Home » Archive

Artikel in der Kategorie "Pro & Kontra"

Pro & Kontra »

[30 Jul 2015 | No Comment | ]
„Place it, press it, get it“: Amazons Dash-Buttons verbinden online- und offline-Welt

Manche dachten zuerst an einen April-Scherz, als Amazon am 31. März für den „Dash Button“ präsentierte: ausgewählte Prime-Kunden in den USA erhielten auf Wunsch anfassbare, reale One-Click-Kauf-Knöpfe, bedruckt mit dem jeweiligen Produkt-Logo von Verbrauchsgütern, etwa für Waschmittel, Windeln oder Kaffee-Pads.
Kauf’ dir einen Kauf-Button
Nun sind die Dash-Buttons für alle Prime-Mitglieder bei Amazon.com verfügbar, zum Preis von 4,99 Dollar. Wie …

E-Book-Handel, Pro & Kontra »

[21 Jul 2015 | No Comment | ]
Holtzbrinck verzichtet auf hartes DRM: bald auch Bertelsmann im Softie-Club?

Nach Bonnier verzichtet mit der Holtzbrinck Publishing Group in kurzer Zeit bereits die zweite große Verlagsgruppe auf hartes DRM – damit bleiben unter den Top 3 in der deutschen Publishing-Landschaft nur noch die Bertelsmänner dem einstigen Branchenstandard Adobe Digital Editions treu. Über mehr E-Book-Komfort dürfen sich dagegen die Leser von zu Holtzbrinck gehörenden Verlagen wie Rowohlt, Droemer Knaur oder …

Pro & Kontra »

[15 Jul 2015 | No Comment | ]
amazon-prime-day&w=150&h=150&zc=1&q=100

Nicht nur Amazon.com selbst feiert einen runden Geburtstag: auch Amazon Prime nullt – das Premium-Programm gibt’s nämlich auch schon seit 2005, also seit zehn Jahren. Forbes hat das zum Anlass genommen, am heutigen „Amazon Prime Day“ mal ein wenig hinter die Kulissen der anfangs oft belächelten Kundenbindungs-Strategie zu schauen, für die sich Amazon kräftig in Unkosten stürzt.
Jeder dritte …

E-Comics, Pro & Kontra »

[8 Jan 2015 | Comments Off | ]
Wem gehören Photonen? E-Comic “Bound by Law” erklärt Copyright & Public Domain

“Wem gehören Photonen? Wenn das Objektiv der Kamera sich öffnet und all die Lichtreflexe einsammelt, die von Gebäudeoberflächen, Gesichtern, T-Shirts, Gemälden, Skulpturen und Fotos ausgehen, ist man dann ein Gesetzesbrecher? Verstößt das Mikrofon gegen Gesetze, wenn es Luftbewegungen aufnimmt, die durch Stimmen, Gesang oder Hintergrundmusik entstehen?” Eine gute Frage – gestellt vom kanadischen Digital Rights Aktivisten Cory Doctorow in …

Pro & Kontra »

[18 Sep 2014 | Comments Off | ]
Watermarking plus Kopierschutz: HarperCollins mutiert zum multiplen DRM-Junkie

Wer bisher dachte, “softes” DRM wie das digitale Wasserzeichen sei so etwas wie ein Methadon-Programm, um zugedröhnte Verleger vom ganz harten Stoff herunterzubringen, hat sich wohl etwas getäuscht. Mit HarperCollins ist nun erstmals einer der Big Five aus den USA in den Kreis der Mehrfachabhängigen avanciert, bzw. abgestiegen – neben Adobe DRM sollen die E-Books dieses Publishers nämlich zukünftig …

Pro & Kontra »

[14 Aug 2014 | Comments Off | ]
Amazon-Bashing, Orwellsche Kartelle & der Kulturkampf um’s teure Buch

Der öffentlich ausgetragene Konflikt zwischen Amazon & Hachette entwickelt sich langsam zum rhetorischen Grabenkampf – nicht nur lebendige Leser und Autoren werden in Stellung gebracht (“Authors United” gegen “Readersunited”), sondern auch Zitate aus dem Club der toten Dichter. Auf der Website readersunited.com, gelauncht als Reaktion auf den via New York Times-Anzeige verbreiteten offenen Brief der amazonkritischen “Authors United”, hat …

E-Book-Reader, Pro & Kontra »

[17 Apr 2014 | 2 Comments | ]
Die Rache des Analogen: Neil Young & das Pono-Projekt – Vorbild für die E-Book-Branche?

“Third most funded project on Kickstarter”, alleine das ist im Jahr 2014 schon ein echter Hingucker. “Pono” hat diese Rekordmarke mit heißem Reifen angesteuert: das von Alt-Rocker Neil Young angeschobene Projekt rund um ein neues High-End-Musikabspielgerät inklusive Downloadportal sammelte schon in den ersten 24 Stunden mehr als 800.000 Dollar ein, bis zum Ende der Crowdfunding-Kampagne kamen mehr als 6 …

Pro & Kontra »

[11 Feb 2014 | 14 Comments | ]
“Liebling, ich habe das DRM von deinem E-Book entfernt” – Oder: So schützt man Bücher vor Adobe…

Wozu ist Digital Rights Management gut? Spätestens seit dem Wochenende weiß ich es – DRM motiviert Digital Natives zum zivilen Ungehorsam, vor allem innerhalb der Familie. Nach dem Kauf eines kopiergeschützten Bestsellers zum Preis von 19,99 Euro stellte sich plötzlich heraus: der letzte epub-fähige E-Ink-Reader im Haushalt hatte nach fünf Jahren seinen Geist aufgegeben. Mit dem Kindle-Reader jedoch lassen …

Pro & Kontra »

[10 Feb 2014 | Comments Off | ]
Dies ist keine Polemik (Eine neue Version von ‘Dies ist kein Hipstergelalle’)

Meine erste Entgegnung auf Friedrich Forssmans Attacke gegen eBooks und deren Befürworter habe ich auf Wunsch meiner Gestalterin zurückgenommen. Sie fand das Ganze zu persönlich. Ich solle doch lieber sachlich bleiben. Das versuche ich jetzt.
Ich sage nichts mehr zum ‘Hipstergelalle’ und den anderen Unsachlichkeiten Forssmans. Im Rahmen einer Polemik ist so etwas ja legitim. Im Netz ist die …

Pro & Kontra »

[6 Feb 2014 | One Comment | ]
Blame it on Suhrkamp: “E-Books sind Unfug, Beschiß und Niedergang!”

“E-Books sind ein Unfug, ein Beschiß und ein Niedergang!”: Menschen, die ins Internet schreiben, bescheren uns immer wieder neue Rants, Tiraden & Phillipiken gegen all das, was auf Bildschirmen zu lesen ist. Eine besonders forsche Attacke reitet gerade Buchgestalter und Typograf Friedrich Forssmann, bekannt als Setzer von Arno Schmidts gesammelten Werken, “Zettel’s Traum” inklusive. Forssmann folgt mit seiner E-Book-Schelte …