Henry Palmer ist wieder da! Lesung & Interview mit Krimi-Autor Ralph Gerstenberg

Dieser Mann ist kein Polizist, er ist aber auch kein Privatdetektiv: in Ralph Gerstenbergs Berlin-Krimi “Grimm und Lachmund” steht mit Henry Palmer ein Mensch im Mittelpunkt, den man als “mitteldeutschen Lebenskünstler” bezeichnen könnte – was auch zeitlich ziemlich gut passen würde. Denn die Story spielt in der frischgebackenen Hauptstadt der Nachwende-Zeit. Worte wie “Hipster” oder “Gentrifizierung” sind Mitte der …

Weiterlesen »
Henry Palmer ist kein Profi: Ralph Gerstenberg, Grimm und Lachmund [Leseprobe]

Leseprobe »

Es läuft nicht gut für Henry Palmer. In seiner Friedrichshainer Wohnung liegt eine junge Polin – offenbar ermordet. Nicht nur die Kripo ermittelt, auch der Bruder der Toten stellt unbequeme Fragen. Als Henry Palmer in die WG seines Kumpels Theo Trepka flüchtet, taucht dort kurz darauf die Drogenfahndung auf. Um das Chaos zu entwirren, hilft nur eins: Henry Palmer …

Weiterlesen...
Für digitale Rosinenpicker: Pocketstory bietet Lektüre artikel- & kapitelweise an

E-Newspaper, Lesen & Schreiben »

Wenn iTunes Musik Track für Track verkaufen kann, sollte man dann nicht auch News oder Literatur artikelweise bzw. kapitelweise vermarkten können? Ja, finden Heiko Hofer, Michael Leitl und Thorsten Höge, die Gründer von “Pocketstory”. “Die Lesegewohnheiten haben sich verändert, es bleibt immer weniger Zeit, ein ganzes Magazin zu lesen. Darauf reagieren wir und picken die Rosinen aus Heften und …

Weiterlesen...
Fast schon ein Verlag: Reedsy bringt Publishing-Profis auf Projektbasis zusammen

Self-Publishing »

“What if the best publishing professionals were not at publishing houses anymore?” – gute Frage, nicht nur im Konjunktiv. Denn mittlerweile sind viele Book People tatsächlich auf dem freien Markt unterwegs, genauso wie viele selbst publizierende Autoren. Eine clevere Antwort könnte Reedsy sein. Die Macher der britischen Plattform wollen es LektorInnen wie auch BuchgestalterInnen erleichtern, ihre Dienstleistungen zu vermarkten, …

Weiterlesen...
Löwe frisst Gazelle: Deutsche Hörbuch-Verlage im Clinch mit Audible

E-Book-Handel »

[18 Mai 2015 | | 1 Kommentar]

Jagdzeit auf dem Hörbuch-Markt: müssen deutsche Verlage “Knebelverträge” mit Amazons Audiobook-Tochter Audible unterzeichnen, weil ihnen sonst die Auslistung droht? Zumindest der SPIEGEL will ein “Halali” auf offener Wildbahn vernommen haben. “Wie der Gepard eine kranke Gazelle, so müsse Amazon die Buchverlage jagen, hat Jeff Bezos einmal gesagt”, beginnt die betreffende Story im aktuellen SPIEGEL (21/2015). Im Frühjahr 2015 mache …

Weiterlesen...
Im Bett mit Facebook: SPOL & BILD publizieren “Instant Articles”

E-Newspaper »

“Zahnarztsohn wird zum Mega-Verleger”, “Frisst Facebook das restliche Internet?”, “Clever oder Selbstmord?” – die Twitter-Kommentare nach dem neuesten Content-Coup von Facebook-Chef Mark Zuckerberg klingen doch sehr nach Galgenhumor. Dass große Anbieter wie die New York Times, Guardian, BBC News oder Spiegel Online und Bild nach all den Diskussionen über Google-Snippets nun dem Social-Media-Riesen freiwillig ihre Artikel zum Einbetten zur …

Weiterlesen...
Krautpublishing-Rekord: Wormworld Saga Vol. 2 sammelt mehr als 43.000 Dollar ein

Crowdfunding, Krautpublishing »

Heute startet die deutsche Version von Kickstarter. Welches Crowdpublishing-Potential hinter der Plattform steckt, zeigt ein englischsprachiges Kickstarter-Projekt made in Germany, das heute endet: die Paperback-Version von “The Shelter of Hope – Wormworld-Saga Volume 2″ hat mit mehr als 800 Vorbestellungen knapp 43.000 Dollar eingesammelt. Die vom deutschen Comic-Zeichner Daniel Lieske ursprünglich als E-Comic entwickelte Fantasy-Serie begeistert international so viele …

Weiterlesen...
Deutsche Kickstarter-Projekte ab morgen aktiv – neuer Kick für’s Krautpublishing?

Krautpublishing »

Ab morgen geht’s los: Kickstarter, die Mutter aller Crowdfunding-Plattformen öffnet sich am 12. Mai 2015 für Projekte made in Germany, und vor allem made FOR Germany. Unter der Adresse kickstarter.com/germany kann man sich bereits einen ersten Eindruck machen, zahlreiche Projekte vor allem aus dem Kulturbereich sind hinter den Kulissen offenbar bereits in Vorbereitung, zu den angekündigten Technik-Gadgets gehört die …

Weiterlesen...
Neuland des Lächelns: Emojis erobern elektronische Texte

Lesen & Schreiben »

Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das Mondgesicht – kleine elektronische Smileys gab’s schon lange, doch in den letzten Jahren hat das Web eine wahre Flut von neuen Bildsymbolen erlebt: die grinsenden, schmunzelnden oder weinenden Emoticons sind längst zu polyglotten “Emojis” mutiert. Diese digitalen Hieroglyphen bilden nicht nur Gefühlszustände ab, sondern auch Tiere, Pflanzen, Autos, Flugzeuge und überhaupt konkrete …

Weiterlesen...
Große Buchmarkt-Rochade: Hugendubel übernimmt eBook.de

E-Book-Handel »

Große Rochade auf dem deutschen Buchmarkt: zum 1. Juli übernimmt Hugendubel die Mehrheit an Libris Buchhandelsportal eBook.de, das zu den Pionieren im deutschen E-Book-Handel gehört. In Zukunft hat eBook.de also Familienanschluss: Seit der Aufspaltung des Weltbild-Konzerns ist Hugendubel wieder als eigenständiges Familienunternehmen unterwegs, und gilt als größte inhabergeführte Buchhandlung in Deutschland. Der Digitalanteil am Umsatz lag bei Hugendubel schon …

Weiterlesen...