Home » E-Publishing

Erfolgsmodell „Celebrity-Tie In“: Wenn Youtube-Stars Bücher machen

9 Nov 2015 0 Kommentare

krautpublishing-mit-youtube-starsWarum das Rad ganz neu erfinden, wenn’s schon existiert? Nach diesem Motto funktionieren nicht nur Franchising-Modelle, sondern auch Merchandising und die storytellende Zweitverwertung von Content, etwa in Form des fast schon sprichwörtlichen „Buchs zum Film“.

Mindestens ebenso erfolgreich sind „Celebrity Tie-Ins“, also Bücher von Autoren, die durch Film und Fernsehen zu bekannten Gesichtern geworden sind – auch bei Youtube-Stars hat sich dieser Weg für Verlage als sichere Bank erwiesen. Zum Beispiel in den USA & UK, unter den Top 20 der Bestseller-Liste von Publishers Weekly sind derzeit gleich drei solcher Youtube-Promis: Tyler Oakly („Binge“), PewDiePie („This Book Loves You“) sowie Dan Howell und Phil Lester („This Amazing Book is Not on Fire“).

100.000er Auflagen keine Seltenheit

Bereits in der Start-Woche wurden von den drei Titeln insgesamt mehr als 80.000 Exemplare abgesetzt,wobei neben der Popularität der Quereinstiegs-Autoren auf Youtube selbst offenbar auch die große Zahl an Followern auf Facebook und Co. als Verstärker wirkte. Andere Youtube-Stars haben auf diese Weise übers Jahr gerechnet bereits locker die 100.000er-Marke geknackt.

Youtube trifft Krautpublishing

In Deutschland macht das Beispiel nun ebenfalls Schule – und wohl nicht ganz zufällig in Verbindung mit Krautpublishing. Siehe den Verlag Plötz & Betzholz. Angefangen haben die Startup-Verleger Felix Plötz & Dennis Betzholz als Krautpublisher in eigener Sache, ihr Ratgeber „Palmen in Castrop-Rauxel“ wurde via Crowdfunding vorfinanziert.

Dann wurde ein Verlag neuen Typs daraus – Plötz & Betzholz hat sich auf Buch-Koproduktionen mit deutschen Youtube-Stars spezialisiert. Gelauncht werden die Projekte über die Crowdfunding-Plattform Startnext. Zu den Anfangserfolgen gehörte 2015 „Peinlich für die Welt“ von und mit Youtuber Jonas Ems (“uFoneTV”), das in diesen Tagen erscheint.

Gute Argumente für Kooperation

Für die Celebrity Tie-Ins made in Germany gibt’s gute Argumente auch aus Sicht der Youtube-Stars und -Sternchen. Plötz & Betzholz wirbt nicht nur mit Speed-Publishing innerhalb von drei Monaten, sondern auch mit branchenunüblichen Tantiemen von 30 Prozent. Auch vertriebstechnisch scheint das Star-Up eine gute Wahl zu sein – dank Kooperation mit dem Ullstein-Verlag.

Comments are closed.