Home » Buchmesse, E-Book-Reader

Kleine Sensation: Trekstor stellt Pyrus Mini vor – den ersten 4 Zoll-Reader

28 Sep 2012 Ansgar Warner 3 Kommentare

Wer geglaubt hat, unterhalb von 5 Zoll sei das E-Ink-Universum zu Ende, wird von Trekstor eines Besseren belehrt: auf der Frankfurter Buchmesse wird das hessische Unternehmen den Pyrus Mini vorstellen, einen E-Reader mit 4,3 Zoll-Display. Mit einer Bildschirmdiagonale von umgerechnet 10,9 Zentimetern bietet der Pyrus Mini ungefähr so viel Lesefläche wie das aktuelle iPhone 5 bzw. der aktuelle iPod Touch. Die Display-Auflösung ist mit 600×800 Pixeln identisch mit dem 6-Zoller Pyrus bzw. Pyrus WiFi, aufgrund der kleineren Fläche steigt jedoch die Pixeldichte auf satte 230 ppi, also fast iPad-Qualität. (Das iPhone wiederum hat allerdings dank Retina-Display eine noch höhere Pixeldichte von 320 ppi.)

Bemerkbar macht sich Trekstors herbstliche Verschlankungskur auch beim Gewicht – mit 111 Gramm dürfte der Pyrus Mini momentan das leichteste Lesegerät auf dem Markt sein. Selbst das aktuelle iPHone 5 ist noch ein Gramm schwerer. Dank 2 Gigabyte Flashspeicher bietet der Winzling im Beinahe-Smartphone-Format auch immerhin Platz für tausende Bücher, via SD-Kartenslot lässt sich der Speicher bis auf 32 GB erweitern. Vom Design her orientiert sich Trekstors Taschen-Reader an der bisherigen Pyrus-Modellreihe – vom abgerundeten schwarzen Gehäuse bis zu den Bedientasten unter dem Display sieht alles aus wie gewohnt.

Besonders interessant ist natürlich die Frage nach dem Pricing – im Vergleich zu den 6-Zollern Pyrus (69 Euro) bzw. Pyrus WiFi (89 Euro) könnte das besonders kleine Display viel Spielraum nach unten ermöglichen. Vielleicht sogar einen Mini-Preis von 49 Euro? Das wäre dann ein echter Hingucker im Weihnachtsgeschäft – zumal selbst 5-Zoller kaum noch angeboten werden. Anschauen kann man den Pyrus Mini erstmals während der Frankfurter Buchmesse (10. bis 14. Oktober 2012) am TrekStor Stand (Halle 4.0, D 1324).

[Update 8.10.2012: Trekstor hat einen Startpreis von 49,99 Euro für den "Mini" bekanntgegeben.]

Abb.: Pyrus Mini (rechts) neben Pyrus WiFi (Montage, reales Größenverhältnis kann abweichen)

3 Kommentare »