Home » Archive

Artikel in der Kategorie "Buchmesse"

Buchmesse, E-Bibliothek »

[25 Sep 2014 | One Comment | ]
“Bibliotheken sind ein wichtiger Ort, um Bücher & Autoren zu entdecken”: OverDrive-CEO Steve Potash im Interview

Ob Video- und Audio-Streaming, E-Book-Lektüre im Browser und via Kindle-Reader oder direkte Kauf-Option (“Buy it now”): in vielen Punkten machen Bibliotheken in den USA und anderen englischsprachigen Ländern ihren Lesern deutlich mehr digitale Angebote als bei uns, wovon auch die Verlage profitieren. Dahinter steckt vor allem ein Unternehmen mit Hauptquartier in Cleveland/Ohio: OverDrive. Dass die Ausleihzahlen bei E-Books überm …

Buchmesse, E-Publishing »

[27 Aug 2014 | No Comment | ]
Deutschland sucht die schönste E-Lese-App: Neuer E-Book-Award gestartet

Wie spiegeln sich Literatur und erzählte Geschichten im digitalen Raum wieder? Wie wird das Potenzial von E-Books ausgeschöpft? Und: Wie sieht der Text der Zukunft aus? Gute Fragen – auf die Suche nach möglichen Antworten möchte sich ab jetzt der “Deutsche eBook Award” machen, der erstmals auf der Frankfurter Buchmesse 2014 verliehen wird – Einsendungen sind noch bis 19. …

Buchmesse »

[13 Mrz 2014 | Kommentare deaktiviert | ]
Virtuelles Alpenglühen: Literaturort Schweiz als interaktive Online-Karte

„Auftritt Schweiz“ heißt ein interessantes Lesebuch, das den Auftritt der Eidgenossen auf der Leipziger Buchmesse 2014 begleiten soll – und sich u.a. mit der Frage beschäftigt: Was ist typisch Schweizerisch? Man könnte eigentlich auch gleich mal fragen: Wer hat’s erfunden? Ob Kaiserschnitt, Comic, Logarithmentafel, Beutelsuppe oder Alufolie – die Antwort kennen Sie. Genau, die Schweizer. Klickt man die Website …

Buchmesse, Self-Publishing »

[11 Mrz 2014 | Kommentare deaktiviert | ]
Vorhang auf zum 2. Leipziger Indie-Autor-Preis – die Gewinner stehen fest

Self-Publishing in Deutschland boomt – & die Message der Meister von morgen kommt nun auch auf der Leipziger Buchmesse an: zum zweiten Mal werden in den Messehallen während der #lbm14 selbstpublizierte Werke mit dem Indie-Autor-Preis prämiert (im letzten Jahr noch als autoren@leipzig-Award bezeichnet). Besonders erfreulich aus der Perspektive von E-Book-News: zu den diesjährigen GewinnerInnen gehören mit Vanessa Mansini alias …

Buchmesse, E-Book-Handel »

[14 Okt 2013 | Kommentare deaktiviert | ]
“Verlage, die nicht auf ‘Digital First’ setzen, schaden ihren Autoren” (Russ Grandinetti, Amazon)

Einen “fundamentalen Wandel der Buchbranche” prophezeite Russ Grandinetti, Amazons Vizechef für Kindle-Content, auf der Publishers Launch-Konferenz im Rahmen der Frankfurter Buchmesse (Stichpunkte und Folien des Vortrags siehe slideshare). Als hätte es diesen Wandel nicht schon gegeben… Doch tatsächlich gilt es für die Onliner noch eine wichtige Bastion der Gutenberg-Galaxis zu schleifen: In den USA werden 2014 erstmals mehr als …

Buchmesse, E-Book-Handel »

[10 Okt 2013 | One Comment | ]
Vom Buch zum Blog? So funktioniert Sascha Lobos Sobooks

Fast ein Jahr lang rätselte die Buchbranche über Sascha Lobos Sobooks-Projekt – nun wurde pünktlich zur Buchmesse das Geheimnis gelüftet: “Bücher sind bei uns eigentlich Webseiten, schon um die Kraft des Internets zu nutzen”, umschrieb Lobo den Kern des Projekts bereits Anfang der Woche im FAZ-Interview, in den Frankfurter Messehallen gab’s dann weitere Details: Jedes Buch bekommt eine eigene …

Buchmesse »

[12 Sep 2013 | Kommentare deaktiviert | ]
“Neue Gründerzeit im Publishing”: Buchmesse-Chef Boos sieht Branche im Startup-Fieber

Kriegt die Buchbranche gerade die Krise – siehe Weltbild, Thalia & Co. – oder kriegt sie gerade noch die Kurve in Richtung Zukunft? Juergen Boos, Chef der Frankfurter Buchmesse, rief auf der traditionellen Vorschau-Pressekonferenz eine “neue Gründerzeit im internationalen Publishing” aus. Und wollte als Beleg dafür nicht nur die Gran Tolino-Allianz von Weltbild, Thalia & Co. sehen, sondern vor …

Buchmesse, E-Book-Handel »

[14 Mrz 2013 | One Comment | ]
Message der Meister von morgen: autoren@leipzig-Award prämiert Self-Publisher

Vor der “Monopolisierung der Buchkultur” durch “Online-Buchhändler” warnte Börsenvereins-Vorsteher Honnefelder bei der Eröffnung der Leipziger Buchmesse. Gute Idee, denn immerhin kontrolliert Amazon alleine mittlerweile schon 20 Prozent des deutschen Marktes, angefeuert durch überlegene E-Reader-Technik, aber auch durch innovative Konzepte wie das Kindle Direkt Publishing. Doch die Buchbranche lernt langsam dazu: das zeigen nicht nur Gemeinschaftsprojekte wie das cloudgestützte Lesegerät …

Buchmesse, E-Book-Reader »

[15 Okt 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
„Buchhandelsreader“ von 4 bis 8 Zoll: MVB präsentiert Liro Mini, Liro Color II, Liro Tab

Die MVB verstärkt ihr Engagement im E-Reader-Sektor: auf der Frankfurter Buchmesse präsentierte die Börsenvereins-Tochter mit dem Liro Mini nicht nur einen neuen E-Ink-Reader im 4-Zoll-Format, im Tablet-Sektor wurde ebenfalls deutlich aufgestockt. Neben einem Nachfolgemodell des sieben-Zollers Liro Color („Liro Color II“) kann man über den unabhängigen Buchhandel nun auch ein 8-Zoll-Lesetablet mit XGA-Auflösung (1024×768 Pixel) erhalten. Beide Touch-Screen-Modelle …

Buchmesse, E-Book-Handel »

[11 Okt 2012 | Kommentare deaktiviert | ]
Das beste aus beiden Welten: Bookshout-App importiert epub- & Kindle-Books

Von wegen „Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen“: die E-Lese-Welt ist schon lange in zwei Hälften geteilt – epub und mobi (alias Kindle-Format). Damit hatte bisher auch die Social Reading-Bewegung zu kämpfen. Denn unterschiedliche Kopierschutz-Standards bei Amazon und dem Rest der Branche verhinderten es, alle E-Books eines Lesers in einem virtuellen Bücherregal zu vereinigen, und so neben …