Home » E-Book-Handel, kurz berichtet

Amazon ante Portas: Mehr deutscher Lesestoff im Kindle-Store

23 Feb 2011 Ansgar Warner 2 Kommentare

deutscher-kindle-store1Der deutsche Kindle-Store scheint näher zu rücken. Mögliches Anzeichen sind Bestseller-Titel wie Stieg Larssons „Verdammnis“ oder Stephen Kings „Sara“, die in den letzten Tagen im Kindle-Store aufgetaucht sind. US-Kunden können sie bereits auf ihren Reader oder die Kindle-App herunterladen. In Europa geht das allerdings nocht nicht. Doch eins scheint klar: große Player wie etwa Random House haben begonnen, Teile ihres Angebots im Kindle-Format anzubieten. Nach Informationen von Buchreport soll allein aus dem Hause Bertelsmann bereits eine vierstellige Anzahl von elektronischen Titeln an Amazon ausgeliefert worden sein. Verhandlungen zwischen deutschen Verlagen und der amerikanischen Amazon-Zentrale gibt es schon seit längerem – bisher waren sie oft an den Vertragsbedingungen gescheitert, insbesondere am Versuch, E-Book-Preise unter den Schwellenpreis von zehn Dollar zu drücken, umgerechnet knapp sieben Euro. Tatsächlich werden nun etwa die deutschen Kindle-Versionen von Stieg Larsson oder Stephen King in den USA für weniger als sieben Euro angeboten. Auf deutsche Verhältnisse übertragen, käme das einer deutlichen Preissenkung gegenüber der Taschenbuch-Ausgabe gleich.

2 Kommentare »

  • POSTED PLANET schrieb:

    Amazon hat den Sack mit Kohle gebracht: Kindle Shop bitte kommen!…

    Der monatliche Scheck von Amazon Wir alle wissen, dass der Kindle Shop im deutschsprachigen Raum ebenso beheimatet ist wie die TseTse Fliege. Ersterer ist ein wirklich gut durchdachter eBook Shop von Amazon, der leider bei uns noch nicht wirklich verf…

  • POSTED PLANET schrieb:

    Kleiner Leitfaden: Wie schreibe ich als Autor und Blogger ein Kindle eBook?…

    Wir haben zu diesem Thema in der Vergangenheit schon mehrere Beiträge verfasst, waren vor ein paar Wochen diesbezüglich auch der Tools of Change for Publishing [TOC] 2011 in New York und experimentieren laufend. Das eBook Format ist für Indie Autore…