Home » Buchmarketing, Storytelling

Storyscouting pour la France: Wattpad kooperiert mit Hachette Romans

20 Jul 2017 0 Kommentare

wattpad-vermittelt-stories-an-hachette-romansStorytelling-Portale sind in der Verlagsszene beliebt – kann man hier doch Talente scouten, deren Texte Bestseller-Potential besitzen. Auf diesen Mehrwert zielt auch die gerade verkündete Kooperation zwischen Wattpad und dem französischen Belletristik-Imprint Hachette Romans. Drei Titel wurden bereits ausgewählt und werden gedruckt wie auch als E-Book in französischer Übersetzung herausgebracht: Light as a Feather, Stiff as a Board, Mr. Popular and I sowie She’s With Me.

Storytelling für alle Formate

Gute Chancen für die Talentsuche bietet Wattpad auch deshalb, weil eine entsprechende Datenbasis zu Verfügung steht — über das „Wattpads Insights“-Feature lassen sich aus den Lektürepräferenzen der mittlerweile 55 Millionen Plattform-Benutzer entsprechende Kandidaten herausfiltern. Zuständig für Vermittlung der Autoren (die Rechte an den Stories besitzt Wattpad nicht) an Publisher wie Produzenten ist die im letzten Jahr gestartete Abteilung „Wattpad Studios“ — inzwischen sind bereits diverse Stoffe aus dem Wattpad-Universum als Print-Roman oder E-Book verlegt worden oder aber für die TV- und Kinobearbeitung recycelt worden.

Social Reading im Fokus

Wie wichtig Social-Reading-Daten für die Publishing-Industrie inzwischen geworden sind, zeigt auch die Tatsache, dass immer öfter Literatur-Plattformen mit aktiver Community von Verlagen selbst gegründet bzw. von Verlagen aufgekauft werden. Für die Refinanzierung selbständiger Plattformen ist die Anschlussfähigkeit in Richtung medialer Verwertungskette natürlich – siehe Wattpad — ebenfalls recht attraktiv…

(via The Digital Reader)

Comments are closed.