Sollten Smartphones an Schulen komplett verboten werden? Frankreich plant Bann für Mobiltelefone ab September 2018

bitkom-sagt-smartphone-und-app-boom-vorausFast jeder Schüler hat heutzutage einen Mini-„PC“ mit Touchscreen in der Tasche, doch nutzen darf er ihn in vielen Fällen nicht — denn immer öfter verhängen einzelne Schulen oder auch gleich ganze Länder via Erlass ein Smartphone-Verbot. Bei unseren Nachbarn jenseits des Rheins steht gerade so etwas an, dabei geht es um ein Wahlversprechen: der französische Staatspräsident Macron hatte schon während seiner Prädidentschaftskampagne einen generellen „Smartphone-Bann“ an öffentlichen Schulen versprochen.

Der könnte nun ab September vom nationalen Bildungsministerium umgesetzt werden: dürfen bisher Smartphones zumindest in der Pause genutzt werden, würde dann ein komplettes Verbot bestehen. Also das genaue Gegenteil von „Bring your own device“. Die offizielle Begründung: der zuständige Minister Jean-Michel Blanquer spricht von einem „Problem für die öffentliche Gesundheit“, Kinder und Jugendliche sollten diesem Medium so wenig wie möglich ausgesetzt werden, Kinder unter sieben Jahren überhaupt nicht.

Derzeit haben acht von zehn französischen Schülern ein Smartphone im Schulranzen, und das hat Auswirkungen: schon seit längerem schlagen Pädagogen Alarm, das Smartphone sei eine Art „Geißel“ des Bildungssystems, das sowohl die intellektuelle Entwicklung wie auch das soziale Zusammenleben stören würde. Anders als in Deutschland, wo Bildung Sache der Bundesländer ist, würde ein Verbot durch das Ministerium auf einen Schlag auf nationaler Ebene gelten.

(via Lemonde.fr)

Abb.: Glenn3095 (Public Domain/cc-0)

Veröffentlicht von

Ansgar Warner

Ansgar Warner arbeitet als freier Autor im Medienbüro Mitte (Berlin). Neben diversen Brotarbeiten für Presse & Rundfunk bloggt er hier rund um's Thema Elektronisches Lesen. Die spannende (Vor-)Geschichte der elektronischen Bücher erzählt Ansgar in "Vom Buch zum Byte". Praktische Infos für Autoren, Verleger & alle E-Reading-Interessierten vermittelt das "e-book & e-reader abc".