Kindle Fire (Basisversion, 2015)

kindle-fire-basisversion-2015Die Basisversion des Kindle Fire im 7 Zoll-Format ist zum Kampfpreis erhältlich — noch zehn Euro unter dem günstigsten Kindle-Reader. Trotzdem erhält man ein solides 7-Zoll-Tablet mit ausreichender Auflösung (1024×600 Pixel), kapazitivem Multitouch und einer angepassten Android-Oberfläche („Fire OS 5 Bellini“). Mit an Bord ist natürlich die Kindle E-Lese-App. Doch das Kindle Fire ist weitaus mehr ist als nur ein Lesegerät: Denn neben E-Books aus dem Kindle-Store versorgt Amazon den Kunden auch mit Musikfiles, Streaming-Videos, Spielen und sonstigen Apps. Mit 8 Gigabyte internem Speicher ist der Platz für Content zwar etwas begrenzt, doch Amazon spendiert zudem „unbegrenzten“ Cloud-Speicher. Ergänzt wird die Ausstattung des Kindle Fire-Basismodells durch VGA-Frontkamera sowie rückseitige 2MP-HD-Kamera. Wie alle aktuellen Fire-Tablets unterstützt auch das Basismodell den „Blue Shade“-Modus, um in den Abendstunden Blau-Anteile des Display herausfiltern lassen, was für einen besseren Schlaf sorgen soll.

    >> Kindle Fire Basismodell jetzt bei Amazon anschauen

  • Display: 7 Zoll TFT Touch-Screen, 1024 x 600 Pixel
  • Gewicht: 313 Gramm
  • Schnittstellen: USB, WLAN, SD-Kartenslot
  • Speicher: 8 Gigabyte intern, benutzbar: 4,5 Gigabyte, max. 128 GB extern
  • E-Book-Formate: Kindle-Book, PDF, epub (via Bluefire App)
  • Audio-Features: 3,5 mm Kopfhörerbuchse, Mono-Lautsprecher, Text-to-Speech
  • Preis: ab 59 Euro

Veröffentlicht von

Ansgar Warner

Ansgar Warner arbeitet als freier Autor im Medienbüro Mitte (Berlin). Neben diversen Brotarbeiten für Presse & Rundfunk bloggt er hier rund um's Thema Elektronisches Lesen. Die spannende (Vor-)Geschichte der elektronischen Bücher erzählt Ansgar in "Vom Buch zum Byte". Praktische Infos für Autoren, Verleger & alle E-Reading-Interessierten vermittelt das "e-book & e-reader abc".