Home » Archive

Artikel zum Stichwort: "Weltbild"

webook-abo-weltbild

E-Book-Handel, Tolino »

[1 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Konkurrenz für Tolino Select: Mit WeBook startet Weltbild ein eigenes kuratiertes E-Lese-Abo | ]

Lange nichts mehr gehört von Weltbild? Jetzt gibt’s mal wieder Neuigkeiten — mit dem „WeBook-Abo“ startet die Buchhandelskette ihr eigenes E-Book-Abo. Eine „Flatrate“ bietet das Programm mit Romanen aus den Genres Romance, Krimi und Unterhaltungsliteratur aber nicht, sondern — ähnlich wie „Tolino Select“, das auch via Weltbild beworben wird — eine handverlesene Auswahlliste von zehn Titeln pro Monat, aus …

buecher-de-vom-erfolg-ueberrascht

E-Book-Handel »

[18 Dez 2017 | Kommentare deaktiviert für Bücher.de vom eigenen Erfolg überrascht: Umsatz stabil bei 56 Mio. Euro | ]

Und dann war da noch: Bücher.de. Richtig, die gibt’s ja auch noch (nicht zu verwechseln mit buch.de, siehe unten). Als nach der Weltbild-Pleite das große Aufräumen in der Branche begonnen hatte, landete das Portal zu 100 Prozent bei Weltbild. Durch die Trennung von Hugendubel, das online nun neben dem eigenen Portal auf ebook.de setzt, war für 2016 eigentlich ein …

weltbild-auf-konsolidierungskurs

Buchmarketing »

[26 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Weltbild auf Konsolidierungskurs – dank E-Books, Mobile Commerce (und nicht zuletzt Non-Books) | ]

Der Riese wankt, aber er fällt nicht: Weltbild ist auf Konsolidierungs-Kurs — und verzeichnet im Geschäftsjahr 2016/2017 (endete am 30. Juni) ein „deutliches Umsatzwachstum weit über dem Branchendurchschnitt“. Wie früher bei Thalia (dort jetzt ja „Omnichannel“) heißt das Erfolgsrezept: Multi-Channel. Zu den Umsatztreibern gehörte zuletzt auch der Tolino-Reader, der Absatz stieg zwischen April und Juni nochmal um rund 30 …

tolino-media-erste-bilanz

E-Book-Handel »

[14 Jul 2015 | Kommentare deaktiviert für Self-Publishing via Tolino Media: langer Marsch in die Top 100 | ]

Vor knapp acht Wochen ging Tolinos Antwort auf Amazons Klassiker KDP an den Start – inzwischen konnte man dem Kindle-Store-Herausforderer zufolge bereits mehr 400 Autoren für die neue Self-Publishing-Plattform gewinnen, insgesamt wurden mehr als 1.000 Titel hochgeladen. Die Rückmeldungen der Indie-Autoren sei sehr gut, auch wirtschaftlich falle das Zwischenfazit positiv aus, die Umsatzerwartungen seien übertroffen worden.
Elke Becker exklusiv bei …

tolino-shine-valentinstag

E-Book-Handel, E-Book-Reader »

[6 Feb 2015 | Kommentare deaktiviert für Valentins-Aktion: Tolino Shine im Doppelpack – für 75 Euro pro Gerät | ]

„Zweisam ist besser als einsam“ – das gilt auch in punkto E-Reading. Bei Weltbild gibt’s deswegen den Tolino Shine für kurze Zeit im günstigen Valentinstag-Doppelpack,und zwar für 149 Euro (statt regulär 178 Euro, was 30 Prozent Rabatt entspricht). Die Aktion ist allerdings begrenzt auf den Februar 2015 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Den passenden Lesestoff zum Preis …

tolino-vision-neues-modell-ab-5-april-im-handel

E-Book-Handel »

[2 Apr 2014 | One Comment | ]

Am 1. März 2013 startete eine ungewöhnliche Allianz: Telekom, Thalia, Weltbild und Co verkündeten, mit dem Tolino-Reader und einer eigenen Cloud-Lösung gemeinsam gegen Amazon anzurennen. Das scheint im Ansatz tatsächlich gelungen zu sein: „Wir haben unsere Ziele erreicht und einen äußerst erfolgreichen Start hingelegt“, bilanziert Thalia-Geschäftsführer Michael Busch das erste Tolino-Jahr. „Während etwa in den USA und Großbritannien der …

tolino-ereader-telekom-cloud

E-Book-Reader »

[1 Mrz 2013 | Kommentare deaktiviert für Gran Tolino Koalition: Telekom, Thalia, Weltbild & Co. verkünden E-Book-Deal | ]

Bühne frei für Gran Tolino: Die Deutsche Telekom, Thalia, Weltbild/Hugendubel und der Bertelsmann-Buchclub machen in Zukunft gemeinsame Sache. Unter dem Label „Tolino“ vermarktet die ungewöhnliche Allianz einen neuen E-Reader („Tolino Shine“), aber auch eine Cloud-Bibliothek. Das wurde heute auf einer Pressekonferenz in der “Hauptstadtrepräsentanz” der Deutschen Telekom bekanntgegeben — die selbst für den Betrieb der bibliophilen Rechnerwolke verantwortlich zeichnet. …

telekom-deutsches-itunes-mit-weltbild-thalia-bertelsmann

E-Book-Handel »

[25 Feb 2013 | 5 Comments | ]

Soviel Gemeinsamkeit gab’s selten in der E-Book-Branche: die Deutsche Telekom, Thalia, Weltbild und der Bertelsmann-Buchclub laden zu einem E-Reading-Event ein – Schauplatz ist die „Hauptstadtrepräsentanz“ der Deutschen Telekom in der Französischen Straße, mitten im Berliner Zentrum. Worum es genau geht, bleibt bisher jedoch im dunkeln – angekündigt wurde lediglich „ein Gespräch mit hochkarätigen Entscheidern von Buchandels- und Technikseite“, bei …

ebooks-retten-buchmarkt-vor-dem-minus

E-Book-Handel »

[11 Feb 2013 | Kommentare deaktiviert für 12 Mio. Downloads: E-Book-Boom rettet Buchmarkt vor Minus | ]

Man könnte es den Hobbit-Effekt nennen: Die aktuellen Marktkennzahlen von Mediacontrol beweisen nämlich, dass auch kleine Buchmarkt-Segemente viel bewirken können. E-Books mögen zwar in Deutschland im Jahr 2012 erst einen Marktanteil von 2 Prozent erkämpft haben (gegenüber 1 Prozent im Jahr zuvor) – doch die starken Zuwächse reichten aus, eine leicht negative Bilanz im Print-Bereich auszugleichen. Mit …

Geteilte Weihnachts-Bilanz Weltbild & Amazon feiern Rekorde, die Branche stagniert

E-Book-Handel »

[3 Jan 2013 | 2 Comments | ]

Fast wirkt es so, als hätte die Weihnachtssaison 2012 auf zwei verschiedenen Planeten stattgefunden: Der stationäre Buchhandel verzeichnete insgesamt nur ein schwaches Plus von 1,3 Prozent, der E-Reader-Absatz stagniert. Ganz anders bei den großen Playern Amazon und Weltbild. Wie gewohnt konnten die Presseabteilungen Rekordmeldungen in Umlauf bringen – für Weltbild hat es sich besonders gelohnt, sowohl in der Fläche …