Home » Archive

Artikel in der Kategorie "Hörbuch-Handel"

dawanda-audible-news

E-Commerce, Hörbuch-Handel »

[2 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Do-it-yourself lohnt sich, oder auch nicht: Audible.de baut Hörspielproduktion von „Originals“ aus, Dawanda schließt die Pforten | ]

Neulich im deutschen Internet: Die ganz großen bauen ihr Geschäft aus, die kleinen machen dicht. Letztes Beispiel für den Ausbau: Audible. Die deutsche Abteilung von Amazons Hörspieltochter forciert die Produktion von „Originals“, also selbst vertonten Hörbüchern und Hörspielen. Schon jetzt werden mehr als 1000 lizensierte Titel pro Jahr in Hörform gebracht, in Zukunft sollen es auch immer mehr szenisch …

tessloff-startet-hoerstift-bookii

Hörbuch-Handel »

[1 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Toppt Bookii Ting und Tiptoi? Tessloff peppt Kinderbücher medial auf – mit selbst entwickeltem „Hörstift“ | ]

Tja! Ist ein Kinderbuch – vielleicht noch vorgelesen von den Eltern – nun wirklich nicht genug Interaktion? Braucht man noch „Originalgeräusche“ und eine quäkende Rezitations-Stimme aus dem Off? Videos, Hörspiele, Vorlese-Karaoke? Und wenn schon, reicht dann nicht doch das Smartphone bzw. die Smartphone-Kamera aus, Stichwort: Augmented Reality? Tessloffs Antwort auf diese Fragen kennen wir jetzt: Kauft Bookii!
Lesen, hören, lernen: …

audible-exklusive-podcasts-gestartet

Amazon, Hörbuch-Handel »

[6 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Das wird Folgen haben: Audible stärkt Kundenbindung mit wöchentlichen Podcasts | ]

Kundenbindung mittels Exklusivität plus Serialisierung von Content — das gehört schon länger zu Amazons Erfolgsrezept, siehe zum Beispiel Prime Video. Nun macht es auch die 100prozentige Amazon-Tochter Audible so: letzte Woche hat das Hörspiel-Portal 22 „Audible Original Podcasts“ gestartet, mit Inhalten von großen Medienmarken wie Spiegel (mit Olaf Heuser & Christina Pohl), Bunte (mit Nina Ruge) oder Brand Eins …

BookBeat-Hoerbuch-Abo-von-Bonnier

Hörbuch-Handel, Smartphone&Tablet »

[27 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Per Smartphone-App direkt auf’s Ohr: BookBeat bietet mobiles Hörbuch-Abo | ]

Erst Schweden, Finnland und Großbritannien, dann Deutschland: BookBeat, Bonniers Abo-Service für digitale Hörbücher geht nun auch — später als angekündigt — hierzulande an den Start: die App steht ab sofort für iOS– und Android-Nutzer zur Verfügung. Für monatlich 14,90 Euro können BookBeat-Nutzer unbegrenzt Hörbücher streamen oder für die Offline-Lauschüre downloaden, die ersten zwei Wochen lang kann man das neue …

Podcast-als-Buch-Seung-Tae-Oh

Hörbuch-Handel, Smartphone&Tablet »

[4 Jul 2017 | One Comment | ]

Man soll ja ein Buch nie nach seinem Cover beurteilen. Beim aktuellen Projekt von Seung Tae Oh jedoch ist alles etwas anders — auch, weil die Objekte des britischen Produktdesigners zwar von außen wie Bücher aussehen, aber tatsächlich die haptische und optische Umsetzung von … Podcasts darstellen. Hier wurden also Audio-Serien „verpackt“ und materialisiert, die es normalerweise …

ebooks-und-hoerbuecher-kopf-an-kopf

E-Book-Handel, Hörbuch-Handel »

[24 Apr 2017 | One Comment | ]

Hörbücher und E-Books liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, was die Zahl der Käufer wie auch die Wachstumszahlen betrifft. Das zeigen die letzten GfK-Zahlen – während elektronische Bücher letztes Jahr ein Umsatzwachstum von 2,6 Prozent erzielten, schafften Hörbücher (CD & Downloads) 1,1 Prozent Plus. Die Zahl der Hörbüchkäufer lag 2016 laut GfK bei 3,3 Millionen, die der E-Book-Käufer bei 3,8 Millionen.
Etwa …

vom-touch-und-wisch-zum-sprachbefehl

Hörbuch-Handel, Smartphone&Tablet »

[18 Apr 2017 | Kommentare deaktiviert für Auditive Turn beim Smartphone: Vom Tipp und Wisch zum Sprachbefehl, vom E-Book zum Audio-Book? | ]

Zehn Jahre war Touch-Screen das nächste große Ding, auch beim Lesen: Wisch und weg, wisch und weg, so geht umblättern jetzt. Nicht zu vergessen der Zweifinger-Zoom mit Daumen und Zeigefinger zum Vergrößern bzw. Verkleinern der Schrift. Je mehr wir uns daran gewöhnt haben, desto öfter taucht die Frage auf: und was bitteschön wird das nächste große Ding? Amazon, Microsoft …

audible-clips-social-listening

Amazon, Hörbuch-Handel »

[5 Jul 2016 | One Comment | ]

Das Versenden von E-Book-Zitaten per Mail oder Facebook & Twitter ist längst Standard in Zeiten von Social Reading. Mit einem neuen Audible-Feature namens „Clips“ ist das nun auch bei Hörbüchern möglich: Amazons Audiobook-Tochter erlaubt es mit wenigen Klicks bzw. Fingertipps, spannende Stellen mit anderen zu teilen. Hörbuch-Marketing kann also in Zukunft auch mit der Methode des „Social Listening“ stattfinden, …

buch-an-bord

Hörbuch-Handel, Stationärer Buchhandel »

[27 Jun 2016 | Kommentare deaktiviert für Bücher auf Reisen: Gratis-Hörbücher im ICE, Lektüre-Freigepäck im Flieger | ]

Von wegen saure Gurkenzeit: Kommt die Hauptreisesaison in Sicht, läuft auch die Literaturvermarktungs-Maschine auf Hochtouren. Neben den üblichen sommerlichen Werbeaktionen für wasserdichte E-Reader oder thematisch passende Lektüre-Schnäppchen gab die Buchbranche in diesen Tagen aber auch interessante Kooperationen mit ausgwählten Verkehrsbetreibern bekannt: so liefert Zebralution neuerdings digitale Hörbucher ins WLAN-Netz der Deutschen Bahn, und die Fluggesellschaft Condor spendiert ein Kilo …

harry-potter-audible

E-Book-Handel, Hörbuch-Handel »

[4 Apr 2016 | Kommentare deaktiviert für Audible rettet Pottermore: Hörbuch-Version von Harry Potter toppt 1 Mio Downloads in 4 Monaten | ]

Bestseller-Autorin J.K. Rowling weiß, was sie will — nämlich: die weitgehende Kontrolle über ihr Harry-Potter-Imperium behalten. Die exklusive Vermarktung der digitalen Versionen via Pottermore allerdings gab die geschäftstüchtige Schrifstellerin im November 2015 nach knapp vier Jahren auf zugunsten von E-Commerce-Deals mit großen Plattformen wie Apple (iBooks), Barnes&Noble oder Amazon (Audible). Und auch das hat sich offenbar gelohnt: in wenigen …