Home » Archive

Artikel in der Kategorie "Smartphone&Tablet"

E-Book-Reader, Smartphone&Tablet »

[26 Sep 2016 | One Comment | ]
Buch gekauft, Lesegerät gemietet:  Otto Now verleiht bald Tablets, Smartphones & Co.

Der zweitgrößte Online-Händler nach Amazon heißt in Deutschland … na!? Otto. Früher auch mal als Otto Versand bekannt. Die Hamburger sind schon seit 1995 mit otto.de am Start, 1997 ging der komplette Katalog online, inzwischen werden 40 Prozent des Umsatzes sogar von Mobilgeräten aus gemacht. „Transformation vom Kunden her“ lautet die Strategie, und der nächste Schritt dabei: „Otto now“ …

Smartphone&Tablet »

[22 Sep 2016 | One Comment | ]
„Streaminelle“ Generation:  Streaming-Piraterie & Ad-Blocking bei Millenials soziale Norm

Was machen sie eigentlich so den ganzen Tag über mit den neuen Medien, die vorbildlichen „Millenials“ überm großen Teich? Der aktuelle „Millenials at the Gate“-Report von Anatomy Media verrät es uns: die 18 bis 24-jährigen in den USA streamen besonders gerne Filme und TV-Serien aus ominösen Quellen, oder sie laden Torrents herunter – zwei Drittel bekennen sich zum digitalen …

Amazon, Smartphone&Tablet »

[9 Sep 2016 | No Comment | ]
Hört aufs Wort: Fire 8 Tablet mit Alexa

Amazon launcht eine neue Version des Fire 8-Tablets – aber der eigentliche Hingucker ist diesmal gar nicht so sehr die verbesserte Hardware, sondern die Software: denn als erstes Mobilgerät wird das neue Fire (US-Version) Amazons digitale Assistentin Alexa mit an Bord haben – und ermöglicht damit zahlreiche neue Features. So lassen sich etwa Apps per Sprachbefehl öffnen, News oder …

E-Book-Reader, Smartphone&Tablet »

[6 Sep 2016 | No Comment | ]
Pew Studie: Zahl der E-Book-Leser in USA stagniert, Smartphone- & Tablet-Lektüre boomt

Die Lektüre-Rate auf E-Readern stagniert, während Tablet und Smartphone am klassischen E-Reader vorbei in der Gunst der US-Leser nach vorn ziehen — doch am allerpopulärsten bleiben gedruckte Bücher. So lässt sich die neueste „Book-Reading“-Studie von Pew Research zusammenfassen.
Etwas genauer: Fast drei Viertel der US-Amerikaner haben in den letzten 12 Monaten ein Buch gelesen, der Anteil der Print-Leser liegt bei …

Smartphone&Tablet »

[2 Sep 2016 | No Comment | ]
Aus für Ara:  Google sieht kein Vermarktungspotential für modular aufgebautes Smartphone

Das modular aufgebaute Smartphone made by Alphabet/Google und Motorola kommt nicht später, es kommt wohl gar nicht, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Das zukunftsweisende Baukasten-Mobiltelefon Ara galt bisher als eins der wichtigsten Aushängeschilder für Googles „Advanced Technology and Projects Group“ — doch offenbar wurde das Vermarktungspotential am Ende als zu gering eingeschätzt.
Nachhaltigkeit blieb auf der Strecke
Die Ara-Story zeigt damit wohl …

Smartphone&Tablet »

[10 Aug 2016 | No Comment | ]
SuperBuch reloaded:  Kinderbuch-Ini augmented 2017 weitere Backlist-Titel

Sie heißen Pettersson & Findus, Urmel aus dem Eis oder Prinzessin Lillifee — und sollen auch in Zukunft die Longseller der Kinderbuchbranche bleiben. Damit das klappt, wollen sich große Verlage wie Oetinger, Ueberreiter, Bastei & Co. nicht auf’s Papier allein verlassen: mit der Initiative „SuperBuch“ starteten sie Anfang des Jahres den großangelegte Versuch, die alten Geschichten mit Augmented …

Smartphone&Tablet »

[1 Jul 2016 | One Comment | ]
Kunst der Verknappung:  Hyper-App zeigt kuratierte Videos – 10 pro Tag

Weniger ist mehr, meint Markus Gilles — und brachte mit seinen Kompagnons Mathias Sauvestre, Andreas Pursian & Jonas Brandau 2015 „Hyper“ auf den Markt, Zielgruppe: die reizüberflutete Generation Youtube. Die neue Video-App setzt dagegen auf Kuratierung, Verknappung (= zehn neue Videos pro Tag), und nicht zuletzt mehr Komfort. Bisherige Apps hätten drei Probleme gehabt, so Gilles kürzlich gegenüber Gründerszene: …

Smartphone&Tablet »

[23 Mai 2016 | Kommentare deaktiviert für Project Ara lebt: Modulares Smartphone inkl. E-Ink-Screen startet 2017 | ]
Project Ara lebt: Modulares Smartphone inkl. E-Ink-Screen startet 2017

Die Zeit vergeht: 2013 starteten Google und Motorola mit „Ara“ ein ambitioniertes Smartphone-Project — die mobile Zukunft sollte weitgehend modular werden. Flexibler, ökologischer, erschwinglicher für Schwellenländer. Die erste Palette von einfach zusammensteckbaren und austauschbaren Komponten war für 2015 angekündigt, daraus wurde leider nichts. Nun soll es 2017 losgehen. Allerdings etwas weniger spektakulär: denn nicht nur CPU und Graphikchip, auch …

Lesen & Schreiben, Smartphone&Tablet »

[10 Mai 2016 | Kommentare deaktiviert für Wattpad-Alternative aus Rotterdam: Sweek-App setzt auf mobiles Storytelling | ]
Wattpad-Alternative aus Rotterdam: Sweek-App setzt auf mobiles Storytelling

Es hätte Storyteller, Episod, Chappter, Tellit, Mobitales, Mobies, Epicreads oder Storypecker heißen können, nun heißt es ganz einfach: Sweek. Was im urbanen Slang soviel wie „Sweet & Rocking“ bedeutet. Und so muss man erst mal den Claim des niederländischen Startups Sweek lesen, um zu verstehen, worum’s bei der gleichnamigen App gehen soll: „Are you all about mobile? Read, write …

Amazon, Smartphone&Tablet »

[9 Mai 2016 | Kommentare deaktiviert für Lexi-App für iOS bringt Alexa auf’s iPhone – bisher aber nur mit limitierten Fähigkeiten | ]
Lexi-App für iOS bringt Alexa auf’s iPhone – bisher aber nur mit limitierten Fähigkeiten

Veni, vidi, lexi: Amazons smarter Dosengeist Alexa erobert nach Triby ein neues Dritt-Gerät — via Lexi-App können US-Kunden viele von Echo- und Tap-Konsole bekannte Funktionen nun auch auf dem iPhone nutzen. Siri bekommt also im eigenen Gehäuse mächtige Konkurrenz made in Seattle. Die schlanke App ist (fast) komplett sprachgesteuert, zum Aktivieren tippt man auf das Touchscreen und lässt den …