Strafe-Alte Sünden-Klaus Seibel-Thriller

„Also gut, Ihr werdet Euren Serienmörder bekommen…“: STRAFE – Alte Sünden

Strafe-Alte Sünden-Klaus Seibel-Thriller„Wenn du heute noch mit einem Thriller bei einem Verlag landen willst, musst du mindestens einen Serienmörder liefern.“ Das war der Rat einer renommierten Agentin an mich. „Also dann, wenn ihr das unbedingt wollt… Dann werdet ihr euren Serienmörder bekommen“, war meine innere Antwort darauf, auch wenn ich inzwischen keinen Verlag mehr suche, weil ich liebend gerne Selfpublisher bin.

Die Täter sollen nicht mehr schlafen

Bei dieser Herausforderung wollte ich aber nicht das verraten, wofür meine Bücher auch in anderen Genres stehen: gut recherchiert und mit einer besonderen Idee. Herausgekommen ist mit „STRAFE – Alte Sünden“ ein Thriller zu einem heißen Thema: Missbrauchsfälle in der Kirche. Ist es gerecht, wenn Täter besser schlafen als ihre Opfer? Ist es gerecht, wenn die einen ein Leben lang unter der Tat leiden, während die anderen nach einer kurzen Buße das Leben genießen? Nein, haben einige Männer entschieden und holen die Strafe nach. Aber nicht irgendwie. Sie nehmen sich die Kirche selbst zum Vorbild. Was sie über Jahrhunderte anderen angetan hat, fällt nun auf ihre Priester zurück. Mittelalterliche Rechtsprechung platzt in unsere moderne Zeit.

Die SOKO Foltermord ermittelt

Die beschriebenen Strafen sind keine Phantasie. Sie basieren auf Informationen aus dem Fachbuch des Rechtswissenschaftlers Wolfgang Schild: Folter, Pranger, Scheiterhaufen. So ist es tatsächlich zugegangen – und das sorgt für ein ganz anderes Gänsehaut-Gefühl. Die SoKo „Foltermord“ ermittelt unter Hochdruck; schneller sind nur die Täter, die bereits das nächste Opfer für seine Strafe vorbereiten.

STRAFE – Alte Sünden: Preisaktion bis 14.09.

Wenn SIE schnell sind, können Sie den Thriller „STRAFE – Alte Sünden“ zum Einführungspreis von 0,99 Euro bekommen. Das E-Book gibt es bei Amazon, Kobo, Thalia und allen anderen guten Shops. Das gedruckte Buch ist über jede Buchhandlung zu bekommen.

Veröffentlicht von

Klaus Seibel

Klaus Seibel (Jahrgang 1959) studierte Theologie, arbeitete als Pastor, bildete sich in BWL weiter & ist Manager Professional Services eines Softwarehauses. Viele Leser kennen ihn als Autor von Bestseller-Romanen, die zum Teil via Self-Publishing erscheinen. (Siehe: www.kseibel.de) Für die Indie-Lounge auf E-Book-News präsentiert Klaus Seibel erfolgreiche, bekannte und besondere Autoren-Kollegen.