leseprobe-koenig-der-ratten

Bei einem Skateboard-Unfall stößt der Heidelberger Schüler Markus Wohlfahrt am Rand der Piste auf ein verwittertes Grab — und zieht aus den Trümmern der Deckplatte ein uraltes Buch aus lange verschollener Keltenzeit. Was hat es mit diesem merwürdigen Artefakt auf sich, das ein Mönch namens Wittiges vor mehr als 1300 Jahren mit ins Grab nahm? Ohne es zu ahnen …

Weiterlesen »
such-nach-glueck-intro

Leseprobe »

Holly hat fast alles: Einen Studienabschluss mit Auszeichnung, ein Bewerbungsgespräch bei ihrer Traumfirma in New York, und dann trifft sie bei Starbuck’s auch noch netten Mann. Doch dann kommt alles anders, plötzlich hängt ihre gesamte Zukunft von der Arbeitsbereitschaft eines arroganten Schnösels namens Rick Coleman ab, der vielleicht doch ein bisschen mehr Tiefgang besitzt, als auf den ersten Blick …

Weiterlesen...
amazon-versus-google

Amazon »

Gatekeeper machen am liebsten das, was sie am besten können: Gatekeeping eben, sie halten die Pforte geschlossen. Für die Nutzer ist das schon ärgerlich genug. Noch ärgerlicher wird es, wenn sich zwei Gatekeepter bekämpfen, wie derzeit Amazon und Google. Aktueller Zankapfel ist der Zugriff auf Youtube — auf Amazons Echo Show ist er bereits blockiert, der Zugang via Fire …

Weiterlesen...
selfpublisher-verband-2017

Self-Publishing »

[5 Dez 2017 | | 1 Kommentar]

Der 2015 gegründete deutsche Selfpublisher-Verband entwickelt sich immer mehr zum Sprachrohr der deutschen Indie-Szene – mit 320 Mitgliedern konnte auf der diesjährigen Zusammenkunft auf Bundesebene sogar eine Verdopplung der Mitgliederzahlen gemeldet werden. Auch die Aktivitäten entwickelten sich vielfältig. Überall im Land entstehen Regionaltreffen. Die Messepräsenzen des Verbandes konnten ausgebaut werden und mit Snipsl, tolino-media und Morian & Bayer-Eynck sind …

Weiterlesen...
genial-lokal-alternative-zu-amazon

Buchmarketing »

Was ist besser für die Kundenbindung, Blog oder gedrucktes Kundenmagazin? Ein gedrucktes, hochwertiges Kundenmagazin, meinen eBuch-Einkaufsgenossenschaft & die Plattform geniallokal, und starten mit „Schöner lesen“ ab 2018 ein 52-seitiges Magazin, das mit einer Auflage von 100.000 Stück in allen 800 Mitgliedsbuchhandlungen kostenlos erhältlich sein soll, im nächsten Jahr zunächst zweimal (Frühjahr/Herbst), danach quartalsweise. Auf 52 Seiten biete es „einen …

Weiterlesen...
ARD-Doku-System-Amazon

Amazon »

[30 Nov 2017 | | 1 Kommentar]

Eigentlich ist alles ganz einfach: „Letztlich bestimmt unser Kaufverhalten die Zukunft des Handels“, fasst es die ARD-Doku „Das System Amazon“ (Buch & Regie: Andreas Bernardi/Jörg Hommer) richtig zusammen. Doch weil fast alle nur noch beim Markttführer Amazon einkaufen, ist es eben nicht ganz so einfach, etwas zu ändern. Bzw. weil viele fast nur noch über Amazon einkaufen. Denn 50 …

Weiterlesen...
amazon-publishing-kooperiert-mit-knv

Buchmarketing »

Amazon Publishing, das hieß für Autoren bisher: Publishing nur via Amazon — denn die Bücher der unternehmenseigenen Verlagssparte waren in der Regel im Buchhandel nicht lieferbar. Doch das hat sich gerade geändert: eine Kooperation zwischen Amazon und dem Barsortimenter Koch, Neff & Volckmar (KNV) bringt rund 800 Titel von Imprints wie „Edition M“, „Tinte & Feder“ oder „47 North“ …

Weiterlesen...
prism-macht-orwell-zum-bestseller-titel

Pro & Kontra, Smartphone&Tablet »

Nachdem Sie dich schon monatelang auf Schritt und Tritt überwacht haben, kommen sie im Morgengrauen in dein Haus: sie treten die Tür ein, und durchsuchen deine Wohnung: alle Schubladen werden umgedreht, jedes Blatt Papier kontrolliert, jedes Notizbuch eingescannt, alle Bücher im Regal werden abfotografiert, auf Anstreichungen durchsucht, sie sehen sich deine Fotoalben an und nehmen deine CDs und DVDs …

Weiterlesen...
Ethical-Tech-Giving-Guide

E-Book-Handel, Fair Lesen »

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: was soll man beim Schenken von Digitaltechnik und Digitaldaten wie E-Books bedenken? Bereits hardwareseitig ist sind die möglichen Alternativen groß. Soll’s fair produziert sein? Ökologisch unbedenklich („Green IT“)? Oder datenschützerisch und netzbürgerlich einwandfrei — also idealerweise ohne proprietäre Firmware und mit offenem (Linux-)Betriebssystem? Wer letzteres zum Kriterium macht, sollte sich mal den …

Weiterlesen...
pronoun-aka-vook-gibt-auf

Self-Publishing »

„Verlag essen Self-Publishing auf“, schrieb ich vor knapp anderthalb Jahren, als die Übernahme von Pronoun durch Macmillan uns eine weitere Self-Publishing-Plattform in prominenter Verlagshand bescherte. Damals hatte Pronoun schon einiges hinter sich, ursprünglich war das Startup mal unter dem Namen Vook als Spezialist für multimediale E-Books angetreten (Video plus E-Book = Vook), dann folgte der Schwenk in Richtung Self-Publishing …

Weiterlesen...
kdp-print-autorenexemplare-printed-in-europe

Amazon »

Print-Bücher direkt verkaufen, etwa auf Messen oder Lesungen, das lohnt sich für Self-Publisher & Kleinverleger ganz besonders — denn dann müssen sie den Erlös nicht mit anderen teilen (Buchhandelsrabatt, Vertriebskosten etc.), es fallen lediglich die Druckkosten an. Zu diesem Zweck konnte man auch bisher schon bei Amazons POD-Service Createspace die sogenannten „Autorenexemplare“ bestellen. Der große Haken dabei: die Bücher …

Weiterlesen...
guardian-app als freemium

E-Newspaper »

Nicht nur nicht pleite zu sein, sondern leserfinanziert, und trotzdem Digital- und Printausgabe zu stemmen, davon träumen viele Gazetten in den Zeiten der Krise. Zwei probate Mittel zwecks Sanierung sind meistens: Personalkürzungen um die Ausgabeseite zu straffen, Paywall um die Online-Erlöse zu erhöhen.
Der britische Guardian darf sich jetzt mächtig auf die Schulter klopfen — das Traditionsblatt hat die Wende …

Weiterlesen...
faire-maus

Pro & Kontra »

In diesem Jahr haben sich die Technik-Jubiläen nur so gehäuft. Der Personal Computer (Apple II / Commodore PET) wurde vierzig Jahre alt, iPhone und Kindle-Reader wurden zehn Jahre alt — erst tauchte die digitale Desktop-Revolution am Horizont auf, dann die die digitale Mobil-Revolution, und brachte uns nicht zuletzt auch das digitale Lesen. Gerade weil beide Entwicklungen unseren medialen Alltag …

Weiterlesen...