Home » E-Book-Handel

Storyteller gesucht: Amazon.de startet eigenen Self-Publishing-Award

26 Jun 2015

amazon-indie-autor-preisAmazon verstärkt die Marketing-Aktivitäten im Literarischen Sektor: erstmals wird in diesem Sommer der „Deutsche Self-Publishing-Award“ vergeben. Gesucht wird das beste Buch eines Indie-Autors, egal ob Love-Story, Thriller oder Fantasy-Roman. Genauer gesagt, gesucht wird das beste via Amazons Self-Publishing-Plattform KDP exklusiv veröffentlichte Kindle-Book. Dem Gewinner winkt nicht nur viel Aufmerksamkeit, sondern auch ein Preis im Gesamtwert von 30.000 Euro.

Bastei Lübbe verlegt Print-Version des Gewinnerbuchs

Neben dem eigentlichen Preisgeld von 10.000 Euro kommt nämlich noch ein Marketing-Paket im Wert von 20.000 Euro hinzu. Spezieller Hingucker: der Publikumsverlag Bastei Lübbe wird die Print-Version des Gewinnerbuchs im deutschsprachigen Raum verlegen und für den Vertrieb sorgen (bahnt sich hier eine ganz neue Form der Zusammenarbeit an!?). Weitere Kooperationspartner sind der Freien Deutschen Autorenverband (FDA) sowie das Nachrichtenmagazin Fokus.

Kindle-LeserInnen entscheiden über Short-List

Kindle Storyteller startet am 1. Juli unter www.amazon.de/kindlestoryteller. Aus allen eingereichten Titeln werden zunächst die fünf besten E-Books für eine Short-List ausgewählt. In dieser ersten Runde entscheiden allein die Leser. Danach ist dann die Storyteller-Jury dran, besetzt u.a. mit Indie-Autorin Nika Lubitsch sowie dem Kluftinger-Krimi-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr. Bekanntgegeben wird der Gewinner bzw. die Gewinnerin des „Storyteller-Awards“ im Oktober 2015 auf der Frankfurter Buchmesse.

„Erster großer Self-Publisher-Preis

Komplettes Neuland betritt Amazon mit dem Storyteller-Preis nicht, denn mittlerweile haben sich längst andere Self-Publishing-Preise etabliert, insbesondere der auf der Leipziger Buchmesse verliehenen „Indie-Auto-Preis“, der von der Self-Publishing-Plattform neobooks unterstützt wird. Das Preisgeld ist beim „Indie-Autor-Preis“ jedoch mit 3.000 Euro deutlich niedriger. „Mit Kindle Storyteller gibt erstmals einen wirklich großen Preis für Self Publisher, der die Veröffentlichungen von Indie-Autoren angemessen würdigt“, so FDA-Präsident Uwe Kullnick.

Abb.: Michal Hadassah (cc-by-2.0)