Home » Archive

Artikel zum Stichwort: "New York Times"

E-Newspaper »

[31 Jul 2014 | Kommentare deaktiviert | ]
NYT hat’s geschafft: Zu 54% leserfinanziert dank Digi-Abos

Zeitungsabos? Kann man denn davon leben? Vor zehn Jahren hätte man da bei der New York Times noch den Kopf geschüttelt: No, sir! Damals trugen die Leser gerade mal 25 Prozent zum Umsatz bei. Das hat sich inzwischen radikal geändert, insbesondere nach Einführung der Paywall: die Zeitung ist erstmals in ihrer Geschichte leserfinanziert, wie die NYT diese Woche bekannt …

E-Book-Handel »

[19 Dez 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
Nicht nur Zweitverwertung: New York Times startet neue E-Book-Reihen

Der entscheidende Rettungsanker für die kriselnde Zeitungsbranche sind E-Books wohl nicht. Doch immerhin bieten sie die Möglichkeit, den Lesern einen zusätzlichen Service anzubieten. Wie das gehen kann, zeigt jetzt die New York Times – immerhin verfügt das Blatt auch noch über die größte Redaktion aller US-Zeitungen, kann also aus dem Vollen schöpfen. Schon in der Vergangenheit hatte die “Graue …

E-Newspaper »

[9 Aug 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
NYT, FT  & Co: Dank Paywall auf dem Weg von der anzeigen- zur  leserfinanzierten Zeitung?

Die altehrwürdige New York Times hat erneut eine historische Wegmarke erreicht: im zweiten Quartal 2012 brachten erstmals die Leser mehr Geld in die Kasse als die Anzeigenkunden. Nicht nur durch erhöhte Copy-Preise für die Printausgabe, sondern vor allem durch digitale Abos. Während die Anzeigenerlöse erneut um 6 Prozent sanken, konnte die NYT mit dem Verkauf des Contents selbst satte …

E-Newspaper »

[6 Mai 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
New York Times so digital wie nie: E-Paper überholt Print-Ausgabe

Die New York Times betritt publizistisches Neuland – in den letzten sechs Monaten überstieg die Zahl der digitalen Abonnements erstmals die Print-Auflage. Dem „Audit Bureau of Circulations“ (ABC) zufolge lag zwischen Oktober 2011 und März 2012 die Zahl der verkauften E-Paper-Versionen wochentags bei 807.000, die durchschnittliche gedruckte Auflage erreichte dagegen lediglich 780.000 Exemplare. Dabei zählte die ABC sämtliche …

E-Newspaper »

[21 Mrz 2012 | One Comment | ]
New York Times verschärft Paywall – es gibt aber zahlreiche Hintertürchen

Was für ein schöner Sonntag, der 18. März – vor allem für die Paid Content-Fraktion. Denn pünktlich zum ersten Geburtstag der New York Times-Paywall verkündete das Blatt neue Regeln für die kostenlose Nutzung der Website: „Ab April können alle Nutzer von NYTimes.com monatlich zehn Artikel kostenlos lesen (inklusive Slideshows, Videos u.a. Formate)“. Bisher wurde man erst nach 20 Artikeln …

E-Newspaper »

[18 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert | ]
Das Taxameter tickt: New York Times setzt (erneut) auf Bezahlschranke

Arthur Ochs Sulzberger Jr., Herausgeber der The New York Times, kündigt in einem “Brief an unsere Leser” an, dass die Times von heute an wieder hinter einer Bezahlschranke verschwinden wird. Zuerst in Kanada, damit die Times “das Kundenerlebnis feiner abstimmen kann” (”will enable us to fine-tune the customer experience” – auch die NYT ist sich leider längst nicht mehr …

E-Book-Handel »

[15 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert | ]
Endlich etabliert: New York Times veröffentlicht ab 2011 E-Book-Bestsellerlisten

Ab Januar 2011 fügt die New York Times ihren Bestseller-Listen zwei weitere hinzu – die bestverkauften E-Book-Titel aus den Bereichen Fiction sowie Non-Fiction, also Belletristik und Sachbuch. Zu diesem Zweck wird die Rubrik „Sunday Book Review“ erweitert, die dann insgesamt 16 Bestseller-Listen für Hardcover-Ausgaben und Paperbacks und elektronische Versionen umfasst. Von den Verkaufszahlen her haben E-Books in …

Crowdfunding, E-Newspaper »

[13 Okt 2010 | 3 Comments | ]
Friendly Takeover bei der New York Times: Kachingle sammelt Spenden, um Paywall zu verhindern – ohne zu fragen

Kann Kachingle die Paywall der New York Times stoppen? Zumindest für die beim Publikum beliebten NYT-Blogs von David Pogue oder Paul Krugman gibt es jetzt eine Alternative. Mit einem Browser-Plugin namens KachingleX sammelt das Crowdfunding-Netzwerk unter den regelmäßigen Lesern Spenden, die an die Blogger weitergeleitet werden. Die Aktion ist eine Art “freundliche Übernahme” – denn die NYT wurde nicht …

E-Newspaper »

[15 Feb 2009 | Kommentare deaktiviert | ]
New York Times nur noch als E-Paper & gegen Cash?

Weniger Anzeigenerlöse, weniger Abonennten, kaum noch Kredit: Die New York Times macht sogar in Deutschland mal wieder Schlagzeilen, denn sie gerät finanziell immer stärker in Schlagseite. Möglich erscheint jetzt sogar das Ende der Print-Ausgabe, also die Beschränkung auf eine kostenpflichtige Online-Version und eine E-Paper-Edition für den Kindle.
Schon seit dem Herbst 2008 machen auch andere Lösungsvorschläge für die NYT die …