Digitaler Wandel der Kreativindustrie: Diskussionsabend mit Mike Masnick (Techdirt) & Hugh McGuire (Pressbooks)

Kleiner Tipp für die Berliner unter euch: Donnerstag abend gibt’s im Prenzlauer Berg eine spannende Diskussionsveranstaltung zum digitalen Wandel in der Kreativindustrie, inklusive E-Publishing und elektronischem Lesen. Mit dabei sind Techdirt-CEO Mike Masnick und, wie wir gerade erfahren haben, auch Pressbooks-Gründer Hugh McGuire. Zeit: 25. April, 19:00, Ort: PLATOON Kunsthalle Schönhauser Allee 9, 10119 Berlin. Anmeldformular und weitere Infos gibt’s bei den Kollegen von irights.info, die auch zu den Veranstaltern zählen.

Die beiden Gäste sind hochkarätig: Techdirt gilt als eines der renommiertesten Technologie-Blogs im Silicon Valley, Mike Masnick gehört zu den Gründern. Bekannt ist er außerdem als Erfinder des Begriffs „Streisand-Effekt“. Pressbooks wiederum hat sich einen Namen gemacht durch das gleichnamige Online-Tool zur E-Book-Produktion, das auf WordPress basiert. Dabei geht Pressbooks neue Wege in der Vermarktung: das WordPress-Plugin wurde Anfang 2013 unter Open-Source-Lizenz gestellt.

Konkret heißt es in der Einladung:

Durch das Internet ist es für Autoren, Filmemacher, Musiker und andere Künstler einfacher geworden, ihr Publikum direkt anzusprechen, ein neues zu erschließen und größere Reichweiten zu erreichen. (…) Verwerter passen zunehmend ihre Vertriebsmodelle an sich ändernde Konsumgewohnheiten an. Buchverleger statten elektronische Buchformate mit multimedialen Inhalten oder interaktiven Elementen aus und kreieren dadurch neue Lese- und Lernerfahrungen. Geschäftsmodelle rund um digitale Leserkreise werden entwickelt, um Diskussionen über Bücher zu fördern, Leseerlebnisse in Form von Textmarkierungen oder Kommentaren zu teilen und das Entdecken von Literatur zu unterstützen.

Dabei soll es um folgende Fragen gehen:

Inwieweit schöpfen die Beteiligten die sich ihnen bietenden Chancen heute bereits aus? Wie sehr profitieren sie von ihnen? Vor welchen Herausforderungen werden Kulturschaffende und -mittler gestellt? Wie können Lösungen aussehen? Welche innovative Konzepte für die Online-Verwertung werden ausprobiert? Welche Rahmenbedingungen fördern oder hindern ihre Entwicklung? Wie verändern sich traditionelle Rollen?

Abb.: flickr/Filter Forge