Home » E-Book-Handel, Indie-Lounge

„Die Türen stehen weit offen, jeder will etwas ausprobieren“ – Meconomy-Autor Markus Albers über Self-Publishing & die Zukunft der Arbeit

6 Feb 2010

Indie-Lounge lädt die besten Indie-Autoren ein. Erfolgreiche, bekannte und besondere Self-Publisher erzählen von sich, geben Tipps für Autorenkollegen und machen Lust auf ihre Bücher. (Kontaktadresse für Vorschläge & Anregungen: klaus.seibel[at]indie-lounge.net)
Volker Ferkau Nika Lubitsch Hanni Münzer Michael Meisheit Cathy McAllister Matthias Matting Sarah Saxx Poppy J. Anderson Monika-Dennerlein


Mitten in der Wirtschaftkrise hat Markus Albers ein E-Book zum Thema Selbständigkeit herausgebracht – und tritt damit auch ganz praktisch den Beweis an, dass „Meconomy“ funktioniert (siehe auch die aktuelle e-book-review). Denn gerade dank Internet und neuen Medien könnte für die „creative class“ die Krise zur Chance werden – auch ohne große Verlage. E-Book-News.de sprach mit dem in Berlin lebenden Autor darüber, wie wir in Zukunft leben und arbeiten werden – und welche Rolle dabei Self-Publishing und E-Reader spielen könnten. Doch auch wer wissen möchte, was sich hinter Begriffen wie wie Life-Hacking, Getting Things Done oder Self-Branding verbirgt, sollte einfach mal in das Video hineinschauen.

„Die Technik gibt uns Werkzeuge, um die Dinge selbst in die Hand zu nehmen“

„Ausgerechnet im Krisenjahr 2009 sind in Deutschland mehr Unternehmen neu gegründet worden als pleite gegangen sind – und das ist zum ersten Mal so seit 25 Jahren.“

„Das neue Buch fragt: was passiert dann – wenn ich mich entschieden habe, dem ganz klassischen Büroalltag den Rücken zu kehren, wie sieht dann eigentlich das Leben der Menschen aus? Ist es dann nicht der nächste logische Schritt zu fragen: womit möchte ich mein Geld verdienen?“

„Es ist nicht nur eine technisch avancierte Art, ein E-Book herauszubringen, es passt auch zum Buchinhalt: denn wir haben ja gerade in der Krise gelernt, dass die alten Institutionen nicht mehr so zuverlässig sind, nicht mehr die Sicherheit bieten, dass aber die Technik uns andererseits die Werkzeuge gibt, um Dinge selbst in die Hand zu nehmen.“

albers-markus-e-book-meconomy-bestseller
Markus Albers,
Meconomy. Wie wir in Zukunft arbeiten werden,
und warum wir uns jetzt neu erfinden müssen.

textunes (2010), Preis: 9,90 Euro (epub)

markus-alber-morgen-komm-ich-spaeter-rein-e-book-bestseller
Markus Albers,
Morgen komm ich später rein. Für mehr Freiheit in der Festanstellung.
Campus Verlag (2008), Preis: 16,10 Euro (epub)