[Indie-Lounge] “Das wichtigste im Autorenberuf: Den Lesergeschmack treffen” – Marah Woolf im Interview

Heute zu Gast in der Indie-Lounge: Marah Woolf, die am liebsten Geschichten im Bereich Romance Fantasy schreibt. Die mit ihrer Familie in Edinburgh lebende Self-Publisherin hat mit ihrer erfolgreichen MondSilberLicht-Saga schon mehrere internationale Verlage auf sich aufmerksam gemacht und freut sich über eine Übersetzung sogar ins Koreanische. Das erste Buch der Saga hat vor 731 Tagen die Top 100 …

Weiterlesen »
Kann man denn davon leben? Slow Budget Funding trifft Speed Publishing

Lesen & Schreiben »

[8 Mai 2014 | Ansgar Warner | 3 Kommentare]

Kann man denn davon leben? Die in punkto Selbständigkeit allgegenwärtige Frage steht bei Silvia Holzingers und Peter Haas’ Ratgeber (Untertitel: “Erfolgreiche Eigenvermarktung und Internetökonomie”) sogar schon im Titel. Und Peter und Silvia geben zugleich eine handfeste Antwort. Denn nicht nur das Buch selbst findet sein Publikum sehr gut ohne Verlag, sowohl digital wie auch gedruckt (>> 2. Auflage jetzt …

Weiterlesen...
[book-review] Tödliche Umarmungen (Daniel Leisegang, Amazon: Das Buch als Beute)

E-Book-Review »

Mitten in der texanischen Wüste wird derzeit im Innern eines ausgehöhlten Berges eine riesige mechanische Uhr errichtet, getauft auf den Namen “The Clock of the Long Now”. Das Chronometer wird nur alle 365 Tage ticken, und hat einen Zeiger, der nicht Stunden anzeigt, sondern Jahrhunderte. Das Land drumherum gehört einem der reichsten Männer der Welt: Jeff Bezos. Wer wissen …

Weiterlesen...
[Aktuelles Stichwort] Onleihe, oder: öffentliche E-Book-Flatrate aus der Stadtbibliothek

ebook & ereader abc »

[Dieser Artikel ist eine Preview aus: "das große e-book & e-reader abc", das mehr als 200 aktuelle Stichwörter von Adobe-ID bis Zweifinger-Zoom enthält. Es erscheint digital und gedruckt im Oktober 2014 bei ebooknews press]

Unter der Onleihe (gebildet aus: Online & Ausleihe) versteht man das Herunterladen >>DRM-geschützter elektronischer Bücher vom Server einer Bibliothek, die auf Desktop oder mobilen Lesegeräten für …

Weiterlesen...
DRM-freie Serienromane als gemeinsame Basis: Bastei Lübbe erwirbt Beam eBooks

E-Book-Handel »

Die Kölner Verlagsgruppe Bastei Lübbe bleibt in Shopping-Laune – nach dem Erwerb der Self-Publishing-Plattform BookRix ist nun Beam eBooks im Einkaufswagen gelandet. Der (bisher) unabhängige E-Book-Store gehört unter den Kleinen der Branche mit mehr als 400.000 registrierten Kunden eindeutig zu den Großen. Und darf zudem als Branchen-Vorreiter gelten: schon vor knapp zehn Jahren wurde das Portal vom E-Lese-begeisterten Buchhändler …

Weiterlesen...
Telefon brennt: Fire Phone klingelt in Deutschland – wer geht ran?

Smartphone&Tablet »

Es gibt Einsteiger der Woche, und es gibt Aussteiger. Zu den Einsteigern gehört ganz klar Amazon: mit dem gerade in Deutschland gelaunchten Fire Phone bietet der Online-Händler ein bisher unerreichtes Gadget-Ökosystem im E-Lese-Bereich, das vom E-Ink-Reader über das (Android-)Tablet bis zum (Android-)Smartphone reicht. Schaut man auf die Mitbewerber, könnte der Unterschied kaum größer sein – Barnes & Noble und …

Weiterlesen...
[e-book-review] Hexenhammer trifft Bosonenkammer (Uwe Springfeld, Finstere Wahrheit)

E-Book-Review »

Ob es um die Vermessung der Gefühle geht, neues aus der Fusionsforschung oder Fuzzy Logic: Wer via Podcast oder Live deutsche Wissenschafts-Sendungen im Radio verfolgt, stößt irgendwann fast schon zwangsläufig auf das eine oder andere Feature von Uwe Springfeld. Der promovierte Physiker ist schon seit mehr als zwanzig Jahren als Wissenschaftsjournalist unterwegs, um aus den Laboren und Forschungsstätten rund …

Weiterlesen...
Frisch gedruckt aus der Buchhandlung: Barnes & Noble testet Espresso Book Machine

Print-On-Demand »

“Kommt ein Self-Publisher in die Buchhandlung, geht an den Digitaldrucker, und druckt sich sein eigenes Buch aus”: was wie ein bisschen wie ein Witz klingt, beschreibt zugleich ziemlich exakt die Realität in einigen US-Buchhandlungen. Dort stehen nämlich “Espresso Book Machines” von On Demand Books, die auf Knopfdruck ein komplettes Paperback binnen Minuten ausspucken. Neben der Buchkette “Books a Million” …

Weiterlesen...
[e-book-review] Der Rubel rollt – doch fällt auch der Groschen?

E-Book-Review »

Wenn der Kapitalismus eine Religion ist, dann sind die Worte und Taten der Unternehmer so etwas wie die Heiligenlegenden unserer Zeit. Ein Exemplum für die richtige Lebensführung gibt’s in der Regel nicht, dafür Best-Practice-Tipps auf dem Weg zum schnellen Geld. Anders im Fall von Götz W. Werner. Der 1944 geborenen dm-Gründer ist Milliardär, das schon, und hat sich in …

Weiterlesen...
[Aktuelles Stichwort] Im Grundsatz erschöpft: Keine Second Hand E-Books trotz “First Sale Doktrin”?

ebook & ereader abc »

[Dieser Artikel ist eine Preview aus: "das große e-book & e-reader abc", das mehr als 150 aktuelle Stichwörter von Adobe-ID bis Zweifinger-Zoom enthält. Es erscheint digital und gedruckt im September 2014 bei ebooknews press]

Die First-Sale-Doktrin, im deutschen Recht „Erschöpfungsgrundsatz des Urheberrechts“ genannt, definiert die Möglichkeiten des Kunden, eine gekaufte Ware zu gebrauchen, insbesondere auch das Recht zum Wiederverkauf als …

Weiterlesen...
Deutschland sucht die schönste E-Lese-App: Neuer E-Book-Award gestartet

Buchmesse, E-Publishing »

Wie spiegeln sich Literatur und erzählte Geschichten im digitalen Raum wieder? Wie wird das Potenzial von E-Books ausgeschöpft? Und: Wie sieht der Text der Zukunft aus? Gute Fragen – auf die Suche nach möglichen Antworten möchte sich ab jetzt der “Deutsche eBook Award” machen, der erstmals auf der Frankfurter Buchmesse 2014 verliehen wird – Einsendungen sind noch bis 19. …

Weiterlesen...