Lesetipp: “Global E-Book Report – Spring 2014 Update”

E-Book-Reader »

[8 Apr 2014 | Ansgar Warner | 1 Kommentar]

Wohin entwickelt sich der digitale Buchmarkt? Welche Rolle spielt DRM in Russland? Wie groß ist Amazon in Indien? Wo steht Deutschland E-Book-mäßig in Europa? Solche Fragen beantwortet der von Rüdiger Wischenbart herausgegebene “Global E-Book-Report”, von dem ein Update heute auf der Londoner Buchmesse vorgestellt wird. Es lohnt sich für alle Book People, den Report aufmerksam zu studieren, denn schließlich …

Weiterlesen...
Tolino Vision startet – mit Kindle-Optik & Kindle-Technik gegen Amazon

E-Book-Reader »

[7 Apr 2014 | Ansgar Warner | 1 Kommentar]

Die Tolino-Allianz hat eine Vision: Amazon auf Augenhöhe begegnen. Technisch kommen Thalia, Weltbild & Co. diesem Ziel nun einen Schritt näher: die neue E-Reader-Generation “Tolino Vision” sieht nicht nur so ähnlich aus wie das Kindle Paperwhite, auch die inneren Werte rücken an das Vorbild heran. Insbesondere zwei Neuerungen fallen ins Auge – mit “E-Ink Carta” wird beim Tolino Vision …

Weiterlesen...
[e-book-review] Kein Land für Vegetarier (Matthias Herbert, Memiana)

E-Book-Review »

Matthias Herbert ist einer von den Autoren, die man kennt, ohne je ihren Namen gehört zu haben: schon seit mehr als 25 Jahren schreibt er nämlich Drehbücher für populäre TV-Serien. In der Fantasy-Gemeinde könnte der Name “Herbert” aber wohl schon bald zum Markenzeichen werden – denn unter dem Titel “Memiana” hat der Experte für Spannungsbögen nun einen literarischen “Myth …

Weiterlesen...
Alpha, Beta, Omega: Readfy öffnet sich für neue User, Readmill macht dicht

E-Book-Handel »

Gute Nachrichten für alle E-Leser, die auf einen Beta-Zugang für Readfy gewartet haben: die Macher der kostenlosen, werbefinanzierten Flatrate-App haben sich entschieden, die bisherige Begrenzung auf 5.000 Nutzer aufzuheben. “Ab sofort wird jeder User nach der Registrierung unter www.readfy.com automatisch freigeschaltet und kann sich dann die App herunterladen und auf seinem Android-Gerät installieren”, so Mitgründer & Marketing-Chef Frank Großklaus. …

Weiterlesen...
Gran Tolino-Allianz zieht Jahres-Bilanz: 35 Prozent Marktanteil, neuer Reader in Sicht

E-Book-Handel »

[2 Apr 2014 | Ansgar Warner | 1 Kommentar]

Am 1. März 2013 startete eine ungewöhnliche Allianz: Telekom, Thalia, Weltbild und Co verkündeten, mit dem Tolino-Reader und einer eigenen Cloud-Lösung gemeinsam gegen Amazon anzurennen. Das scheint im Ansatz tatsächlich gelungen zu sein: „Wir haben unsere Ziele erreicht und einen äußerst erfolgreichen Start hingelegt“, bilanziert Thalia-Geschäftsführer Michael Busch das erste Tolino-Jahr. „Während etwa in den USA und Großbritannien der …

Weiterlesen...
Schädigt E-Lesen die Netzhaut? Britische Optiker warnen vor längerer Lektüre auf LCD-Displays

Lesen & Schreiben »

[1 Apr 2014 | Ansgar Warner | 2 Kommentare]

Das papierähnliche E-Ink schont die Augen – die meisten E-Books werden mittlerweile allerdings auf den bunten Touch-Screens von Tablets und Smartphones gelesen. Verbesserter Kontrast und höhere Auflösung haben diese Form der Lektüre on the Go angenehmer gemacht, doch wirklich gut für das Sehorgan scheinen hintergrundbeleuchtete LCD-Displays nicht zu sein, gerade bei häufiger Nutzung. Einer aktuellen Umfrage unabhängiger Optiker zufolge …

Weiterlesen...
DropBox will Readmill schlucken – Social Reading vor dem Ausverkauf?

Social Reading »

Erfolglose Berliner Startups werden von deutschen Unternehmen geschluckt, erfolgreiche Berliner Startups dagegen wandern irgendwann nach Silicon Valley. Wenn diese vor einiger Zeit mal von TechCrunch-Autor Mike Butcher formulierte goldene Regel stimmt, muss Readmill ziemlich erfolgreich sein. Denn die von Henrik Berggren und David Kjelkerud angeschobene Social-Reading-App soll angeblich von DropBox aufgekauft werden – sagt jedenfalls TechCrunch. Dem Vernehmen nach …

Weiterlesen...
Krautinvestoren als Disruptoren: Flatrate-App Readfy sammelt 500.000 € Startkapital

Crowdfunding, E-Book-Handel »

[27 Mrz 2014 | Ansgar Warner | 1 Kommentar]

Hello, Goodbye: “E-Book-Piraterie: die Crowd sagt ‘Tschööö!’” – so warb Readfy seit Februar um die Gunst der Krautinvestoren. Um die für den Nutzer kostenlose Flatrate-Lese-App (E-Book-News berichtete) zu realisieren, setzt das Startup nicht nur auf Sponsoring, sondern auch auf Schwarmfinanzierung. Und die Crowd hat mehr als nur “Hallo” gesagt – über die Plattform Companista kamen bis 24. März 2014 …

Weiterlesen...
Weniger ist mehr: E-Book-Boutique Minimore setzt auf handverlesene Titelauswahl

E-Book-Handel »

[26 Mrz 2014 | Ansgar Warner | 1 Kommentar]

“Thrilling, handpicked, no drm” – unter diesem Motto ging Mitte März ein E-Store der besonderen Art an den Start: Minimore versteht sich als Online-Boutique für schöne elektronische Literatur, etwa von kleinen, geilen Berliner Verlagen wie Mikrotext, Frohmann oder SuKuLTuR. Unter letzterer Adresse firmieren nicht zufällig auch die Minimore-Macher Marc Degens, Torsten Franz und Frank Maleu. “Seit vier Jahren veröffentlichen …

Weiterlesen...