5 x preisverdächtige Spannung: Shortlist für Indie-Autor-Preis 2018 (Schwerpunkt Krimi & Thriller) steht fest

indie-autor-preis-2018-shortlistBeim Indie-Autor-Preis 2018 wird es besonders spannend — denn für die siebte Runde des von der Holtzbrinckschen SP-Plattform Neobooks und der Leipziger Buchmesse organisierten Selfpublisher-Awards wurde der Schwerpunkt „Krimi und Thriller“ ausgelobt. Bis zum Stichtag 15. Januar konnten bei Neobooks publizierte Werke nominiert werden, jetzt hat die Fach-Jury fünf Titel für eine Shortlist ausgewählt (die Links führen direkt zu Leseproben):

Die Shortlist 2018 im Überblick

Jury-Preis plus Community-Preis

Neben dem Jury-Preis-Gewinner wird es auch einen von der Web-Community gekürten Sieger geben – ab jetzt kann man online für einen der Shortlist-Titel abstimmen. Die Preisverleihungen finden am 17 März 2018 auf der Leipziger Buchmesse statt.

Dem Gewinner des Jury-Preises winken u.a. ein ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro, ein Verlagsvertrag bei Topkrimi und diverse Marketing-Goodies. Der Gewinner des Community-Preises erhält u.a. ein „Media-Paket“ im Wert von 5.000 Euro auf dem Holtzbrinck-Socialreading-Portal lovelybooks.

Veröffentlicht von

Ansgar Warner

Ansgar Warner arbeitet als freier Autor im Medienbüro Mitte (Berlin). Neben diversen Brotarbeiten für Presse & Rundfunk bloggt er hier rund um's Thema Elektronisches Lesen. Die spannende (Vor-)Geschichte der elektronischen Bücher erzählt Ansgar in "Vom Buch zum Byte". Praktische Infos für Autoren, Verleger & alle E-Reading-Interessierten vermittelt das "e-book & e-reader abc".

Ein Gedanke zu „5 x preisverdächtige Spannung: Shortlist für Indie-Autor-Preis 2018 (Schwerpunkt Krimi & Thriller) steht fest“

Kommentare sind geschlossen.