Home » E-Book-Handel, E-Book-Reader

„Liro Ink“ voll auf Draht: Börsenverein setzt auf E-Ink-Reader ohne WLAN

23 Apr 2012

Funktioniert fast wie ein WLAN-Reader, braucht aber ein Kabel: mit dem „Liro Ink“ startet die Börsenvereins-Tochter MVB einen neuen Low-Cost-Reader, diesmal mit E-Ink-Display. Der 6 Zoller im abgerundeten, schwarzen Gehäuse ist kein Unbekannter – es handelt sich um eine „rebrandete“ Version von TrekStors „Pyrus“, der bereits auf der letzten Leipziger Buchmesse präsentiert wurde. Anders als das exklusiv über Buchhandlungen vertriebene Low-Cost-Tablet “Liro Color” wird man den „Liro Ink“ unter anderem Namen somit auch im Elektronikfachhandel beziehen können. Im Buchhandel selbst soll der „Liro Ink“ für 69 Euro zu haben sein.

Mit 4 Gigabyte Speicher, einem Gewicht von knapp 200 Gramm und einer Auflösung von 600 mal 800 Pixel ist der Liro Ink durchaus mit anderen aktuellen E-Readern vergleichbar. E-Books shoppen über die MVB-Plattform Libreka! kann man allerdings nur, solange eine USB-Verbindung zu einem PC mit Internet-Anschluss besteht. Bedient wird der Liro Ink über Richtungs- und Auswahlbuttons direkt unter dem Display, am linken und rechten Gehäuserand befinden sich zudem Umblätter-Tasten. Lesen lassen sich mit dem Reader neben E-Books im epub- und PDF-Format auch HTML, RTF und TXT-Dateien. Bei der Lektüre stehen fünf Zoomstufen zur Verfügung. Die Menüführung ist international, wählbar ist u.a. auch Deutsch.

Als besonderes Incentive erhalten Liro Ink-Käufer einen kostenlosen E-Book-Download, dabei können sie wählen zwischen T.C. Boyles „Wenn das Schlachten vorbei ist“, Taavi Soininvaaras „Schwarz“ sowie „Generation Doof“ von Stefan Bonner & Anne Weiß. Außerdem sind auf dem Reader bereits zehn Leseproben vorinstalliert. Für den Buchhandel lohnt sich nicht allein der Verkauf des Lesegerätes selbst, den MVB zum Einkaufspreis von 53,35 Euro anbietet. Für jedes über den Liro Online-Shop heruntergeladene E-Book winkt zudem eine Provision von 20 Prozent. Die Auslieferung des Liro Ink-Readers an den Buchhandel startet Mitte Mai.