Home » Archive

Artikel in der Kategorie "E-Book-Reader"

E-Book-Reader, Smartphone&Tablet »

[19 Apr 2016 | 2 Comments | ]
Jugend, Information, (Multi-)Media – oder: Liest die Gen Z eigentlich noch?

Smartphone und mobile Internet-Nutzung haben die Medienwelt der um die Jahrtausendwende geborenen Teenager — kurz: Generation bzw. Gen Z — radikal verändert. Denn was iPhone oder Android-(zumeist: Samsung-)Phone betrifft, herrscht bei den 12 bis 19 Jährigen quasi Vollausstattung. 95 Prozent der Jungen und Mädchen in dieser Altersgruppe haben laut der letzten JIM-Studie des mpf (Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) schon …

Amazon, E-Book-Reader »

[14 Apr 2016 | No Comment | ]
Verbuchung statt Tabletisierung: Kindle Oasis plus Akku-Cover startet, ab heute vorbestellbar

Mit dem Launch des Kindle Oasisist Amazon eine doppelte Überraschung gelungen: im Kern hat sich deutlich weniger geändert, als viele vermutet haben – kein Liquavista-Display, sondern das von Kindle Voyage und Paperwhite gewohnte E-Ink mit 300 ppi Auflösung. Drumherum gibt’s jedoch erstaunlich viel Neues zu entdecken: mehr seitliche LEDs sorgen für größere Helligkeit, die Glasabdeckung wurde ebenfalls optimiert. Vor …

E-Book-Reader »

[6 Apr 2016 | No Comment | ]
In der Oase serviert Bezos Whiskey mit Soda:  Neues Kindle & Akku-Cover geleakt [UPDATE]

Prime Now Rohrpost, Jeff Bezos als Präsidentschaftskandidat, das Kindle “Flame” mit Liquavista-Display: es gab viele Aprilscherze rund um Amazon, manche sogar vom Unternehmen selbst. Was Jeff Bezos höchstpersönlich dann am 4. April twitterte, war jedoch ernst gemeint: “Leser aufgepasst! Ein ganz neues, High-End-Kindle ist fast fertig. Achte Generation. Details nächste Woche.” Kommt das Kindle “Flame” also tatsächlich!? [Update: Im …

E-Book-Reader, Stationärer Buchhandel »

[29 Mrz 2016 | One Comment | ]
Prime Now ab Mai in Berlin: Kindle, Windel & Taschenbuch in 120 Minuten

Mit dem “Same Day Service” fing es an, nun will Amazon auch in Deutschland noch kürzere innerstädtische Lieferzeiten für besonders beliebte Produkte bieten. Darunter etwa Kindle-Reader oder Fire-Tablets, Top-Seller des täglichen Bedarfs, und nicht zuletzt wohl Print-Buch-Bestseller. Ab Mai startet die hiesige Version der Blitzlieferung für Premiumkunden, genannt “Prime Now”, zunächst in Berlin. Genutzt wird Prime Now über …

Crowdfunding, E-Book-Reader »

[22 Mrz 2016 | No Comment | ]
Maßgeschneidert für die Crowd: Kozlowskis 13-Zoll-Android-Reader startet auf Indiegogo

Michael Kozlowski von Good e-Reader kann’s nicht lassen: der Versuch, via Crowdfunding einen Open Source Android-Reader im 6-Zoll-Format anzuschieben (“The Ultimate e-Reader”), ist leider Ende letzten Jahres weit vor dem Ziel gescheitert. Zumindest via Indiegogo gab es nicht genügend Nachfrage. Mit einem E-Ink-Androiden im 13-Zoll-Format scheint’s nun aber auf der selben Plattform zu klappen — wohl auch dank eingedampfter …

E-Book-Reader »

[25 Feb 2016 | One Comment | ]
Rocketbook für die Vitrine: erstes europäisches E-Reading-Museum in Paris geplant

Die Geschichte des elektronischen Lesens ist jetzt museumsreif: im Pariser Quartier Latin startet mit dem Projekt “Petit musée de la lecture numérique” einer der ersten Versuche weltweit, historische E-Reading-Technologie zu konservieren und auszustellen. Als Standort dient zunächst eine Fläche im Startup-Inkubator- und Coworking-Space “Labo de l’édition”, die nach und nach mit Hardwarespenden von privaten Anwendern und Partnern aus der …

E-Book-Reader, Mobile World Barcelona »

[23 Feb 2016 | One Comment | ]
Eine Sonnenstunde pro Tag reicht aus: Neue Solar-Hülle für das Cybook Ocean vorgestellt

Im nächsten Sommer nabelt sich das Cybook Ocean endgültig von der Steckdose ab: möglich macht das eine neue Reader-Hülle mit integriertem Photovoltaik-Modul. Das jetzt auf der Mobile World in Barcelona gemeinsam von den französischen Unternehmen Bookeen und Sunpartner präsentierte Accessoire soll mit einer Stunde Sonnenlicht satte 24 Stunden Lektüre auf dem E-Ink-Screen ermöglichen. Vorausgesetzt, die Helligkeit beim Laden der …

E-Book-Reader »

[4 Jan 2016 | One Comment | ]
Real Time-Busfahrplan: London testet Info-Säulen mit E-Paper-Display

Wann kommt der nächste Bus? Welche Route fährt er, wo kann man aussteigen? Fahrgästen an vier ausgewählten Haltestellen im Londoner Zentrum sollen diese Infos jetzt in Echtzeit angezeigt werden – durch eine E-Paper-Infosäule, erkennbar am kurzen Aufflackern beim Screen-Refresh.
Nicht nur vom Hochkant-Format her erinnert der aus drei Teilen bestehende High-Tech-Fahrplan an eine Art Triptychon aus riesigen Kindle-Readern: mit …

E-Book-Reader »

[27 Nov 2015 | Kommentare deaktiviert | ]
Erst Black Friday, dann Cyber Monday: die Rabattschlacht hat begonnen

Ach ja, zweistelliges Wachstum! Dass es sowas noch gibt. Wo!? In den Prognosen des deutschen Einzelhandels betreffend das Weihnachtsgeschäft im November und Dezember. Allerdings nicht stationär, da werden nur 2 Prozent mehr als 2014 erwartet. Über die Online-Schiene rechnet der Handelsverband Deutschland (HDE) dafür mit satten 12 Prozent plus. Zu den insgesamt anvisierten 86 Mrd. Euro wird das Netz-Shopping …

E-Book-Reader »

[20 Nov 2015 | Kommentare deaktiviert | ]
Kindle-à-Gogo: Amazon eröffnet Pop-Up-Kioske in Pariser Shopping Malls

Wenn man schon keine Herrenboutique mit dem Papst in Wuppertal eröffnet, wie wäre es dann mal mit einem Kindle-Kiosk mit Jeff Bezos in Paris? Genau das gibt’s am Rand der französischen Hauptstadt jetzt tatsächlich (nur ohne Jeff Bezos in personam), denn mitten in zwei populären Shopping Malls hat das US-Unternehmen in diesen Tagen Pop-Up-Kioske eröffnet.
Der Zweck des spontanen …