Home » Archive

Artikel in der Kategorie "Buchmarketing"

Buchtrailer-award-intro

Buchmarketing »

[10 Jan 2018 | No Comment | ]

Mit Bewegtbild auf Bücher aufmerksam machen — das sollen die „Buchtrailer“, inzwischen in der Branche ein beliebtes Promotion-Mittel. Mit dem ersten deutschen Buchtrailer-Award erhalten die kurzen Clips nun auch endlich eine entsprechende Würdigung. Die erste Shortlist für den auf der futurepublish-Konferenz in Berlin am 25./26. Januar verliehenen Preis steht schon fest — aus mehr als 160 Einreichungen wurden 30 …

jeder-fuenfte-verschenkt-weihnachten-ebooks

Buchmarketing, E-Book-Handel »

[22 Dez 2017 | No Comment | ]

Bücher sind der Evergreen unter den Weihnachtsgeschenken: bei zwei Drittel der Deutschen liegen sie unterm Tannenbaum. Naja, oder fast. Denn wenn man einer aktuellen Studie von Pricewaterhouse Cooper (PwC) glauben schenken darf, wählt ein Fünftel der Bundesbürger mitterweile nicht nur Gedrucktes, sondern nutzt auch E-Book-Gutscheine bzw. E-Book-Geschenkkarten, notfalls last minute selbst zu Hause ausgedruckt.
Voraussetzung: Der Beschenkte muss E-Books mögen
Für …

patterson-private-vegas-knalleffekt

Buchmarketing »

[21 Dez 2017 | No Comment | ]

Ja ist denn schon Weihnachten? Ein Prämienprogramm, das 350.000 Dollar an 320 Indie-Buchhändler verteilt, mit Fördersummen zwischen 750 und 1250 Dollar, das klingt mal mindestens nach dem Corporate Social Responsibility-Programm eines Großverlags. Doch weit gefehlt: wer hier in den USA milde Gabe verteilt, ist ein Self-Made-Millionär, sowohl was Cash-Flow wie auch Auflage betrifft: Vielschreiber James Patterson nämlich. Auch in …

genial-lokal-alternative-zu-amazon

Buchmarketing »

[4 Dez 2017 | No Comment | ]

Was ist besser für die Kundenbindung, Blog oder gedrucktes Kundenmagazin? Ein gedrucktes, hochwertiges Kundenmagazin, meinen eBuch-Einkaufsgenossenschaft & die Plattform geniallokal, und starten mit „Schöner lesen“ ab 2018 ein 52-seitiges Magazin, das mit einer Auflage von 100.000 Stück in allen 800 Mitgliedsbuchhandlungen kostenlos erhältlich sein soll, im nächsten Jahr zunächst zweimal (Frühjahr/Herbst), danach quartalsweise. Auf 52 Seiten biete es „einen …

amazon-publishing-kooperiert-mit-knv

Buchmarketing »

[29 Nov 2017 | No Comment | ]

Amazon Publishing, das hieß für Autoren bisher: Publishing nur via Amazon — denn die Bücher der unternehmenseigenen Verlagssparte waren in der Regel im Buchhandel nicht lieferbar. Doch das hat sich gerade geändert: eine Kooperation zwischen Amazon und dem Barsortimenter Koch, Neff & Volckmar (KNV) bringt rund 800 Titel von Imprints wie „Edition M“, „Tinte & Feder“ oder „47 North“ …

bookwitty-amazon-des-long-tails

Buchmarketing »

[30 Okt 2017 | Kommentare deaktiviert für Bookwitty: das Amazon des Long Tails etabliert sich in der globalen Nische | ]

Ist Amazon nur der Behemoth des angelsächsischen Short Tails, und der Leviathan des polyglotten Long Tails lauert ganz woanders? Durchaus möglich. Mit Bookwitty hat sich jedenfalls in den letzten Jahren ein global agierender Spezialist für den Printbuch-Verkauf jenseits von Bestsellern etabliert, mit einem wachsenden Vertriebspartnernetz wie auch einem knappen Dutzend eigener Niederlassungen von New York über Genf bis nach …

aldilit-fuer-einen-cent-pro-seite

Buchmarketing »

[23 Okt 2017 | Kommentare deaktiviert für Weniger als ein Cent pro Seite: Aldi Nord bietet Taschenbücher günstiger als E-Books an | ]

Richtige Bücher, in aedibus aldi? Ja, so etwas gibt es. Denn dass der Discounter in Norddeutschland Billigst-Taschenbücher in Kooperation mit dem Kölner Nebenmarkt- & Modernes Antiquariat-Spezialisten Editionnova anbietet, ist nichts völlig neues. Die Preise sind aber auch bei der aktuellen Aktion ein Hingucker: 1,99 Euro kosteten letzte Woche Titel wie David Baldaccis „Das Geschenk“, Klaus Seibels „Zehntausend Augen“ …

noras-welten-dspp17

Buchmarketing, Buchmesse »

[17 Okt 2017 | Kommentare deaktiviert für Keine Angst vor Indie-Titeln: dspp17 zeigt Potential deutscher Self-Publishing-Autoren | ]

Vorsicht, Buch: Der erste Deutsche Selfpublishing-Preis #dspp17 geht an die österreichische Autorin Madeleine Puljic – sie überzeugte die Jury mit ihrem Trilogie-Auftakt „Noras Welten / Durch den Nimbus“, der sich um eineBibliophobikerin auf der Suche nach Heilung ihrer Angst vor Büchern dreht. Der Fantasyroman „Noras Welten / Durch den Nimbus“ stehe für „eine überzeugende literarische Grundidee mit Pageturner-Dramaturgie, verfasst …

mojoreads-startet-vollbetrieb

Buchmarketing »

[16 Okt 2017 | Kommentare deaktiviert für Mojoreads (f.k.a. log.os) startet „vollumfänglich“, inklusive Print-Verkauf & Provisionen für die Leser | ]

Pünktlich zur Buchmesse ist der Online-Buchhandel um eine Plattform reicher: Mojoreads (formerly known as „Projekt log.os“) ging am 11. Oktober „vollumfänglich“ an den Start, inklusive Print-Sortiment und Affiliate-Modell. Deutlichstes Zeichen: Die erste Printbuch-Bestellung ist bereits bearbeitet worden — es war den Plattform-Machern zufolge „Prinzessin Insomnia“ von Walter Moers. E-Books gibt’s bei mojoreads natürlich auch.
„Wertschöpfungs-Netzwerk“ als Ziel
Das etwas großspurig …

ebay-als-vertriebsschiene-fuer-buecher

Buchmarketing »

[11 Okt 2017 | Kommentare deaktiviert für Drei, zwei, eins, Buch ist deins: BoD nutzt eBay als Vertriebsschiene für Self-Publishing-Titel | ]

Ist eBay nun also das untentdeckte Land der Buchvermarktung — nicht nur für alte Schwarten, sondern auch für frisch gedruckte Neuerscheinungen? Ja, meint offenbar BoD, und schließt den Online-Marktplatz jetzt aktiv in sein Vertriebsnetz mit ein. Self-Publisher wie auch kleine Verlage, die Print-On-Demand via BoD nutzen, machen somit ihre Bücher automatisch auch via eBay lieferbar.
Mehr Discoverability & Visibility
Mit diesem …