Home » Archive

Artikel zum Stichwort: "Onleihe"

google-ebook-library-search

E-Bibliothek »

[19 Sep 2017 | No Comment | ]

Google reichert die Suchfunktion schon seit längerem Schritt für Schritt mit separat dargestellten Personen-, Objekt- oder Produktinformationen an — bei E-Books kommen jetzt neben den bisherigen Kauflinks auch Ausleih-Informationen hinzu. Das berichten teleread.org und The Verge. US-Nutzer können somit auf einen Blick erkennen, ob ein Titel in ihrer örtlichen Leihbibliothek zur Onleihe angeboten wird. Auf Tablet und Smartphone werden …

filmfriend

E-Bibliothek »

[25 Aug 2017 | No Comment | ]

Bücherfreunde gehen in die Bibliothek, Filmfreunde in die Videothek? Nein, das muss nicht sein. Mit „Filmfriend“ ging kürzlich ein interessanter Video-Streaming-Dienst speziell für deutsche Bibliothekskunden an den Start. Sozusagen die Onleihe für Bewegtbilder. Gestartet ist der Dienst zunächst im Berliner Raum. Registrierte BibliotheksnutzerInnen (Jahresgebühr in Berlin: 10 Euro) können sich einfach über ihre Nutzernummer anmelden und derzeit über 500 …

Druck

E-Bibliothek »

[21 Apr 2017 | One Comment | ]

Mehr Verlage, mehr Titel, mehr Ausleihen – so lässt sich die Bilanz der „Onleihe“ im Jahr 2016 zusammenfassen. Wie die divibib GmbH bekanntgab, wurden bei den teilnehmenden 3.000 öffentlichen Bibliotheken im letzten Jahr 22,2 Mio. Titel elektronisch ausgeliehen. Die Gesamtzahlen sind natürlich noch höher, denn neben der divibib ist auf dem Gebiet der E-Book-Ausleihe in Deutschland z.B. auch der …

overdrive-interview-mit-steve-potlash

Buchmesse, E-Bibliothek »

[25 Sep 2014 | One Comment | ]

Ob Video- und Audio-Streaming, E-Book-Lektüre im Browser und via Kindle-Reader oder direkte Kauf-Option („Buy it now“): in vielen Punkten machen Bibliotheken in den USA und anderen englischsprachigen Ländern ihren Lesern deutlich mehr digitale Angebote als bei uns, wovon auch die Verlage profitieren. Dahinter steckt vor allem ein Unternehmen mit Hauptquartier in Cleveland/Ohio: OverDrive. Dass die Ausleihzahlen bei E-Books überm …

ebook und ereader abc

ebook & ereader abc »

[13 Sep 2014 | One Comment | ]

[Dieser Artikel ist eine Preview aus: „das große e-book & e-reader abc“, das mehr als 200 aktuelle Stichwörter von Adobe-ID bis Zweifinger-Zoom enthält. Es ist digital und gedruckt im Oktober 2014 bei ebooknews press erschienen – Tipp: zum Einführungspreis bestellen und vier Euro sparen!]

Unter der Onleihe (gebildet aus: Online & Ausleihe) versteht man das Herunterladen >>DRM-geschützter elektronischer Bücher vom …

the-right-to-eread

E-Bibliothek »

[24 Apr 2014 | One Comment | ]

„Welttage“ sind so etwas wie die Leitwährung der Aufmerksamkeits-Ökonomie. Siehe den gestrigen 23. April, wo fleißig für Content in fester („Welttag des Buches“) wie flüssiger Form („Welttag des Bieres“) geworben wurde. Einen tiefen Schluck aus der PR-Pulle gönnte sich auch der „Deutsche Bibliotheksverband“ – und forderte medienwirksam die „rechtliche Gleichstellung von E-Books und gedruckten Büchern“. Oder kürzer: „the right …

dresden-macht-den-ebibo

E-Bibliothek »

[27 Aug 2013 | 2 Comments | ]

„Wir bieten keine E-Book-Flatrate“, verlautbarte die Stadtbibliothek Dresden kürzlich via Buchreport, und versuchte die aufgebrachte (Verlags-)Branche zu beruhigen. Vorausgegangen waren Berichte, die Dresdener hätten – ähnlich wie die Hamburger Stadtbibliothek – ihr Onleihe-System bundesweit geöffnet. Skandal! Ein kommunales Skoobe für Krethi und Plethi, für zehn Euro pro Jahr! Oder doch nicht!? Tatsächlich steht auch weiterhin in der Nutzungsordnung: „Jede/jeder …

onleihe-zehn-prozent-zu-wenig

E-Bibliothek, E-Book-Reader »

[13 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für Onleihe: „Zehn Prozent sind zu wenig“ – Bitkom sieht Nachholbedarf bei Bibliotheken | ]

In den USA ist das Ausleihen von E-Books bereits alltäglich geworden – im Leseland Deutschland bleibt die „Onleihe“ jedoch noch ein zartes Pflänzchen. „Das Angebot elektronischer Medien und insbesondere von E-Books in öffentlichen Bibliotheken ist noch zu gering“, attestiert im Vorfeld der Leipziger Buchmesse nun auch BITKOM-Präsident Dieter Kempf. Erst zehn Prozent der öffentlichen Bibliotheken bieten hierzulande die Ausleihe …

amazon-ebook-verleih

E-Bibliothek, E-Book-Handel »

[13 Sep 2011 | 4 Comments | ]

Für 79 Dollar pro Jahr können Amazon-Kunden in den USA zum „Prime-Member“ werden – und profitieren dann vom kostenlosen Express-Versand. Demnächst könnte noch ein weiteres Privileg dazukommen. Amazon plant nämlich einen kostenlosen E-Book-Verleih für die Premium-Mitglieder, von denen bereits etwa 10 Prozent einen Kindle-Reader besitzen. Dem Wall Street Journal zufolge verhandelt das Unternehmen bereits mit Verlagen über die Konditionen. …

onleihe-app-anmeldung

E-Bibliothek, E-Book-Reader »

[17 Mai 2011 | 2 Comments | ]

Die Onleihe wird einfacher: wer E-Books im epub-Format aus der lokalen Bibliothek ausleihen will, kann dies jetzt direkt via iPad- oder iPhone-App tun. Möglich macht das die neue „Onleihe-App“ des Bibliotheks-Dienstleisters DiViBib. Der bisherige Umweg über den Safari-Browser entfällt. Mehr als 200 Bibliotheken bieten diesen Service bereits an. Um die mit DRM-Schutz versehenen E-Books lesen zu können, muss zusätzlich …