Home » Archive

Artikel in der Kategorie "Lesen & Schreiben"

email-typographie-intro

Lesen & Schreiben »

[24 Jul 2017 | No Comment | ]

E-Mail und Typographie? Ach ja, stimmt, die Zeiten von Plain-ASCI-Text sind ja längst vorbei — was man im Posteingangs-Korb vor allem an aufwändig formatierten Newslettern merkt, mal abgesehen vom ganzen Blinki-Blinki, das mittlerweile auch schon möglich ist. Die Webifizierung der elektronischen Post verlief in zwei Phasen: Schon seit den späten 1990ern kamen HTML-Mails groß in Mode, vor wenigen Jahren …

barrierfreie-formate-euweit-erlaubt

Lesen & Schreiben »

[19 Jul 2017 | 2 Comments | ]

Wenn Blindenbibliotheken Braille- bzw. Großdruckversionen oder Hörversionen von Büchern herstellen, müssen sie zukünftig EU-weit niemanden mehr fragen – denn für Blinde und Sehbehinderte gilt ab jetzt eine Einschränkung im Urheberrechtsschutz. Die Sehbehinderten haben zudem die Erlaubnis, für den Eigengebrauch Texte selbst in ein barrierfreies Format zu übertragen. Die sogenannte „Blindenschranke“ wurde mit breiter Mehrheit durch das EU-Parlament beschlossen, die …

twitter-scenario-threads

Lesen & Schreiben, Storytelling »

[11 Jul 2017 | No Comment | ]

Twitter-Fiction ist kurz, sehr kurz, für mehr als 140 Zeichen pro Tweet ist kein Platz. Wie nicht nur spannendes, sondern sogar interaktives Storytelling trotzdem funktionieren kann, zeigt jetzt ein Erzähl-Experiment von Nas Maraj alias Nasiir Williams – die „Scenario Threads“ des 17jährigen Teenagers aus Atlanta ziehen eine große Zahl von Followern in ihren Bann. Maraj lässt die Leser an …

beispiel-language-tool

Lesen & Schreiben »

[5 Jul 2017 | 3 Comments | ]

Online-Texte sind meist schnell geschrieben, genauso schnell schleichen aber leider kleine Fehler ein. Wer auf der Suche nach einem kleinen Helferlein ist, das gleichzeitig Rechtschreibung, Grammatik und Stil überprüft, sollte sich mal die kostenlose App „LanguageTool“ anschauen. Es gibt zwar auch mächtige und teure High End-Anwendungen für Verlage, für den korrektiven Hausgebrauch von Autoren, Web-Textern oder Journalisten reicht …

von-logos-zu-mojoreads

E-Book-Handel, Lesen & Schreiben »

[14 Jun 2017 | 3 Comments | ]

Schluss für Log.os – das klingt hart. Aber zum Glück geht’s nicht um das Projekt Log.os selbst, sondern nur den Namen. Die E-Reading-Community mit dem besonderen Fokus auf Gemeinnützigkeit und Datensouveränität heißt ab jetzt: Mojoreads. Ein Kunstname, genau wie Log.os, allerdings noch etwas künstlicher als die Kombination aus dem griechischen Wort „logos“ und „OS“, der Abkürzung „Operating System“, aber …

germanly-bitte-schoen

Lesen & Schreiben »

[6 Jun 2017 | No Comment | ]

„Grammarlys vom freien Schreiben stellt APP sicher, daß Everything, das Sie schreiben, einfach zu lesen ist, wirkungsvoll, und Fehler-frei.“ Tjaaaa…. Viele Online-Texte sind qualitativ minderwertig — nicht nur was Verständlichkeit und Stil betrifft, sondern auch in punkto Grammatik und Rechtschreibung. Das trifft leider selbst dann sehr oft zu, wenn sie nicht — wie oben — ein automatisches Übersetzungsprogramm, sondern …

adblock-plus-beispiel

E-Newspaper, Lesen & Schreiben »

[30 Mai 2017 | One Comment | ]

Sind Ad-Blocker gut oder böse? Die neueste These geht eher in letztere Richtung – die Werbefilter für den Browser würden die Verbreitung von Fake News fördern, lautet der Vorwurf. Nanu? Nun ja, zumindest indirekt. Denn immer mehr Webseiten blockieren die Lektüre ihrer Inhalte mit aktiviertem Ad-Blocker komplett, denn es geht ja auch um Werbeeinnahmen: „Threatened by the popularity of …

xl-books-on-demand

Buchmarketing, Lesen & Schreiben »

[15 Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Großdruck-on-Demand statt Display-Zoom? XL-Buch setzt auf Low-Vision-Sparte | ]

Moment mal: aus E-Book-Dateien im epub-Format automatisiert ein Print-Layout erstellen, um daraus on demand dann Großdruck-Bücher für Leser mit Sehbehinderungen zu produzieren? Klingt auf den ersten Blick reichlich abseitig, was Markus Hartmann mit seinem Startup XL-Books da als Geschäftsidee vorschwebt. Schließlich ist doch der Schrift-Zoom und der hohe Kontrast gerade die Stärke von E-Reading-Apps auf Readern und Tablets. Außerdem …

craigslist-retro-gewinner-bei-kleinanzeigen

Lesen & Schreiben »

[4 Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Erfolg durch Innovationsverweigerung: Trotz Retro-Look macht Craigslist.org Millionenumsätze | ]

Was ist so retro wie Craigslist.org, und zugleich so erfolgreich? Da muss man wahrscheinlich lange suchen, und wird außer Videotext nur wenig finden… Das 1995 von Craig Newmark gegründete Kleinanzeigen-Portal ist optisch ein Flashback zu den Anfängen des WWW: grauer Hintergrund, tabellarisch geordnete blaue Links, ein paar eingebettete Bilder in den „Ads“, das wars dann auch schon. Doch wer …

pan-nimmt-selfpublisher-auf

Lesen & Schreiben, Self-Publishing »

[27 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für „Was zählt ist die Professionalität“: Phantastik-Autoren-Netzwerk nimmt jetzt auch Self-Publisher auf | ]

Wann ist man wirklich Autor? Viele Schriftsteller- und Autorenverbände haben es sich früher einfach gemacht: wer einen Verlagsvertrag in der Tasche hatte, schien des Beitritts würdig. Doch das kommt — zum Glück — dank Indie-Boom aus der Mode. Jüngstes Beispiel dafür ist das „Phantastik-Autoren-Netzwerk“ (PAN) – nach einer Satzungsänderung können jetzt auch Selfpublishing-Autoren die Mitgliedschaft in dem seit 2015 …