Home » Buchmarketing

Für mehr Sichtbarkeit im Buchhandel: MVB schnürt Marketing-Paket für Self-Publisher

15 Mrz 2018

mvb-marketing-paket-buchhandelZur Buchbranche gehören Buchhändler, Verlage und … Self-Publisher natürlich. Dem trägt mittlerweile auch MVB — also die Marketing-Tochter des Börsenvereins — verstärkt Rechnung. Schon bisher warb das Unternehmen für die Möglichkeit, ISBN-Nummern zu erwerben und Indie-Titel in das VLB einzutragen. Pünktlich zur Buchmesse wurden nun zwei spezielle Marketing-Pakete für Self-Publisher geschnürt, berichtet Selfpublisherbibel.

Neben der Option, Einträge ins Verzeichnis lieferbarer Bücher und das Adressbuch des deutschsprachigen Buchhandels (AdB) vorzunehmen, enthält das Paket auch einen Premium-Eintrag in die digitale Vorschau VLB-Tix wie auch Print-Anzeigen und Online-Buchtipps in den jeweiligen Ausgaben des Börsenblatts, dazu kommt noch ein „Schnupper-Abo“ des Börsenblatts.

Je nachdem, ob der VLB- und AdB-Eintrag dabei sein soll oder nicht, kostet das Paket 595 oder 490 Euro. Die regulären Preise (gelten ab 1. Januar 2019) liegen bei 773 bzw. 688 Euro. Ganz schön teuer! Ob bei solchen Preisen nicht doch herkömmliche Direktmarketing-Maßnahmen — etwa Lesungen in Buchhandlungen oder überhaupt die direkt Kontaktaufnahne zu lokalen Buchhändlern zwecks Titel-Listung — die günstigere und effektivere Lösung sind?