Home » Archive

Artikel zum Stichwort: "Amazon"

Amazon, Smarthome »

[15 Sep 2016 | No Comment | ]
„Alexa, lies mir was vor“: Deutsche Verlage entdecken die Echo-Konsole

„Alexa, lies mir was vor“, „Alexa, was gibt’s in der Tagesschau?“, „Alexa, was ist das Chefkoch-Rezept des Tages?“: Erstmals wird Amazons digitale Assistentin solche Fragen nun auch auf deutsch beantworten können — gestern hat das Unternehmen nämlich den Europa-Start (Deutschland/Großbritannien) der smarten Lautsprecher-Konsole Echo sowie des Mini-Ablegers Echo Dot bekanntgegeben. Laut Dave Limp, Amazons Hardware-Chef, haben mehr als 1.000 …

Amazon, Stationärer Buchhandel »

[13 Sep 2016 | No Comment | ]
Hardware für die Massen:  Amazon plant bis zu 100 neue Pop-Up-Stores

Amazon zeigt immer mehr Offline-Präsenz — und testet Methoden, möglichst schnell an möglichst vielen Orten präsent zu sein. Neben bemannten Pick-Up-Locations („Unstores“) oder automatischen Packstationen an Tankstellen kommen jetzt offenbar vermehrt Pop-Up-Stores dazu. Schon seit 2013 waren nicht nur in den USA, sondern auch in Frankreich und China einzelne dieser Shopping-Locations innerhalb größerer Einkaufszentren aufgetaucht.
Pop-up-Stores in Shopping Malls
Exakt 22 …

Buchmarketing, E-Book-Handel »

[7 Sep 2016 | One Comment | ]
Buch ohne Handel ab 2017:  Börsenverein macht Buchhandel.de zum Projektmuseum

Wer den lokalen Buchhändler seiner Wahl auch bei Online-Käufen unterstützen möchte, hat es bald wieder etwas schwerer: denn auf der Buy-local-affinen Buchhandelsplattform Buchhandel.de gibt’s ab 31. Januar 2017 zwar noch Titelinfos aus dem VLB, aber keine Bücher oder E-Books mehr zu erwerben. Damit entfällt auch die Möglichkeit, beim Shoppen eine der mehr als 800 Partnerbuchhandlungen als Bezugsadresse anzugeben.
Nach Libreka …

Amazon, Packstationärer Buchhandel »

[25 Aug 2016 | No Comment | ]
Blasenfrei Bücher zapfen:  Amazon öffnet Packstationen an Shell-Tankstellen

Eine Nachricht, die viele Mieter in Parterre-Wohnungen freuen dürfte, bei denen ständig Paketboten mit Sendungen für abwesende Nachbarn klingeln: Amazon arbeitet fleißig daran, die Lieferkette zum Kunden zu optimieren. Endpunkt von Büchern, Gummistiefeln oder Windeln aus Jeff Bezos Gemischtwarenladen könnte in Zukunft immer öfter eine Packstation an der nächsten Shell-Tankstelle sein. Dem Handelsblatt zufolge testen die beiden Unternehmen die …

Amazon, E-Book-Reader »

[29 Jul 2016 | One Comment | ]
Amazon & der Reader des Grauens:  Kindle-Basis-Produktbilder jetzt mit dunklerem Display

Von wegen Schwarz-Weiß — eigentlich beherrschen E-Ink-Displays nur Graustufen, den Hintergrund eingeschlossen, der ist nämlich nie wirklich weiß. Das weiß auch Amazon, doch die Produktbilder der Reader werden auch beim Online-Riesen gerne etwas aufgehübscht. Nach dem Start des neuen Basis-Kindles im letzten Monat — das optional mit weißem Gehäuse lieferbar ist und ohne Glimmerlicht daherkommt — musste die Kindle-Sparte …

E-Book-Handel, Self-Publishing »

[25 Jul 2016 | 2 Comments | ]
US-Buchmarkt:  Jedes zweite E-Book ist ein Herzschmerz-Roman, & meistens ein Indie-Titel

Dass der E-Book-Markt von populären Genres beherrscht wird, ist ja fast schon eine Binsenweisheit. Wie stark aber alleine ein einziges Genre — nämlich „Romance“, also der gute alte Herzschmerz-Liebesroman — ein ganzes Geschäftsfeld prägt, überrascht dann doch. Der via Hugh Howeys „Author Earnings Report“ bekannte „Data Guy“ (übrigens wie Howey hauptberuflich als Autor unterwegs) legte auf dem jährlichen Treffen …

Amazon, Hörbuch-Handel »

[5 Jul 2016 | One Comment | ]
Social Höring:  Mit Audible-„Clips“ kann man jetzt Hörbuchzitate mit Freunden teilen

Das Versenden von E-Book-Zitaten per Mail oder Facebook & Twitter ist längst Standard in Zeiten von Social Reading. Mit einem neuen Audible-Feature namens „Clips“ ist das nun auch bei Hörbüchern möglich: Amazons Audiobook-Tochter erlaubt es mit wenigen Klicks bzw. Fingertipps, spannende Stellen mit anderen zu teilen. Hörbuch-Marketing kann also in Zukunft auch mit der Methode des „Social Listening“ stattfinden, …

Amazon »

[15 Jun 2016 | Kommentare deaktiviert für Kindle Storyteller Award startet zum zweiten Mal — HarperCollins verlegt Gewinnertitel | ]
Kindle Storyteller Award startet zum zweiten Mal — HarperCollins verlegt Gewinnertitel

Neues Jahr, neuer Publishing-Partner: zum zweiten Mal findet in diesem Sommer der Kindle Storyteller Award statt — das Gewinner-Buch wird diesmal von HarperCollins gedruckt und verlegt, nachdem die anfängliche Kooperation von Amazon und dem deutschen Publikumsverlag Bastei Lübbe gescheitert ist. Dazu kommen 10.000 Euro Preisgeld und ein Marketing-Paket im Wert von 20.000 Euro. Die Titel der fünf Finalisten werden …

E-Comics »

[26 Mai 2016 | Kommentare deaktiviert für Comixology Unlimited: Amazons Sprechblasen-Abteilung startet Flatrate-Abo | ]
Comixology Unlimited: Amazons Sprechblasen-Abteilung startet Flatrate-Abo

Wer Comics gerne elektronisch auf Tablet oder Smartphone liest, kommt ab jetzt — zumindest in den USA — ungleich günstiger an die Lektüre: mit „Comixology Unlimited“ gibt’s nämlich eine neue Sprechblasen-Flatrate. Für nur 6 Dollar pro Monat liest man via Comixology-App ohne weitere Kosten u.a. die Starttitel populärer Serien wie „Walking Dead“, „Attack on Titan“ oder „Buffy the …

Amazon »

[24 Mai 2016 | Kommentare deaktiviert für Waterstones kapituliert endgültig vor Amazon: eigener E-Book-Store ist offline | ]
Waterstones kapituliert endgültig vor Amazon: eigener E-Book-Store ist offline

Es ist ein harter Schnitt für Waterstones, und ein Super-GAU für die verbliebenen Kunden: Großbritanniens führende Buchhandelskette Waterstones gibt das E-Book- und digitale Hörbuch-Business auf. Der vom Distributor Overdrive versorgte E-Store ist bereits seit Anfang der Woche offline, die Accounts auf waterstones.com werden Mitte Juni abgeschaltet. Während gekaufte Audiobooks im Orkus verschwinden, wenn man sie nicht rechtzeitig herunterlädt, können …