Home » Archive

Artikel zum Stichwort: "Bestseller"

E-Book-Handel »

[13 Feb 2013 | One Comment | ]
“Shades of Grey” meistverkauftes E-Book 2012 (laut Mediacontrol)

Der Buchmarkt globalisiert sich – angetrieben durch Blockbuster wie die “Shades of Grey”-Trilogie. Auch in Deutschland gehörte die heiß diskutierte Erotik-Serie aus der Feder von E.L. James zu den meistverkauften Büchern des Jahres 2012. Nicht nur im Print, sondern auch bei den E-Books: wie Mediacontrol berichtet, gehen die Podiumsplätze der Bestseller-Liste im Bereich Belletristik sogar ganz chronologisch an die …

E-Book-Handel »

[6 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert | ]
Christ-Kindle-Effekt: E-Books stürmen die Bestseller-Liste von USA Today

Millionen E-Reader lagen unter amerikanischen Christbäumen – das macht sich nun auch in den Bestseller-Listen bemerkbar, etwa in der Tageszeitung USA Today. Bereits einen Tag im voraus gab die Redaktion bekannt, was man als einen “land slide victory” bezeichnen könnte: unter den Top 50 der meistgekauften Titel befinden sich neben Paperback- und Hardcoverausgaben plötzlich 19 E-Books. Schon seit einiger …

E-Book-Handel »

[5 Jan 2011 | 3 Comments | ]
“The day the Kindle died”: Amazon löscht kritisches E-Book zum Thema Bestseller-Ranking

Neue Zensur-Vorwürfe gegenüber Amazon: das Unternehmen soll zeitweise einen E-Book-Ratgeber aus dem Programm genommen haben, der sich kritisch mit dem Amazon-Verkaufsrang auseinandersetzt. In „The Day the Kindle died“ beschreibt Thomas Hertog ausführlich, wie es ihm gelang, durch fleißiges Rezensieren, aber auch downloaden einen seiner Titel an die Spitze der betreffenden Bestseller-Kategorie zu bringen. Mittlerweile ist „The Day the Kindle …

E-Book-Handel »

[15 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert | ]
Endlich etabliert: New York Times veröffentlicht ab 2011 E-Book-Bestsellerlisten

Ab Januar 2011 fügt die New York Times ihren Bestseller-Listen zwei weitere hinzu – die bestverkauften E-Book-Titel aus den Bereichen Fiction sowie Non-Fiction, also Belletristik und Sachbuch. Zu diesem Zweck wird die Rubrik „Sunday Book Review“ erweitert, die dann insgesamt 16 Bestseller-Listen für Hardcover-Ausgaben und Paperbacks und elektronische Versionen umfasst. Von den Verkaufszahlen her haben E-Books in …

E-Book-Review »

[2 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert | ]
[e-book-review] Zwischen New Age & alten Mysterien: Dan Browns “Verlorenes Symbol” gibt’s jetzt auch als E-Book

Wer Dan Browns Bestseller „Lost Symbol“ als E-Book lesen wollte, war bisher auf die englische Fassung angewiesen. Mit „Das verlorene Symbol“ kommt nun endlich die deutsche Übersetzung auf‘s E-Ink-Display – ein Jahr nach Erscheinen der Druckversion. Nach Schauplätzen wie Rom („Illuminati“) oder Paris („Sakrileg“) löst Browns intellectual hero Robert Langdon diesmal seine Rätsel mitten in Washington. Nicht um Antimaterie …

E-Book-Handel »

[9 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert | ]
Deutscher Buchpreis unter Strom: Hälfte der Shortlist-Titel ist elektronisch lieferbar

Die Shortlist ist da – damit gibt es noch sechs AnwärterInnen auf den deutschen Buchpreis. Die Liste birgt einige Überraschungen, so sind etwa Favoriten des Feuilletons wie Thomas Hettche („Die Liebe der Väter“) oder Kristof Magnusson („Das war ich nicht“) nicht in die engere Auswahl gekommen. Der E-Book-Anteil hat sich zudem deutlich erhöht. Mit den Romanen von Jan Faktor, …

E-Book-Review »

[18 Jun 2010 | One Comment | ]
Vampirismus, aber kein Kannibalismus: Stephenie Meyers “Bree Tanner” ist ein Bestseller – trotz kostenloser E-Book-Version

Bestseller bis(s) zum ersten Sonnenstrahl: Stephenie Meyers Story vom kurzen Leben der Bree Tanner ging alleine am ersten Verkaufstag mehr als 100.000 mal über den Ladentisch. Besonders erfolgreich ist die englischsprachige Version – obwohl es bis Anfang Juli noch eine kostenlose E-Book-Version im Internet gibt. Die Leser bevorzugen aber offenbar Print oder epub, denn in der ersten Woche zählte …

E-Book-Review »

[31 Mai 2010 | One Comment | ]
Harry Potter bald als E-Book: Bestseller-Autorin J K Rowling erlaubt elektronische Version

Harry Potter als E-Book? Das gab es bisher nur mit Hilfe von schwarzer Magie, besser gesagt auf illegalen Tauschbörsen. Denn die Autorin J K Rowling lehnte die Veröffentlichung ihrer Bestseller-Reihe auf elektronischem Weg strikt ab. Der ungebrochene E-Book-Boom zeigt nun aber offenbar Wirkung: Rowlings Literaturagent Neil Blair zufolge ist man “aktiv” auf der Suche nach einem geeigneten Konzept für …

E-Book-Review »

[10 Mai 2010 | One Comment | ]
[e-book-review] Simple Stories zur Banalität des Normalen (Hanna Lemke, “Gesichertes”)

“Gesichertes” präsentiert die Berliner Autorin Hanna Lemke im gleichnamigen Erzählband – lakonische Notizen aus dem Interim zwischen Jugend und Erwachsenwerden. Doch auch simple Stories können es in sich haben, weiß man seit Ingo Schulzes Sampler “Simple Storys”. Technisch sind Hanna Lemkes Streifzüge zwischen Clubs, Kneipen, Wohngemeinschaften & Jobs auf der Höhe der Zeit – man kann sie via textunes …

E-Book-Review »

[10 Apr 2010 | One Comment | ]
Wiedersehen mit Kurt Wallander: Henning Mankells Krimi-Serie erscheint komplett als E-Book

Gute Nachricht für Krimi-Freunde: Kommissar Kurt Wallander kommt auf den E-Reader. Mit “Mörder ohne Gesicht”, “Die Hunde von Riga” und sieben weiteren Folgen bringt dtv die gesamte Serie des schwedischen Bestseller-Autors Henning Mankell als E-Book im epub-Format heraus. Mit 8,99 Euro pro Band sind die Krimis immerhin fast einen Euro günstiger als die Taschenbuch-Version. Falls zwischendurch die Augen ermüden …