Home » E-Commerce

Routine in die Maschine: Alibabas AI-Copywriter erleichtert das Texten von Produktbeschreibungen

4 Jul 2018

alibabas-ai-copywriterProduktfotos hin oder her, ohne Produktbeschreibungen in Textform würde der Online-Handel wohl nicht funktionieren. Doch die große Zahl von einzelnen Artikeln und ihren Varianten anschaulich und informativ zu beschreiben ist sehr zeitaufwändig — erst recht die Aktualisierung bei anstehenden Veränderungen von Aussehen oder Eigenschaften. Der chinesische Onlinehandels-Riese Alibaba bzw. dessen Digitalmarketing-Tochter Alimama schickt deswegen jetzt Künstliche Intelligenz ins Rennen — der kürzlich gestartete „AI Copywriter“ spuckt auf Knopfdruck Vorschläge aus, wie man ein Produkt beschreiben könnte.

„It significantly changes the way [copywriters] work: They will shift from thinking up copy—one line at a time—to choosing the best out of many machine-generated options, largely improving efficiency”, heißt es in einem Alimama-Statement. Wie üblich wird menschliche Kreativität durch die Algorithmen allerdings nicht ersetzt, sondern nur ergänzt — und selbst die notwendige Datenbasis liefern wiederum Produktbeschreibungen aus Menschenhand: “All the content produced by the AI Copywriter is the result of applying deep learning models, trained with large volumes of quality content created by humans. Human creativity is the cornerstone for the machine, which isn’t able to replace the creativity of people,” so Christina Lu von Alimama Marketing.

Sogar die „Tonalität“ der Sprache kann gewählt werden, das Spektrum umfasst Stilrichtungen wie „werblich, funktional, unterhaltsam, poetisch oder herzerwärmend“. Der AI Copywriter spuckt pro Sekunde 20.000 Zeilen aus, mehr als eine Million mal pro Tag wird er bereits genutzt, u.a. von Dritthändlern, die auf Alibaba-Präsenzen wie Mei.com (Mode-Flash-Sale-Seite) oder 1688.com (Alibabas breit aufgestellter Gemischtwarenladen). Auch unterschiedliche Text-Formate werden auf Wunsch bedient, inklusive Werbebanner.

(via alizila.com)