Home » Archive

Artikel in der Kategorie "Amazon"

walmart-goes-kobo

Amazon, Stationärer Buchhandel »

[27 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Walmart eBooks by Rakuten Kobo — die Anti-Amazon-Allianz im US-Einzelhandel wird konkret | ]

„Walmart eBooks by Rakuten Kobo“: Anfang des Jahres angekündigt, wird die Kooperation des US-Einzelhandelsriesen mit Kobo in dieser Woche konkret — auf Walmart.com kann man nun auch E-Books und Hörbücher shoppen, zugleich startet die co-gebrandete Walmart-Kobo-App für Smartphone, PC und Kobo-Reader. Auch eine Audiobook-Flatrate für 10 Dollar pro Monat ist angekündigt. Zugleich zeigt Kobo Präsenz in den Filialen selbst …

amazon-logo

Amazon »

[3 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Online-Handel boomt – 2018 Umsatzplus von 10 Prozent erwartet | ]

Der Online-Handel bleibt wichtiger Wachstumstreiber in Deutschland – bis zu zehn Prozent Umsatzplus erwartet der Handelsverband Deutschland (HDE) für 2018, und damit einen Anstieg auf ein Volumen von 53,6 Milliarden Euro. Ohne Amazon würde das wohl so nicht passieren: die größten Zuwächse werden nämlich auf dem Amazon Marketplace generiert, satte 2,1 Milliarden plus erwartet der „HDE Online-Monitor“.
Das freut auch …

zizek-bezos

Amazon »

[30 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Slavoj Žižek, Jeff Bezos & die galoppierende Enteignung der Gemeingüter | ]

Es wird ja immer schwieriger, dem Thema Amazon und/oder Jeff Bezos zu entgehen, selbst wenn man sich mal fest vornimmt, nur einmal pro Woche darüber zu schreiben. Und das liegt nicht einfach nur daran, dass Amazon die meisten Medienereignisse und/oder Pressemitteilungen produziert. Nein, die Gründe liegen tiefer, es ist ein Strukturproblem, die GAFAM sind im Rahmen der Digitalisierung einfach …

amazon-logo

Amazon »

[23 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Neue Zahlen zum System Amazon: 100 Mio. Prime Mitglieder, jede 2. Lieferung von Dritthändlern | ]

Wer wirklich belastbare Zahlen über das System Amazon finden möchte, ist entweder auf grobe Schätzungen von „Brancheninsidern“ angewiesen, oder auf gelegentliche Transparenz-Momente in offiziellen Verlautbarungen, die sich nicht an die Presse richten, sondern an die Börsenaufsicht oder die Aktionäre. Gerade war wieder so ein Moment — in seinem „Shareholder Letter“ nennt Unternehmenschef Jeff Bezos nicht nur bekannte Hausnummer, etwa …

amazon-eigenmarken

Amazon »

[11 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Eigenmarken als Allzweckwaffe: Wie Amazon die Umgehungsstrategie perfektioniert | ]

Disintermediation kann viele Formen annehmen, das Ende ist immer gleich: Unternehmen A drängt Unternehmen B, C, D etc. aus dem Markt, in dem es sich zwischen traditionelle Anbieter und den Kunden drängt. Eine ganz besondere Waffe sind in Massen produzierte, günstig angebotene Eigenmarken — Amazon hat diese Strategie inzwischen perfektioniert. Was 2009 mit „Amazon Basics“ anfing, ist mittlerweile zu …

rakuten-overdrive-amazon-dicht-auf-den-fersen

Amazon, E-Book-Handel »

[22 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Bibliotheks-Downloads als Blind Spot: Ist Rakuten OverDrive die mächtigste Nummer Zwei auf dem E-Book-Markt? | ]

Die Nummer eins der E-Book-Branche, das ist Amazon, klar. Aber wer ist eigentlich Nummer zwei? Apple? Barnes & Noble? Nein, weit gefehlt, meint Adam Rowe auf Forbes.com, wahrscheinlich Rakuten, und zwar mit deutlichem Abstand vor allen anderen. Denn zu Rakuten gehört nicht nur Kobo, sondern auch der Bibliotheksdienstleister OverDrive. Und der habe alleine für das Jahr 2017 eine Zahl …

holy-scrolling-mit-kindle-app

Amazon, Apple »

[21 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Holy Scroller vs. Sharks: Amazon spendiert freien Textlauf für die iOS-Kindle App | ]

Schon seitdem Texte über Bildschirme laufen, ist die Nutzer-Gemeinde geteilt — hier die Holy Scroller, die per Cursor-Taste oder später Maus den Bildschirmlauf aktivieren, dort die Sharks, die das „Umblättern“ mit der „Bild ab“- oder „Page down“-Taste bevorzugen. Im E-Book-Zeitalter gab es dann plötzlich keine Wahl mehr — im Bemühen, Texte so buchähnlich wie möglich zu präsentieren, wurde auf …

amazon-books-in-seattle

Amazon, Stationärer Buchhandel »

[2 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Ich wär so gerne stationär… Bitteschön: Amazon Books ist in den USA die achtgrößte Buchhandelskette | ]

Frohes Neues Jahr! Für den Start gleich mal eine doppelt positive Nachricht: „Nein, Amazon ist noch immer nicht unter den fünf größten Buchhandelsketten“. Das gilt nicht nur für die USA, auf die diese Headline von The Digital Reader gemünzt ist, sondern auch für Deutschland. Denn hier hat Amazon Books überhaupt noch keine eigenen Läden. Und selbst wenn in 2018 …

amazon-flagship-store-bald-auch-in-berlin

Amazon »

[20 Dez 2017 | Kommentare deaktiviert für „Die Frage ist nicht ob, sondern wann“: 2018 erste Amazon Läden in Berlin, Hamburg oder München? | ]

Hat Amazon.de-Chef Ralf Kleber jetzt wirklich etwas qualitativ neues gesagt? „Amazon will Läden in Deutschland eröffnen“, lautete Anfang der Woche die angebliche Breaking-News — wie man’s in Zeiten der galoppierenden Medienkonzentration eben so macht — vorab und prominent über alle Kanäle verbreitet als „sagte XY in einem Interview mit der Funke Mediengruppe“. Nicht ob, sondern wann sei die …

amazon-versus-google

Amazon »

[7 Dez 2017 | 3 Comments | ]

Gatekeeper machen am liebsten das, was sie am besten können: Gatekeeping eben, sie halten die Pforte geschlossen. Für die Nutzer ist das schon ärgerlich genug. Noch ärgerlicher wird es, wenn sich zwei Gatekeepter bekämpfen, wie derzeit Amazon und Google. Aktueller Zankapfel ist der Zugriff auf Youtube — auf Amazons Echo Show ist er bereits blockiert, der Zugang via Fire …