Home » Archive

Artikel zum Stichwort: "Sony"

E-Book-Handel »

[2 Okt 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
Pop Up-Buch trifft Augmented Reality: Sony schlägt mit “Wonderbook” neues Kapitel auf

Multimedial aufgehübschte E-Books – Stichwort: „enhanced“ sind fast schon ein alter Hut. Die Zukunft könnte dagegen einem ganz neuen Trend gehören – Augmented Reality. In Verbindung mit Spielekonsolen und TV-Gerät wird sogar aus einem gedruckten Buch richtig großes Kino. Vorreiter auf diesem Gebiet ist Sony: das „Wonderbook“ kombiniert auf clevere Weise das Medium Papier mit der eigentlich für Gestensteuerung …

E-Book-Handel, E-Book-Reader »

[24 Aug 2011 | One Comment | ]
Sonys neue E-Reader kommen gebündelt mit Harry Potter

Sony weitet die Kooperation mit J K Rowling aus: die neue E-Reader-Edition wird ab November gebündelt mit der E-Book-Version der Harry-Potter-Serie auf den Markt gebracht. Bereits ab Oktober startet der offizielle E-Book-Verkauf auf der interaktiven Plattform Pottermore, die ebenfalls in Zusammenarbeit mit Sony betrieben wird. Käufer von Sonys Lesegeräten erhalten die komplette Romanserie inklusive eines Schreibens von J K …

Testberichte »

[16 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert | ]
Primus der Kompaktklasse: Sony Reader Pocket Edition (PRS-350) im Test

Er hat die Bedienfreundlichkeit des Oyo-Reader, und die Kontrast-Qualität des Kindle: Sonys neuer 5-Zoller PRS-350 ist der zur Zeit komfortabelste „Taschen-Reader“ auf dem deutschen Markt. Kein anderes Gerät bringt soviel Funktionen mit – von handschriftlichen Notizen & Anmerkungen via Touch-Screen-Display bis zu 12 vorinstallierten Wörterbüchern. Dank Eingabestift („Stylus“) ist die Bedienung der virtuellen Tastatur besonders angenehm. Trotz Metallgehäuse …

E-Book-Reader »

[6 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert | ]
Touch-Screen bei Sony jetzt Standard: IFA-Premiere für neue E-Reader-Modelle

Sony setzt neue Standards beim elektronischen Lesen – sowohl Reader Pocket Edition wie auch Reader Touch Edition gibt’s ab jetzt standardmäßig mit Touch-Screen und kontrastreichem Pearl-E-Ink. Die auf der IFA vorgestellten Modelle PRS 350 und PRS 650 punkten mit Bedienkomfort: umgeblättert wird ab jetzt per “Fingerwisch”. Verkaufsstart ist Oktober — die fünf Zoll-Version wird 179 Euro kosten, die 6-Zoll-Version …

E-Book-Reader, Testberichte »

[1 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert | ]
Das Leseland der Zukunft: Eine Marktübersicht zu E-Readern in Deutschland

Oaxis, Hixreader, Viewsonic – auf den ersten Blick ist der E-Reader-Markt ein Sammelsurium exotischer Geräte. Das Beratungsunternehmen Kirchner & Robrecht zählte im ersten Halbjahr 2010 insgesamt rund 67 E-Reader und 32 Tablets – und das bei einer Preisspanne von 190 bis 650 Euro. Die meisten der Namen muss man nicht kennen, denn viele E-Reader sind in Deutschland gar nicht …

E-Book-Reader, Testberichte »

[30 Mrz 2010 | 3 Comments | ]
Elektronisches Lesen leicht gemacht: Sonys Einsteigermodell “Reader Pocket Edition” im Test

Mit der Reader Pocket Edition alias PRS-300 rückt Sony nicht nur in die Kompaktklasse der 5-Zoll-Reader vor, sondern hat nun auch einen E-Reader unter 200 Euro im Angebot. Das robuste Lesegerät ist auf das Wesentliche reduziert — es bietet Platz für etwa 350 E-Books. Verblüffend ist die Geschwindigkeit: die Pocket Edition startet schneller als ein Smartphone. E-Book-News hat Sonys …

E-Book-Reader »

[23 Mrz 2010 | One Comment | ]
Reaktion auf iPad-Start: Sony senkt kurzfristig Preis für Pocket Reader

Sony senkt in den USA den Preis des Pocket Readers von bisher 199 auf 169 Dollar – allerdings nur bis zum 3. April. Das ist kein Zufall: denn einen Tag später wird das iPad ausgeliefert. In Deutschland kostet Sonys Einsteigermodell mit 5 Zoll-Display bisher 199 Euro. Da das iPad hierzulande erst Ende April in den Handel gelangt, könnte eine …

E-Book-Reader »

[25 Nov 2009 | One Comment | ]
c't magazin testet e-reader kindle sony cybook.gif&w=150&h=150&zc=1&q=100

Das Computermagazin c’t hat für seine aktuelle Ausgabe sieben E-Reader getestet – darunter Amazons Kindle, Sonys PRS 505 sowie das Cybook Opus. Mit dabei sind ausschließlich Geräte mit E-Ink-Display. Ergebnis: die E-Reader schlagen “mit langen Laufzeiten und augenfreundlichen Displays Smartphones, Notebooks und PCs”. Problematisch fanden die Tester allerdings, das es in Deutschland noch nicht genügend elektronischen Lesestoff gibt.
“Das …

E-Book-Reader »

[26 Aug 2009 | 4 Comments | ]
Drahtlose Konkurrenz für Kindle: WiFi-Reader von Sony, txtr & Irex starten bis Ende 2009

Lange Zeit war Amazons Kindle in der Liga der WiFi-fähigen Reader allein auf weiter Flur. Das ändert sich nun schlagartig: Sony präsentierte diese Woche mit dem “Reader Daily Edition” einen drahtlosen E-Reader mit 7-Zoll-Display, das Berliner Startup txtr kündigte für seinen 6-Zoller die Kooperation mit E-Plus an, und Irex ließ verlauten, sein WiFi-fähiger 8-Zoll-Reader werde mit Content von Barnes&Noble …

E-Book-Reader »

[21 Aug 2009 | One Comment | ]
E-Reader erfolgreicher als Netbooks: InStat rechnet mit 28 Mio. verkauften Geräten im Jahr 2013

Der E-Book-Markt wird immer dynamischer: einem Bericht des us-amerikanischen Informationsdienstes InStat zufolge könnten weltweit im Jahr 2013 bereits 28 Millionen elektronische Lesegeräte verkauft werden. Da im Jahr 2008 erst etwa eine Million E-Reader abgesetzt wurden, wäre das eine Steigerung um das 30-fache. Die Zeiten der Nische sind vorbei: die E-Reader würden damit sogar die mobile Konkurrenz der Netbooks überholen.
Die …