Cybook Muse Frontlight

bookeen-cybook-muse-mit-frontlightSchon das klassische „Cybook Odyssey Frontlight“ vom französischen E-Reading-Spezialisten Bookeen überzeugte mit High-Speed-E-Ink und reaktionsschnellem Touch-Screen. Das seit 2014 erhältliche Nachfolgermodell bietet bietet darüberhinaus nicht nur XGA-Auflösung (758×1024 Pixel), sondern auch die längst zum Branchenstandard avancierte Glowlight-Funktion – das sorgt für hervorragenden Kontrast und perfekte Lesbarkeit bei allen Lichtverhältnissen. Leider haben deutsche Buchhändler wie z.B. Thalia die Cybook-Modelle längst zugunsten des Tolino Shine etc. ausgelistet — bei Bookeen selbst & anderswo (z.B. Alza.de) kann sie aber problemlos von Deutschland aus bestellen. Einziger echter Nachteil bei diesem ansprechend designten E-Reader made in France: die Helligkeit wird von Testern als störend beschrieben, denn schon die minimale Glowlight-Einstellung leuchtet der Display-Hintergrund sehr intensiv.

>> Cybook Muse Frontlight Jetzt bei Bookeen anschauen

  • Display: 6 Zoll E-Ink Display, 1024×758 Pixel (16 Graustufen)
  • Gewicht: 190 Gramm
  • Unterstützte Formate: epub, PDF, mobi etc.
  • Speicher intern: 4 Gigabyte
  • Schnittstellen: WLAN, Mikro-USB, SD-Kartenslot
  • Besondere Features: Glowlight-Funktion, High-Speed E-Ink
  • Preis: 110 Euro (Bookeen)

Veröffentlicht von

Ansgar Warner

Ansgar Warner arbeitet als freier Autor im Medienbüro Mitte (Berlin). Neben diversen Brotarbeiten für Presse & Rundfunk bloggt er hier rund um's Thema Elektronisches Lesen. Die spannende (Vor-)Geschichte der elektronischen Bücher erzählt Ansgar in "Vom Buch zum Byte". Praktische Infos für Autoren, Verleger & alle E-Reading-Interessierten vermittelt das "e-book & e-reader abc".