Home » E-Book-Reader

Kindle-Handbuch als Videotraining – mit „very early adopter“ Giesbert Damaschke

1 Feb 2013

Handbücher zum Kindle-Reader sind mittlerweile Legion – mit video2brain gibt’s jetzt eine komfortablere, aber auch viel anschaulichere Möglichkeit zum Einstieg in die Welt des elektronischen Lesens: ein knapp 90 minütiges Videotraining von und mit Giesbert Damaschke. Der erfahrene IT-Fachredakteur und Mitgründer von Deutschlands erstem Internet-Magazin „pl@net“ gehört zu den „Very Early Adoptern“: „Schon zu Studienzeiten träumte ich von einem handlichen Taschencomputer, auf dem ich meine gesamte Lektüre immer zur Hand habe, ohne mich mit dickleibigen Wälzern abschleppen zu müssen“, so Damaschke. Bereits im Jahr 2000 testete der studierte Germanist für Zeit Online das legendäre Rocket eBook. Mit heutigen Standards lassen sich die frühen Reader jedoch nicht vergleichen. „Die Geräte waren bestenfalls ein Versprechen, dass die Zukunft erst noch einlösen musste“, meint Damaschke rückblickend. „Der Amazon Kindle ist der erste wirklich massentaugliche Lesecomputer, der auf die Bedürfnisse von Lesern abgestimmt ist.“

Besonders gilt das natürlich für die neueste Generation, das Kindle Paperwhite. Am Beispiel von Amazons Glowlight-Reader zeigt Damaschke im video2brain-Training den Umgang mit den Kindle-Modellen. Neben einer allgemeinen Einführung erhält man Einblicke in die Bereiche „Bücher laden und lesen“, „Kindle-App“, „Suchen, Markierungen, Notizen, Lesezeichen“ sowie „E-Books aus dem Internet“. Einige Unterkapitel (z.B. Sammlungen, Bücher per Mail & USB, Calibre) lassen sich kostenlos online abrufen. Das gesamte Training kostet 24,95 Euro und ist online als Download oder per Video-Streaming verfügbar. Für Apples iPad wie auch für Android-Tablets werden die Trainings zudem als App angeboten.

video2brain wurde 2002 vom Trainer, Fachbuchautor und Kreativsoftware-Spezialist Gerhard Koren gegründet. Mittlerweile zählt das österreichische Unternehmen zu den führenden Anbietern von hochwertigen Video-Trainings für selbstbestimmtes, orts- und medienunabhängiges Lernen. Das internationale Programmangebot umfasst über 1350 Trainings mit mehr als 85.000 Lektionen in den Sprachen Deutsch, Spanisch, Französisch und Englisch. Von Giesbert Damaschke gibt’s bei video2brain neben dem Kindle-Kurs auch ein 7stündiges (!) iPad-Training.

Abb.: video2brain.com