Home » Archive

Artikel zum Stichwort: "E-Reader"

E-Book-Handel »

[10 Jul 2013 | 6 Comments | ]
Neue Allensbach-Zahlen: bereits 3,6 Mio Deutsche besitzen E-Reader

Was wollen deutsche Konsumenten wirklich? Das ermittelt Jahr für Jahr die “Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse”, kurz AWA. Da die Demoskopen vom Bodensee auch sehr detailliert nach der Mediennutzung fragen, sind sehr interessante Daten über den Buchmarkt dabei. Für die AWA 2013 wurde im Rahmen der Umfrage erstmals auch das elektronische Lesen berücksichtigt. Ergebnis: bereits 5,2 Prozent der Deutschen …

E-Book-Reader, Featured »

[22 Okt 2012 | 3 Comments | ]
Von Read-only bis Glowlight – E-Ink-Neuheiten für die Herbstsaison 2012

Die Herbstsaison 2012 zeigt ganz deutlich: E-Reader haben endgültig den Durchbruch zum Massenmarkt geschafft. Von simplen E-Ink-Geräten im Smartphone-Format bis zu komfortablen HD-Readern mit Glimmerlicht-Feature ist alles dabei – und das zu sehr günstigen Preisen. Immer mehr Hersteller mischen mit im Lowest-Price-Segment, das in Zukunft bereits ab zehn Euro beginnt. So viel bzw. so wenig kostet nämlich der neue …

Buchmesse, E-Book-Reader »

[16 Mrz 2012 | 2 Comments | ]
“Pyrus” gibt dem Kindle Zunder: Trekstor erweitert Reader-Palette mit E-Ink-Gerät

Trekstor setzt in Zukunft auch auf E-Ink – mit dem Pyrus präsentiert das deutsche Unternehmen auf der Leipziger Buchmesse ein neues 6-Zoll-Gerät. Nicht nur das schwarze Kunststoff-Design des Readers lehnt sich an Trekstors E-Book-Player-Serie an – ähnlich wie die Low-Cost-LCD-Geräte hat auch der Pyrus lediglich einen USB-Port, drahtloses Shoppen im E-Store fällt also flach. Dank einer internen Speicherkapazität von …

E-Book-Reader »

[24 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
Großer Gadget-Jump in USA: Doppelt so viele E-Reader- & Tablet-Besitzer

Was E-Reader und Tablets betrifft, hat die USA in der Weihnachtssaision den großen Sprung nach vorn gemacht. Jeder dritte Erwachsene besitzt seit der Jahreswende ein solches Gadget. Nach Angaben von Pew Research stieg der Anteil von Tablet-Besitzern unter der erwachsenen Bevölkerung von 10 Prozent auf 19 Prozent, bei E-Readern ebenfalls von 10 Prozent auf 19 Prozent. Die Zahl der …

Buchmesse, E-Book-Reader »

[18 Aug 2011 | Kommentare deaktiviert | ]
E-Reader in Deutschland: 33 Prozent mehr Umsatz bis Ende 2011 erwartet

Elektronisches Lesen boomt: bis Ende 2011 könnte der Umsatz mit E-Readern hierzulande von derzeit 24 Millionen auf 31 Millionen Euro steigen. Das teilten die Frankfurter Buchmesse und der Hightech-Verband BITKOM mit. Legt man einen Gerätepreis von durchschnittlich 150 Euro zu Grunde, würde das einer Zahl von etwa 200.000 verkauften E-Readern entsprechen. Auch der Absatz von E-Books dürfte in Verbindung …

E-Book-Reader »

[7 Sep 2010 | 2 Comments | ]
Gestatten, LumiRead:  E-Book-News bietet ab Oktober einen eigenen E-Reader an

Ab Oktober bietet E-Book-News in Zusammenarbeit mit Libri einen eigenen E-Reader an: den LumiRead von Acer, der jetzt erstmals auf der IFA vorgestellt wurde. Das WiFi-fähige Lesegerät kommt inklusive „ebookS“, einem E-Store, der den drahtlosen Zugriff auf das komplette E-Book-Sortiment von Libri.de ermöglicht. Die WLAN-Version des von Acer produzierten Readers kann ab sofort für 179 Euro via E-Book-News …

E-Book-Reader »

[4 Sep 2010 | 2 Comments | ]
Mission Multichannel: Thalias neuer Oyo-Reader hat den direkten Draht zum E-Store

Der Thalia-Reader heißt Oyo und kommt mit E-Ink-Display, Touch-Screen und WLAN. Auf der IFA in Berlin wurden das Lesegerät und Thalias neuer E-Store der Öffentlichkeit vorgestellt. Als erste deutsche Buchhandelskette setzt das Unternehmen damit ähnlich wie Amazon auf ein eigenes Lesegerät, um E-Books drahtlos direkt zu den Kunden zu bringen. Dank dem systemoffenen epub-Format können Oyo-Besitzer jedoch auch anderswo …

E-Book-Reader, Testberichte »

[1 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert | ]
Das Leseland der Zukunft: Eine Marktübersicht zu E-Readern in Deutschland

Oaxis, Hixreader, Viewsonic – auf den ersten Blick ist der E-Reader-Markt ein Sammelsurium exotischer Geräte. Das Beratungsunternehmen Kirchner & Robrecht zählte im ersten Halbjahr 2010 insgesamt rund 67 E-Reader und 32 Tablets – und das bei einer Preisspanne von 190 bis 650 Euro. Die meisten der Namen muss man nicht kennen, denn viele E-Reader sind in Deutschland gar nicht …

E-Book-Reader, Testberichte »

[10 Aug 2010 | One Comment | ]
Besser sehen, mehr vom Lesen: Was Tester über das optimierte E-Ink-Display des Kindle DX sagen

Als erster E-Reader weltweit wurde Amazons Kindle DX mit einer neuen Generation von E-Ink-Displays ausgeliefert. Die neue Pearl-Technologie sorgt für einen um 50 Prozent verbesserten Kontrast. Doch hat sich der Lesekomfort tatsächlich verbessert? Das Urteil der Testerinnen von Engadget, PC World und Mobile Tech Review ist eindeutig. Ob es um die Darstellung von Texten oder Bildern geht – E-Ink …

E-Book-Handel, E-Book-Reader »

[27 Mai 2010 | 2 Comments | ]
Ausgerechnet iPad: Apples Tablet könnte laut Statista-Studie bald Deutschlands meistverkaufter E-Reader sein

Apples iPad wurde bisher vor allem als Multimedia-Gerät angesehen – sein eigentliches Erfolgsgeheimnis könnten aber E-Books sein. Einer Studie von Statista.com zufolge werden in Deutschland bis Ende des Jahres 500.000 Tablets abgesetzt – vor allem zur Nutzung als E-Reader. Wie das Statistik-Portal herausgefunden hat, wollen potentielle Käufer das iPad vor allem zur mobilen Lektüre nutzen. E-Books sollen dabei laut …