[31 Mrz 2014 | Klaus Seibel | 1 Kommentar]

[Indie-Lounge] “Ich will Geschichten erzählen ohne enges Raster für die Fantasie” – Matthias Herbert im Interview

Ob “Ein Fall für zwei”, “Alarm für Cobra 11″ oder “Soko Rhein-Main”: Matthias Herbert ist einer der erfolgreichsten Drehbuchautoren Deutschlands. Mehr als eine Milliarde Menschen in 140 Ländern haben Serien aus seiner Feder gesehen – aber den Namen des Autors kennen bisher nur wenige. Das dürfte sich bald ändern: Denn jetzt geht Herbert als Self Publisher an den …

Weiterlesen »
[Crosspost] ”Die Dominanz von Amazon hat abgenommen” – Interview mit Jürgen Schulze, Null Papier Verlag (Teil 2)

E-Book-Handel »

[15 Apr 2014 | Sebastian Brück | 2 Kommentare]

Der Neusser Jürgen Schulze hat Deutschlands vermutlich erfolgreichsten Ein-Mann-Verlag auf die Beine gestellt: Null Papier. Im ersten Teil des Interviews erklärte er, warum er sich auf gemeinfreie Literatur spezialisiert hat, warum „Böse E-Books, gute E-Books“-Diskussionen dem Leser nichts bringen und warum sich der E-Book-Standardpreis für Klassiker bei nur 99 Cent eingependelt hat. Diesmal spricht Jürgen Schulze über die abnehmende …

Weiterlesen...
Die Rache des Analogen: Neil Young & das Pono-Projekt – Vorbild für die E-Book-Branche?

E-Book-Reader, Pro & Kontra »

“Third most funded project on Kickstarter”, alleine das ist im Jahr 2014 schon ein echter Hingucker. “Pono” hat diese Rekordmarke mit heißem Reifen angesteuert: das von Alt-Rocker Neil Young angeschobene Projekt rund um ein neues High-End-Musikabspielgerät inklusive Downloadportal sammelte schon in den ersten 24 Stunden mehr als 800.000 Dollar ein, bis zum Ende der Crowdfunding-Kampagne kamen mehr als 6 …

Weiterlesen...
Ächz! Keuch! Stöhn! Amazon kauft ComiXology, das iTunes für E-Comics

E-Comics »

Amazon rundet das mediale Imperium ab – hardwaretechnisch mit Kindle Fire TV & dem Kindle Phone, softwaretechnisch mit dem Einstieg in die Welt der Comic-Apps. Mit dem Kauf von ComiXology schnappt sich Supermann Jeff Bezos nämlich den US-Marktführer für bunte Bildergeschichten. Ende 2013 feierte das in New York ansässige Unternehmen den 200-millionsten Download, im App-eigenen E-Store sind mehr …

Weiterlesen...
[e-book-review] Ich bin dann mal offline – 76 moderne Pilgerziele für Science-Nerds

E-Book-Review »

Am Anfang stand ein Salonspiel zwischen Forschern, Schriftstellern und Autoren: Gibt es so etwas wie die weltlichen Mekkas der Moderne? Also eine Art von Pilgerstätten der Vernunftreligion namens Wissenschaft? Als ausführliche Antwort auf diese Frage entstand am Ende ein Buch, das die These schon im Titel bestätigt. “Mekkas der Moderne”, herausgegeben von Hilmar Schmundt, Milos Vec und Hildegard Westphal, …

Weiterlesen...
Von Buchstabenjunkies für Buchstabenjunkies: Indies starten E-Book-Osteraktion (14.04. bis 21.04.)

E-Book-Handel »

[14 Apr 2014 | Ansgar Warner | 3 Kommentare]

Noch eine Woche bis Ostern – doch die Schnäppchensuche kann schon jetzt beginnen: bis zum Ostermontag präsentiert die Facebook-Gruppe „Buchstabenjunkies“ auf ebook-topdeals.de Tag für Tag vier ausgewählte Indie-Titel. „Wir möchten unseren Lesern mit dieser Aktion ein kleines Ostergeschenk machen und bieten daher unsere Bücher jeweils für einen Tag zu einem Schnäppchenpreis von 99 Cent an“, so Lena Glück, Mitgründerin …

Weiterlesen...
[Crosspost] “Pro Monat setze ich rund 30.000 E-Books ab” – Interview mit Jürgen Schulze (Null Papier Verlag)

E-Book-Handel »

[11 Apr 2014 | Sebastian Brück | 1 Kommentar]

Der Neusser Jürgen Schulze hat Deutschlands vermutlich erfolgreichsten Ein-Mann-Verlag auf die Beine gestellt: Null Papier. Schulze verkauft ausschließlich E-Books, mit dem Schwerpunkt auf gemeinfreien Klassikern, monatlich rund 30.000 Stück. Mit einer Gesamtausgabe von Grimms Märchen stand er bei Google Play wochenlang auf Platz eins in den E-Book-Charts. Im Interview spricht er über Vorurteile gegen E-Books, den Unsinn von hartem …

Weiterlesen...
Geld 2.0. trifft Subskription 2.0: Erstes Krautpublishing mit Bitcoins erfolgreich

Krautpublishing »

In welcher Währung sollte die Crowdfunding-Kampagne für ein Buch zum Thema Bitcoins laufen? Euro, Dollar, Pfund? Die richtige Antwort gibt die britische Crowdpublishing-Plattform Unbound: Bitcoins natürlich. Als erstes Buchprojekt weltweit wurde dort nun u.a. mit Bitcoin-Spenden ein Buch zum Thema Bitcoins finanziert – in “Bitcoin – The Future of Money” macht sich der Autor, Filmemacher und Journalist Dominic Frisby …

Weiterlesen...
Self-Publishing-Day 2014: “Kontakte sind die Grundlage für erfolgreiche Veröffentlichungen”

Self-Publishing »

[10 Apr 2014 | Ansgar Warner | 2 Kommentare]

Selfpublishing in Deutschland boomt – und die Indie-Szene beginnt sich zu organisieren & zu professionalisieren: mit dem “Selfpublishing Day 2014″ findet am Samstag, 12. April nun zum ersten Mal eine Tagung statt, die sich speziell an unabhängige AutorInnen richtet. Im Würzburger Congress Centrum wird eine Mischung aus Vorträgen und Workshops serviert – mit Best-Practice-Beispielen, aber auch Tipps und Tricks …

Weiterlesen...
[e-comic-review] Das Leben ist kein Ponyhof – Special Maddog Edition

E-Comics »

Das Leben ist kein Ponyhof, auch nicht wenn man bunte Bildergeschichten zeichnet. Die Kölnerin Sarah Burrini versucht es trotzdem: seit 2009 betreibt sie ihren gleichnamigen Webcomic. Wie sich das so anfühlt, kann man in den jeweils montags und donnerstags neu erscheinenden Strips miterleben. “Das Leben ist kein Ponyhof” ist nämlich semi-autobiografisch. Die zentrale Comicfigur namens “Sarah” sieht der Zeichnerin …

Weiterlesen...