Unterhaltungs-Elektronik, belletristisch: Sony’s E-Reader jetzt im Mediamarkt

Sony wird seinen neuen E-Reader Daily Edition zukünftig auch in Elektronik-Verbrauchermärkten anbieten. Im Mediamarkt etwa soll das mit Touch-Screen ausgestattete Gerät demnächst ab 299 Euro erhältlich sein. Der ältere E-Reader PRS-505 ist bereit seit einigen Wochen dort zu kaufen. Offenbar will Sony den schleppenden Umsatz ankurbeln und Käuferschichten ansprechen, die über den Geräteverkauf in Buchhandlungen nicht zu erreichen sind.

E-Reader im Mediamarkt? Keine schlechte Idee: E-Book-Leser sind schließlich eher technikaffine Typen

Schon bisher konnte man sich fragen, ob Buchhandlungen der richtige Ort für den Verkauf von E-Readern sind: hier kaufen schließlich vor allem die normalen Buch-Leser. E-Book-Leser dagegen nutzen die Online-Stores im Internet, und als technikaffine Konsumenten ist ein Elektronik-Fachmarkt in punkto Geräte-Kauf für sie sicherlich die richtige Adresse. Tatsächlich können Sonys Umsätze in Deutschland auch nocht nicht so spektakulär gewesen sein: Buchreport spekulierte, weniger als 100.000 verkaufte E-Books im ersten Halbjahr 2009 wiesen darauf hin, dass auch die Zahl der verkauften E-Reader in Deutschland sich bisher in Grenzen halte. Außerdem sei es wohl nicht gelungen, die für den Erfolg des Amazon Kindle so wichtigen „Vielleser“ zu erreichen. Das wiederum dürfte aber auch daran liegen, dass es für die deutschen Vielleser eben nicht so viel neues zu lesen gibt. Zwei Drittel der Top-25-Bestseller aus dem Print-Bereich sind z.B. bei Libri immer noch nicht als E-Book zu haben. Gibt es in den USA hunderttausende kommerzielle E-Book-Titel zum Download, sind es in Deutschland nur etwas mehr als zehntausend. Immerhin: Libreka-Chef Ronald Schild zeigte sich gegenüber FOCUS Online „optimistisch, dass in sechs bis zwölf Monaten alle Titel der Bestseller-Listen auch als E-Books erhältlich sein werden“.

Veröffentlicht von

Ansgar Warner

Ansgar Warner arbeitet als freier Autor im Medienbüro Mitte (Berlin). Neben diversen Brotarbeiten für Presse & Rundfunk bloggt er hier rund um's Thema Elektronisches Lesen. Die spannende (Vor-)Geschichte der elektronischen Bücher erzählt Ansgar in "Vom Buch zum Byte". Praktische Infos für Autoren, Verleger & alle E-Reading-Interessierten vermittelt das "e-book & e-reader abc".

Ein Gedanke zu „Unterhaltungs-Elektronik, belletristisch: Sony’s E-Reader jetzt im Mediamarkt“

Kommentare sind geschlossen.