Home » Archive

Artikel in der Kategorie "Pro & Kontra"

bezos-divorce

Pro & Kontra »

[16 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für WaPo vs. Trump, National Enquirer vs. Bezos: Medienkrieg zwischen Weißem Haus & Amazon eskaliert | ]

Erst war da nur ein Tweet von Jeff Bezos in eigener Sache — der Amazon-Chef gab via Social Media die Trennung von seiner Frau, der Schriftstellerin MacKenzie Bezos bekannt. „Selbst wenn wir gewusst hätten, dass wir uns nach 25 Jahren trennen, würden wir alles noch einmal tun“, hieß es in dem sorgfältig formulierten Kommuniqué. Kein großes Ding also? Nun …

magic-cleaning

Pro & Kontra »

[9 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Darf man gedruckte Bücher einfach wegwerfen — so wie man E-Books per Fingertipp löscht? | ]

„Darf man Bücher wegwerfen?“, fragte Rainer Hank in der FAZ kurz nach Neujahr, und gab die Antwort: ja, man darf, wenn auch ein schlechtes Gewissen bleibt. Das Thema scheint den Nerv der Zeit zu treffen — auch Marie Kondo, ihres Zeichens japanischer Aufräum-Guru und Star der Netflix-Show „Tidying UP“, macht vor Bücherregalen oder Bücherstapeln keinen Halt. Stattdessen fragt sie: …

Pro & Kontra »

[17 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Print ist links, digital neoliberal, Meinungsfreiheit ein Fall für die Wochenendausgabe…? | ]

Ist Print links, Digital liberal? Eine interessante Frage. „Selbst als links geltende Medienhäuser sind damit beschäftigt, ihre Tageszeitungen abzuschaffen“, tadelte kürzlich die „Junge Welt“ in einem Editorial, und meinte damit taz und Neues Deutschland. Die würden nämlich beide ihre Wochenendausgaben „aufblasen“ und den Ausstieg aus der werktäglichen Printausgabe planen. Tatsächlich „bastelt“ auch das ND nicht nur an „diversen digitalen …

solid-pod-berners-lee-intro

Pro & Kontra »

[4 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Owne alle deine Daten im persönlichen Pod: Mit „Solid“ will Tim Berners-Lee das Web dezentralisieren | ]

Sir Tim Berners-Lee wurde nicht ohne triftigen Grund in den Adelsstand erhoben — schließlich gilt er als Erfinder des World Wide Webs, mit dem Anfang der 90er das Internet zum Massenphänomen wurde. Heute sagt er jedoch im Blick auf den Zustand des Webs eher: Weh, weh, weh. Denn große Konzerne beherrschen mit ihren Portalen nicht nur die Web-Ökonomie, sondern …

otto-versand-website

Pro & Kontra »

[11 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Otto sagt „Tschüss“ zum Print-Katalog, Amazon schmeißt zum Weihnachtsgeschäft erstmals die Druckerpresse an | ]

Quelle gibt’s sowieso nicht mehr, Neckermann druckt seit 2012 keine Kataloge mehr (und gehört seitdem zum Otto-Versand), nun stellt auch der Otto Versand selbst auf Digital um — ab 2019 soll der Hauptkatalog nicht mehr in Papierform erscheinen, teilte der Hamburger Handelskonzern diese Woche offiziell mit. „Unsere Kunden haben den Katalog sukzessive selbst abgeschafft, weil sie ihn immer …

bildschirmtext-gendersternchen

Pro & Kontra »

[8 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Überraschung für die Leser*innen: ARD-Videotext bringt testweise das Gendersternchen auf die Bildschirme | ]

Wird das offizielle Deutsch bald gendergerechter? Heute diskutiert der Rat für deutsche Rechtschreibung das Thema „geschlechtergerechte Sprache“ — u.a. die Möglichkeit, mit Binnensternchen etwa bei Berufsbezeichnungen auch Frauen stärker sichtbar zu machen, und zugleich auf trans-, inter- und weitere Genderidentitäten zu verweisen. Kommt am Ende dabei eine Empfehlung an die Dudenredaktion heraus? Dann könnten in der amtlichen Sprache …

monopolkommission-kontra-buchpreisbindung

Pro & Kontra »

[30 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für „Schwerwiegender Markteingriff“: Monopolkommission nimmt Buchpreisbindung unter Feuer, Preisbindungs-Lobby schießt zurück | ]

War’s am Ende nur eine (Vor)-Sommerloch-Geschichte, längst wieder vergessen, wenn die Tage wieder kürzer werden? Kaum hatte die unabhängigen „Experten“ der Monopolkommission am Dienstag in einem Sondergutachten die Buchpreisbindung in Bausch und Bogen verdammt („schwerwiegender Markteingriff“, „nicht klar definiertes kulturelles Schutzziel“, etc.), gab die Preisbindungs-Lobby kräftig kontra, und gab sich zugleich gelassen: schließlich wisse man die Politik auf seiner …

presse-zu-konzentriert

Pro & Kontra »

[24 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Großes Einmaleins der Pressekonzentration: Zentralredaktionen von Madsack und Dumont werden zusammengelegt | ]

Erst werden lokal Redakteure gefeuert und zentral neue Redaktionen gegründet, die immer mehr Blätter mit dem Mantelteil beliefern, am Ende werden auch die Zentralredaktionen zu einer Redaktion zusammengelegt, und dann … steht in allen regionalen Zeitungen im überregionalen Teil dasselbe? Sieht nach der aktuellen Konzentrationsrunde ganz danach aus.
Funke, Madsack & DuMont spielen Pool
Bisher betrieben in Deutschland drei große Verlagsgruppen …

google-duplex

Pro & Kontra »

[15 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Ähm, ähm, hmmm: Google Duplex mimt am Telefon einen menschlichen Gesprächspartner, Interjektionen inklusive | ]

Wenn das Reservieren von Restaurant-Tischen oder das Abmachen von Friseurterminen als Turing-Test durchgeht, könnte wohl demnächst das Zeitalter der Singularität anbrechen — denn angeblich wird Googles digitaler Privatsekretär namens „Google Assistent“ schon bald solche Tätigkeiten mit dem neuen „Duplex“-Modul übernehmen.
Die zwei Schlüsselqualifikationen dafür: täuschend echte Sprache sowie gutes Sprachverständnis bzw. komplexe Reaktionsfähigkeit während eines Gesprächs. Auf der Entwickler-Konferenz I/O …

against-amazon

Pro & Kontra »

[8 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Against Amazon, oder: Mit handgebundenen Pamphleten gegen die symbolische Enteignung | ]

„Sieben Gründe gegen Amazon“ sind schnell bei der Hand — und doch lohnt es sich, die Aufzählung von (weitaus mehr als sieben) Gründen zu studieren, welche der spanische Autor Jorge Carrión in einem „Manifest“ präsentiert hat. „Weil ich kein Komplize sein möchte bei der symbolischen Enteignung“, „Weil wir zwar alle Cyborgs sind, aber keine Roboter“, „Weil ich nicht will, …