[21 Okt 2014 | Ansgar Warner | 1 Kommentar]

Print only plus Live-Performance: “Verknappung macht künstlerische Arbeit wertvoller”

“Mordje Marx Moos” von Silvia Holzinger & Peter Haas, das klingt fast so, als gäbe es einen neuen Stern am Himmel des Regio-Krimis. Was das Berliner Dokumentarfilmer-Paar zunächst im Film, nun auch im Buch zum Film erzählt, hat allerdings mit der Vorgeschichte und den Auswirkungen eines sehr realen Mordes zu tun. Bei der “Suche nach dem letzten Juden in …

Weiterlesen »
[Indie-Lounge] “Schreiben ist für mich ein Vollzeitjob” – Marcus Hünnebeck im Interview

Indie-Lounge »

[1 Okt 2014 | Klaus Seibel | 1 Kommentar]

Heute begrüßen wir Marcus Hünnebeck alias Jo C. Parker alias Marc Beck als Gast in der Indie-Lounge. Marcus lebt als freier Autor im Rheinland und hat sich neben Genres wie Thriller und Humor auf Kinder- und Jugendbücher spezialisiert. Eine sehr bunte und spannende Mischung, die schon über 100.000 Leser gefunden hat. Vielfältig sind auch die Wege, auf denen er …

Weiterlesen...
Kann man denn davon leben? Slow Budget Funding trifft Speed Publishing

Lesen & Schreiben »

[8 Mai 2014 | Ansgar Warner | 3 Kommentare]

Kann man denn davon leben? Die in punkto Selbständigkeit allgegenwärtige Frage steht bei Silvia Holzingers und Peter Haas’ Ratgeber (Untertitel: “Erfolgreiche Eigenvermarktung und Internetökonomie”) sogar schon im Titel. Und Peter und Silvia geben zugleich eine handfeste Antwort. Denn nicht nur das Buch selbst findet sein Publikum sehr gut ohne Verlag, sowohl digital wie auch gedruckt (>> 2. Auflage jetzt …

Weiterlesen...
[Indie-Lounge] In eigener Sache: Frisch erschienen – „Die erste Menschheit lebt“ (Klaus Seibel)

Indie-Lounge »

[20 Okt 2014 | Klaus Seibel | 1 Kommentar]

„Ihr wollt eine Lantis aus uralter Vorzeit sehen? Hier bin ich. Ich bin Yra. Und ich bin grün.“
Die Zivilisation, die vor fünfundsechzig Millionen Jahren unsere Erde bevölkerte und der Menschheit ein Erbe hinterlassen hat, nannte sich Lantis. – Nannte? Das Erbe ist mehr als eine Sammlung von Dokumenten und Technologien. Tatsächlich bietet sich die Möglichkeit, die ausgestorbenen Lantis auferstehen …

Weiterlesen...
CAT Helix, oder: der DNA des Lese-Tablets auf der Spur

Testberichte »

Die Frage: “Was ist ein E-Reader?” lässt sich recht einfach beantworten – wenn man darunter nur Geräte versteht, die ein E-Ink-Display haben. Schwieriger wird’s beim Thema: “Was ist ein Lese-Tablet?” Diese Frage ist schon fast eine philosophische Reise von Pontius zu Pilatus. Nicht nur, weil bereits die ersten Android-Tablets mit E-Ink-Display auf den Markt drängen (vgl. das Onyx Boox …

Weiterlesen...
[Aktuelles Stichwort] Pflichtexemplar, alles klar? Auch Self-Publishing-Titel sind Kulturerbe

ebook & ereader abc »

[Dieser Artikel ist eine Preview aus: "das große e-book & e-reader abc", das mehr als 200 aktuelle Stichwörter von Adobe-ID bis Zweifinger-Zoom enthält. Es ist digital und gedruckt im Oktober 2014 bei ebooknews press erschienen - Tipp: zum Einführungspreis bestellen und vier Euro sparen!]

Mit der Ablieferung von Pflichtexemplaren an die deutsche Nationalbibliothek (DNB) bzw. die regionalen Landesbibliotheken soll die …

Weiterlesen...
Grenzenloses Lesevergnügen – von Kindle Unlimited bis Adobe Unlimited?

E-Book-Handel »

“Grenzenloses Lesevergnügen” war in der E-Book-Branche schon immer ein beliebter Claim. Mit “Kindle Unlimited” – gestartet einen Tag vor Beginn der Frankfurter Buchmesse – führt Amazons Flatrate dieses Versprechen nun sogar direkt im Schilde. Ein weiterer Claim von Amazon weist zugleich auf die Grenzen des unbegrenzten hin: es gebe ein “großes Angebot an englischen Titeln”, hieß es zum Deutschland-Start …

Weiterlesen...
das große ebook & ereader abc – 200 aktuelle Stichworte von Adobe-ID bis Zweifingergeste

E-Book-Review »

ASIN? Bundling? Fan-Fiction? Shelfie? WattPad? Die Gutenberg-Galaxis hat in so kurzer Zeit so große Sprünge nach vorn gemacht, dass einem manchmal ganz schwindelig wird – selbst ein Standardwerk wie das “abc des Buchhandels”, zuletzt 2009 in 11. Auflage erschienen, scheint aus einer anderen Epoche zu stammen, obwohl eigentlich nur fünf Jahre vergangen sind.
Dem Wandel der Buchbranche auf der …

Weiterlesen...
Tolino schwimmt sich frei: Pakt mit Libri wasserdicht, neuer Reader dito

E-Book-Handel »

Die Tolino-Allianz bekommt Zuwachs: ab sofort ist auch das Online-Portal eBook.de mit an Bord, vormals unter dem Namen Libri.de bekannt. Für den unabhängigen Buchhandel eine gute Nachricht – denn dahinter steckt bekanntlich der gleichnamige Barsortimenter Libri. Die neuen Tolino-Tabs wie auch die wasserdichte Variante des Tolino-Vision-Readers werden somit über die von Libri bestückten White-Label-Shops kleinerer Buchhandlungen wie auch vor …

Weiterlesen...
[Aktuelles Stichwort] Open Access – goldener Weg zur Wissensgesellschaft?

ebook & ereader abc »

[Dieser Artikel ist eine Preview aus: "das große e-book & e-reader abc", das mehr als 200 aktuelle Stichwörter von Adobe-ID bis Zweifinger-Zoom enthält. Es ist digital und gedruckt im Oktober 2014 bei ebooknews press erschienen - Tipp: zum Einführungspreis bestellen und vier Euro sparen!]

Mit Open Access („offener Zugang“) wird der uneingeschränkte öffentliche Online-Zugang zu Forschungsergebnissen bezeichnet, die vor allem …

Weiterlesen...
[e-book-review] Asche auf unserem Haupt (Bücherdämmerung – Über die Zukunft der Buchkultur)

E-Book-Review »

“Und dann kam das Internet. Ähnlich einem Vulkanausbruch glich seine Erfindung zunächst einer kurzen Eruption, die ihren vollen Einfluss auf das bestehende Buch-Ökosystem jedoch nach und nach entfalten sollte”. Wer im aktuellen Sammelband “Bücherdämmerung” nach apokalyptisch-jenseitigen Formulierungen sucht, wird nicht nur mit diesem Ascheregen aus der Feder von Katja Splichal gut bedient. Da tauchen auch veritable Book People aus …

Weiterlesen...