Home » Archive

Artikel in der Kategorie "Smartphone&Tablet"

Smartphone&Tablet »

[2 Dez 2015 | Comments Off | ]
Weniger Blaulicht, mehr Schlaf:  Blue Shade optimiert nächtliche Lektüre auf Fire-Tablets

Les’ ich mit Tablet in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht. Das stimmt nicht nur, weil es sich reimt, sondern auch, weil die LED-Displays bekanntlich durch den hohen Anteil von blauem Licht unseren Biorhythmus durcheinander bringen, genauer gesagt, sie reduzieren bei abendlicher bzw. nächtlicher Lektüre die Ausschüttung des Schlaf-Hormons Melatonin.
Amazons Fire Tablets jedoch werden in …

E-Book-Reader, Smartphone&Tablet »

[21 Sep 2015 | Comments Off | ]
Amazons neue Fire-Phalanx:  von 6 Zoll bis 10 Zoll, von 60 Euro bis 200 Euro

Große Rochade in Amazons Fire-Modellreihe:zukünftig gibt es vier Modelle mit 6, 7, 8 und 10 Zoll – so richtig neu ist aber keins davon. Das „alte“ Fire HD 7 wird (leider) nicht mehr angeboten, statt dessen gibt es jetzt als Einstiegsmodell einen 7-Zoller, der einfach nur „Kindle Fire“ heißt, und mit abgespeckten Komponenten bereits ab einem Kampfpreis von 60 …

E-Book-Reader, Smartphone&Tablet »

[9 Sep 2015 | One Comment | ]
Kindle Fire für 50 Dollar: Amazon plant Lowest-Cost-Tablet (laut WSJ)

Tschüss, Fire Phone, hallo again Kindle Fire: Nachdem Amazons Pläne für neue High-End-Gadgets vorerst eingestampft worden sind, setzt Jeff Bezos nun offenbar auf eine bewährte Taktik: noch mehr Tablets unter die Leute bringen, zu einem noch niedrigeren Preis, um dann über diese Plattform möglichst viel digitalen Content verkaufen zu können.
Auch beim Kindle Reader 50 Dollar als Ziel
Dem Wall …

Smartphone&Tablet »

[3 Sep 2015 | Comments Off | ]
Mobil macht mobil: Bitkom prophezeit Smartphone- & App-Boom ohne Ende

Pünktlich zur IFA in Berlin prophezeit Bitkom einen erneuten Verkaufsrekord bei Smartphones: mehr als 25 Millionen Geräte werden bis Ende 2015 in Deutschland verkauft, so der IT-Branchenverband unter Berufung auf Marktforschungs-Daten von EITO und GfK. Der Umsatz steige auf 9 Milliarden Euro, das ist schon fast so viel, wie mit klassischer Unterhaltungselektronik erzielt wird – dort werden 10 Milliarden …

Smartphone&Tablet »

[24 Aug 2015 | Comments Off | ]
Telefonbuch über alles: Wird E-Reading bald zum reinen Phone-Reading?

Klassische E-Reader sind ja als Haupt-Umsatztreiber schon seit einer Weile abgeschrieben, demnächst könnte dem Tablet (zumindest als Lesegerät) ein ähnliches Schicksal drohen: „Die Zukunft des E-Reading findet auf dem Smartphone statt. Man wird auf dem Smartphone lesen, und man wird auf Papier lesen“, zitierte das Wall Street Journal letzte Woche Judith Curr, Chefin des Simon & Schuster-Imprints Atria …

E-Book-Reader, Smartphone&Tablet »

[7 Aug 2015 | Comments Off | ]
Trotz Smartphone-Boom:  Jeder dritte britische Haushalt besitzt E-Reader

Der Tablet- und Smartphone-Boom geht weiter – doch was wird eigentlich aus dem klassischen E-Reader? Neue Zahlen aus Großbritannien zeigen: in besonders digital-affinen Ländern gibt’s auch bei E-Ink noch Wachstum. Im letzten Jahr, so der aktuelle britische Ofcom-Report, nahm die E-Reader-Quote noch mal um vier Punkte zu: im Vereinigten Königreich besitzen nun 28 Prozent aller Haushalte ein elektronisches Lesegerät. …

E-Book-Handel, Smartphone&Tablet »

[1 Apr 2015 | 5 Comments | ]
Bitkom: Jeder achte Deutsche liest E-Books auf dem Smartphone

Fast jeder hat schon eins, und fast alle machen fast alles damit: dem Branchenverband Bitkom zufolge nutzen sechs von zehn Bundesbürgern (ca. 44 Mio.) ein mobiles Telefon mit Touch-Screen-Display, wobei das Telefonieren längst zur Nebensache geworden ist. Knapp drei Viertel der Nutzer greifen mobil auf soziale Netzwerke zu, lesen Online-News, spielen Games oder hören Musik, ergab eine aktuelle Umfrage. …

E-Book-Reader, Smartphone&Tablet »

[19 Jan 2015 | One Comment | ]
E-Ink trifft Smartphone: Yotaphone 2 setzt auf Dual-Screen-Konzept

E-Ink, LED, oder doch gleich beides? Dual-Screen ist offenbar immer nur die zweitbeste Lösung – das zeigt sich mal wieder beim russischen Yotaphone 2. Das lange erwartete Android-Smartphone mit integriertem E-Ink-Display auf der Rückseite ist seit Ende 2014 auch in Deutschland erhältlich, die meisten Tester von Chip über ComputerBild bis zu SPOL konnte es aber nicht wirklich überzeugen. Dabei …

Fair Lesen, Smartphone&Tablet »

[16 Jan 2015 | Comments Off | ]
Ara, Firefox Phone, Jolla & Co: Fair(ere) Alternativen für Smartphone & Tablet (Überblick)

Ob Tablet, Smartphone oder neuerdings Smartwatch: vernetzte Geräte erobern die letzten Winkel des Alltags. Auch die Lektüre mit dem E-Reader findet immer öfter online statt – schon das erste Kindle war quasi eine Kreuzung aus Proto-Tablet und Mobilfunk-Schnittstelle. Weltweit existieren bereits sechs Milliarden mobiler Telefonanschlüse, rein rechnerisch sind damit fast 90 Prozent der Menschheit drahtlos erreichbar. Die Regeln der …

E-Book-Reader, Smartphone&Tablet »

[2 Jan 2015 | Comments Off | ]
Rauben uns iPad, Kindle Fire & Co. den Schlaf? Ja, sagt neue Studie zu Lektüre auf LED-Displays

Es muss nicht immer die Story im Vordergrund sein, die uns bei abendlicher E-Lektüre den Schlaf raubt – manchmal ist offenbar auch der Hintergrund schuld, zumindest wenn es sich um ein hintergrundbeleuchtetes Display handelt. Das hat eine Forschergruppe am Bostoner Brigham and Women’s Hospital im Rahmen einer zweiwöchentlichen Studie herausgefunden: Teilnehmer, die vor dem Schlafengehen zwei Stunden auf einem …