Home » Archive

Artikel zum Stichwort: "Weltbild"

weltbild-neuer-eink-preisbrecher-fuer-60-euro

E-Book-Reader »

[11 Sep 2012 | 6 Comments | ]

Schon fast ein lokales Brauchtum: auch im Herbst 2012 bringt Weltbild/Hugendubel einen neuen Low-Cost-Reader auf den Markt. Als Nachfolgemodell des eBook Reader 3.0 schickt die Buchhandelskette mit dem eBook Reader 4 erstmals ein E-Ink-Lesegerät ins Rennen – wiedereinmal zum Kampfpreis von 59 Euro. Das ist immerhin 20 Euro günstiger als das aktuelle Basismodell von Amazons Kindle. Auf besondere Features …

weltbild setzt auf multichannel

E-Book-Handel »

[25 Jul 2012 | Kommentare deaktiviert für Verlagsgruppe Weltbild immer digitaler: E-Book-Umsatz bei 10%, Online-Anteil bei 40% | ]

Der Strukturwandel in der Buchbranche bringt so manches Weltbild zum wanken – auch die Verlagsgruppe Weltbild musste im letzten Geschäftsjahr wieder kräftig Federn lassen: der Gesamtumsatz sank um einen zweistelligen Millionenbetrag. Belastet wurde das Ergebnis dabei nicht nur durch den Umbau des Filialnetzes, sondern auch durch kräftige Investionenen in den E-Book- und IT-Bereich. Die konsequente Digital-Strategie zeigt immerhin schon …

weltbild-weihnachtsbestseller-2011

E-Book-Handel »

[5 Jan 2012 | One Comment | ]

Weltbild hat im Weihnachtsgeschäft eine sechsstellige Zahl an E-Readern verkaufen können. Das massenhafte Verschenken von Lesegeräten führte dann unter deutschen Tannenbäumen zu fünfstelligen E-Book-Downloads innerhalb von 24 Stunden: „Allein am ersten Weihnachtsfeiertag beispielsweise zählte Weltbild.de 17.500 eBook-Kunden. Damit wurde erstmals die Schwelle von 10.000 eBook-Kunden am Tag überschritten“, berichtete Weltbild-Geschäftsführer Klaus Driever kurz nach Neujahr. Der Absatz liege …

das ist cat

E-Book-Handel, E-Book-Reader »

[27 Okt 2011 | One Comment | ]

Nach dem Weltbild-Reader folgt nun das Weltbild-Tablet – der neue 8 Zoller von CAT Sound kommt für 160 Euro auf den Markt. Im Vergleich zum Low-Cost-LCD-Lesegerät aus dem Hause TrekStor ist das WiFi-fähige CAT Nova ziemlich luxuriös ausgestattet: Multitouch, relativ hohe Auflösung von 800×600 Pixel, 2 integrierte Kameras und ein GPS-Modul können sich sehen lassen. Ein 1,2 Gigahertz schneller …

weltbild trekstor ebookplayer fuer 60 euro

E-Book-Reader »

[6 Okt 2011 | Kommentare deaktiviert für Farb-LCD für 60 Euro: Weltbild vermarktet TrekStor eBookPlayer 3.0 | ]

Sieben Zoll Farb-LCD für 60 Euro!? Eins muss man Weltbild lassen – das Unternehmen bleibt seinem Preisbrecher-Image treu. Mit dem TrekStor eBookPlayer 3.0unterbietet sich die Verlagsgruppe sogar selbst. Denn das Vorgänger-Modell wurde seit Mai 2011 bereits für 80 Euro angeboten. Außer dem Preisrutsch hat sich allerdings nicht so viel geändert. Wichtigste Neuerungen: Der Low-Cost-Reader ist schmaler und leichter geworden, …

weltbild-reader-79-euro-trekstor

E-Book-Handel, E-Book-Reader »

[25 Mai 2011 | One Comment | ]

Weltbild bleibt der Preisbrecher-Tradition treu: mit dem sieben Zoller von Trekstor wirft das Unternehmen wieder mal einen Low-Cost-Reader mit LCD-Display auf den Markt. Im Unterschied zum Aluratek-Reader verfügt der Trekstor 7 allerdings über Farbdarstellung, und eignet sich zudem als Foto-Viewer. Aufgestockt hat Weltbild auch das hauseigene Angebot an E-Books – mehr als 90.000 Titel sollen jetzt verfügbar sein. Für …

aluratek-libre-air-germanys-next-99-euro-reader

E-Book-Reader »

[20 Jan 2011 | One Comment | ]

Wenn es einen Kandidaten für den ersten Wifi-Reader zum Preis von 99 Euro gibt, dann wohl diesen hier: Aluratek hat den Libre-Reader weiterentwickelt, also jenes 6-Zoll-Lesegerät mit LCD-Display, das Weltbild letzten Herbst zum PR-trächtigen Schwellenpreis unter die Leute brachte. Nun eignet sich der Low-Cost-Reader auch zum drahtlosen E-Book-Shopping, was den Markt für WiFi-Geräte in Bewegung bringen könnte. Präsentiert wurde …

aluratek-libre-test-weltbild-lcd-monochrom

E-Book-Reader, Testberichte »

[29 Okt 2010 | One Comment | ]

Ein E-Reader für 99 Euro – mit dem Aluratek Libre macht Weltbild dem Preisbrecher-Image alle Ehre. Aber Vorsicht: Ein echtes E-Ink-Gerät bekommt man dafür nicht, sondern lediglich monochromes LCD. Das wiederum sorgt bei dem 5-Zoll-Gerät für vergleichsweise kurze Betriebsdauer, maximal 24 Stunden Lesen ist mit einer Akkuladung drin. Wirklich preiswert ist der Aluratek Libre nicht, denn selbst WiFi-fähige E-Ink-Geräte …

online-versandhandel-bedroh.gif

E-Book-Handel »

[6 Mai 2010 | 2 Comments | ]

Online bedroht Offline – der Internet-Versandhandel nimmt dem stationären Buchhandel immer mehr Marktanteile ab. Vierzig Prozent der Buchhandels-Flächen könnten in den nächsten fünf Jahren verschwinden, so Weltbild-Chef Carel Halff in einem Interview mit Buchreport. E-Books werden daran seiner Meinung nach aber nur einen geringen Anteil haben – „die tatsächlichen Umsatzperspektiven“ elektronischer Bücher seien nämlich begrenzt.
Online bedroht Offline – …

e-reader-e-book-hanvon-516-weltbild

E-Book-Reader, Testberichte »

[4 Mai 2010 | 5 Comments | ]

Mit dem Hanvon N516 hat Weltbild als erster deutscher Anbieter einen E-Reader unter 150 Euro auf den Markt gebracht. Besondere Features des 5-Zoll-Readers sind ein seitliches Trackwheel zum bequemen Umblättern und ein eingebautes Mikrophon für Audio-Memos. Das 170 Gramm leichte Gerät wird komplett mit Lederetui, 2 Gigabyte Speicherkarte und Kopfhörern geliefert. E-Book-News hat den N516 getestet.
Mit dem Hanvon …