Home » Archive

Artikel zum Stichwort: "Trekstor"

E-Book-Reader »

[15 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert | ]
Trekstor Pyrus 2 LED startet – Glowlight ohne Touch & WiFi, ab 80 Euro

Was wäre die Weihnachtszeit ohne den weihnachtlichen Preisbrecher von TrekStor. Gab es im letzten Jahr einen gummierten 6-Zoll-Tastenreader mit WiFi (“Pyrus WiFi”) für 70 Euro, so kommt zum Fest 2013 ein gummiarmierter (O-Ton-Trekstor: “rubberbeschichteter”) Tastenreader mit Glimmerlicht in die Regale, Codename “Pyrus 2 LED”. Für 80 Euro erhält man ab sofort tatsächlich den günstigsten Glowlight-Reader auf dem Markt – …

E-Book-Reader »

[15 Aug 2013 | Kommentare deaktiviert | ]
Low-Price trifft Glowlight: Trekstors 6-Zoller Pyrus 2 LED leuchtet ab 80 Euro

Low-Price und Glowlight, geht das zusammen? Trekstor scheint die Antwort zu kennen: auf der kommenden IFA in Berlin präsentiert das Lorscher Unternehmen mit dem Pyrus 2 LED eine Glimmerlicht-Variante des bekannten 6-Zoll-Tastenreaders. Doch nicht nur das Glowlight-Feature ist neu – denn die LEDs beleuchten ein Pearl-E-Ink-Display. Bisher setzte Trekstor bei den Billig-Readern auf den E-Ink-Klon „Digital Ink“, was dem …

Testberichte »

[27 Jun 2013 | One Comment | ]
Fast schon DIN A4: Trekstors 8-Zoller Pyrus Maxi im Test

Trekstors Pyrus kommt ganz groß raus: neben dem normalen 6-Zoller und einer Mini-Version gibt’s seit Mai auch den Pyrus Maxi – mit 8 Zoll Display-Durchmesser eher Tablet-Format. Ansonsten bleibt Deutschlands größter Low-Cost-Tastenreader aber auf dem Teppich: es gibt weder Touch-Screen noch WLAN, und die Auflösung ist mit 1024 x 768 Pixeln gerade mal auf Augenhöhe mit aktuellen 6-Zoll-Readern. Immerhin …

Testberichte »

[8 Mai 2013 | 3 Comments | ]
Kleines Display, großer Unterschied: 4-Zoller Pyrus Mini im Test

Kleine Reader, große Auswahl – unterhalb von 6 Zoll gibt’s abgesehen vom schicken Kobo Mini (5 Zoll, ab 65 Euro) nun auch zwei Lowest-Cost-Reader: neben dem Pyrus Mini (4 Zoll, ab 50 Euro)startete vor kurzem der txtr Beagle (5 Zoll, 59 Euro). “Keep it simple, stupid” könnte das Motto bei beiden Winzlingen heißen – denn sie bieten zwar maximale …

E-Book-Reader »

[8 Nov 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
Trekstor sitzt in der elektronischen Tinte: E-Ink Corp. erhebt Patentrechts-Klage

Patentrechts-Klagen und gerichtlich angeordnete Verkaufsstops kannte man bisher vor allem aus dem Smartphone- und Tablet-Bereich, etwa im Fall Apple vs. Samsung. Diesmal könnte es mit Trekstor erstmals einen E-Reader-Hersteller erwischen – und das zumal in Good Old Germany. Das hessische Unternehmen Trekstor setzt bei seinen Low-Cost-Lesegeräten der Pyrus-Modellreihe auf elektronische Tinte – allerdings nicht auf echtes „E-Ink“ vom gleichnamigen …

Buchmesse, E-Book-Reader »

[15 Okt 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
„Buchhandelsreader“ von 4 bis 8 Zoll: MVB präsentiert Liro Mini, Liro Color II, Liro Tab

Die MVB verstärkt ihr Engagement im E-Reader-Sektor: auf der Frankfurter Buchmesse präsentierte die Börsenvereins-Tochter mit dem Liro Mini nicht nur einen neuen E-Ink-Reader im 4-Zoll-Format, im Tablet-Sektor wurde ebenfalls deutlich aufgestockt. Neben einem Nachfolgemodell des sieben-Zollers Liro Color („Liro Color II“) kann man über den unabhängigen Buchhandel nun auch ein 8-Zoll-Lesetablet mit XGA-Auflösung (1024×768 Pixel) erhalten. Beide Touch-Screen-Modelle …

Buchmesse, E-Book-Reader »

[28 Sep 2012 | 3 Comments | ]
Kleine Sensation: Trekstor stellt Pyrus Mini vor – den ersten 4 Zoll-Reader

Wer geglaubt hat, unterhalb von 5 Zoll sei das E-Ink-Universum zu Ende, wird von Trekstor eines Besseren belehrt: auf der Frankfurter Buchmesse wird das hessische Unternehmen den Pyrus Mini vorstellen, einen E-Reader mit 4,3 Zoll-Display. Mit einer Bildschirmdiagonale von umgerechnet 10,9 Zentimetern bietet der Pyrus Mini ungefähr so viel Lesefläche wie das aktuelle iPhone 5 bzw. der aktuelle iPod …

E-Book-Reader »

[28 Aug 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
IFA 2012: Trekstor stellt Pyrus Wifi vor – sowie drei neue Low-Cost-Tablets

Am 31. August beginnt in Berlin die Internationale Funkausstellung. Ein Besuch am Trekstor-Stand (Halle 14.1/Std. 209) dürfte sich auf jeden Fall lohnen: das hessische Unternehmen stellt nicht nur eine WiFi-fähige Version des E-Ink-Readers Pyrus vor, sondern wagt sich auch erstmals in den Tablet-Bereich vor. Gleich drei Low-Cost-Geräte feiern Premiere – den handlichen 7-Zoller breeze 7.0 soll es im Handel …

E-Book-Handel, E-Book-Reader, Testberichte »

[24 Mai 2012 | 5 Comments | ]
Länger lesen für weniger Geld: Pyrus (alias Liro Ink) im Test

„Bis zu 2 Monate Lesespaß pro Akkuladung“ verspricht Trekstors neuestes Reader-Modell namens Pyrus– möglich macht das ein stromsparendes E-Ink-Display. Klingt banal, ist aber für Trekstor ein Novum: Bisher setzte das hessische Unternehmen bei seinen Low-Cost-Lesegeräten auf LCD-Displays. Beibehalten wurde das typische schwarze Kunststoff-Design, genauso die sparsame Ausstattung. Ähnlich wie die eBook Player-Serie bringt der Pyrus lediglich einen USB-Port mit, …

Buchmesse, E-Book-Reader »

[16 Mrz 2012 | 2 Comments | ]
“Pyrus” gibt dem Kindle Zunder: Trekstor erweitert Reader-Palette mit E-Ink-Gerät

Trekstor setzt in Zukunft auch auf E-Ink – mit dem Pyrus präsentiert das deutsche Unternehmen auf der Leipziger Buchmesse ein neues 6-Zoll-Gerät. Nicht nur das schwarze Kunststoff-Design des Readers lehnt sich an Trekstors E-Book-Player-Serie an – ähnlich wie die Low-Cost-LCD-Geräte hat auch der Pyrus lediglich einen USB-Port, drahtloses Shoppen im E-Store fällt also flach. Dank einer internen Speicherkapazität von …