dspp2017-longlist-intro

Hatte Dornröschen es wirklich leichter? Ist Liebe kein Duett? Warum gibt es keinen Tee für Mr. Darcy? Die Jury für den ersten deutschen Self-Publishing-Preis wird die Antworten kennen. Denn die Juroren haben 1.800 genreübegreifende Indie-Titel geschmökert, und am Ende 22 Bücher für die Longlist ausgewählt. Gesucht waren Titel mit „wirklich professionellem Anspruch“, die „ein Kunde in der Buchhandlung nicht …

Weiterlesen »
telex-spam

Pro & Kontra »

Vorsicht, E-Mail — immer öfter klicken auch Leute, die es eigentlich besser wissen müssten, auf die Links in schön designten HTML-Mails mit vermeintlich seriösem Absender, und werden in der Folge Opfer von Phishing-Attacken. Geklaute Passwörter, kompromittierte Kreditkartendaten oder kompletter Identitäts-Klau gehören zu den möglichen Konsequenzen. Folgt man den Sicherheits-Experten Sergey Bratus, Anna Shubina und Robert Graham, sind aber nicht …

Weiterlesen...
google-ebook-library-search

E-Bibliothek »

Google reichert die Suchfunktion schon seit längerem Schritt für Schritt mit separat dargestellten Personen-, Objekt- oder Produktinformationen an — bei E-Books kommen jetzt neben den bisherigen Kauflinks auch Ausleih-Informationen hinzu. Das berichten teleread.org und The Verge. US-Nutzer können somit auf einen Blick erkennen, ob ein Titel in ihrer örtlichen Leihbibliothek zur Onleihe angeboten wird. Auf Tablet und Smartphone werden …

Weiterlesen...
sparkasse-goes-alexa

Amazon »

„Alexa, frag meine Sparkasse nach meinem Kontostand“: Das eigene Konto managen, ohnen einen Finger zu rühren — das soll für die Alexa-Nutzer unter den rund 50 Millionen deutschen Sparkassen-Kunden künftig zum Alltag gehören. Deutlichstes Zeichen: In diesem Monat jettete Bernd Wittkamp, Chef des „Sparkassen Innovation Hub“ (S-Hub) nach Seattle, um wichtige Details für die Kooperation zu klären, wie finanz-szene.de …

Weiterlesen...
pournelle-schreibt-am-pc

Lesen & Schreiben »

Nicht nur Sci-Fi-Leser, auch Sci-Fi-Autoren sind meist sehr technik-affin, zum Beispiel wenn es um Schreib- und Lesemedien geht. Als vor ziemlich genau vierzig Jahren – also 1977 – in Kalifornien zum ersten Mal in der Literaturgeschichte die Schreibmaschine einem Personal Computer wich, saß nicht zufällig Jerry Pournelle am Keyboard: der ehemalige Luft- und Raumfahrtingenieur hatte zu diesem Zeitpunkt bereits …

Weiterlesen...
wahl-o-mat-2017

Smartphone&Tablet »

Kaum jemand liest Wahlprogramme, erst recht nicht mehrere zum Vergleich — normalerweise wählen die meisten Bundesbürger nach Gefühl oder Gewohnheit. Bei der Wahl zum Deutschen Bundestag jedoch hat sich dieser Trend in den letzten Jahren geändert: die Leute checken ihre Parteienpräferenz mit dem „Wahl-O-Maten“ der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ab. Fast schon verwunderlich: denn mit zwei Kreuzen ist …

Weiterlesen...
wikitribune

E-Newspaper »

„Zeitungen sind kaputt. Lasst sie uns reparieren.“ Goldene Worte, vor allem, weil sie aus dem Mund von Wikipedia-Erfinder Jimmy Wales kommen. Dessen neuestes kommerzielles Projekt heißt: Wikitribune. Eine Zeitung nach dem Wiki-Prinzip? Hmmmm. Äh. War da nicht was!? Zugegeben, Jimmy & seine Wiki-Freunde sind damals nicht angetreten, um das Geschäftsmodell von Print-Lexikonverlagen zu zerschlagen, so à la Steve Jobs, …

Weiterlesen...
alan-kay-zeigt-dynabook

E-Ink-Technologie, Lesen & Schreiben »

Wer wie ich die Lektüre via E-Ink schätzt, zugleich aber viel & oft mobil schreiben muss, fragt sich seit langem schon: Wann gibt es endlich ein akku- und augenschonendes E-Ink-Laptop bzw. E-Ink-Notebook? Bisher gibt es zwar diverse Hacks & Workarounds mit E-Ink-Readern und Bluetooth-Tastaturen, und auch vielversprechende Prototypen wie den Onyx Boox Typewriter, aber kein fertiges Produkt.
Linify soll …

Weiterlesen...
beijing-book-fair-2017

Buchmesse »

In Sachen Buchmarkt-Trends wird gerne auf die USA geschaut, es lohnt sich aber auch enorm, mal ab und zu in die andere Richtung zu blicken, sprich: nach China. Anlässlich der Pekinger Buchmesse Ende August hat das chinesische Pendant zu Nielsen BookScan namens „OpenBook“ (sehr lustiger Name angesichts eines staatlich kontrollierten Buchmarktes…) gerade interessante neue Zahlen zum dortigen Marktvolumen vorgelegt.
Marktvolumen …

Weiterlesen...
the-store-amazon-will-deine-seele

Amazon, Buchmarketing »

James Patterson hält einen ganz besonderen Guinessbuch Welt-Rekord: er hat von allen Autoren die die meisten Top-1-Titel auf der Bestseller-Liste der New York Times gelandet. Auch mit seinem neuesten Werk „The Store“ — wieder einmal mit einem Co-Autor verfasst — ist der Schnellschreiber (es ist glaube ich insgesamt sein 157. Roman) schon fast wieder ganz oben. Wieder mal ein …

Weiterlesen...
zlb-berlin-wird-hugendubelisiert

Pro & Kontra »

Mal ehrlich: wenn’s darum geht, welche Bücher in den Regalen der öffentlichen Bibliotheken in Ihrer Stadt stehen sollen — würden Sie die dafür notwendigen Einkaufs-Entscheidungen einem Unternehmen wie Amazon überlassen? Nein? Nun, in Berlin ist etwas vergleichbares gerade passiert. Im Zentrum des Skandals steht lediglich ein anderer prominenter Großbuchhändler — nämlich Hugendubel (zum Unternehmen gehört übrigens auch ebook.de).
Profite im …

Weiterlesen...
alexa-spricht-bald-mit-cortana

Amazon, Smarthome »

Ein Dschinn macht noch keinen Sommer. Jeff Bezos träumt bereits von einer Art Meta-AI, bei der jede Anfrage genau an den digitalen Assistenten weiterleitet, der sie am besten beantworten kann: „Die Welt ist groß und vielfältig. Es wird in Zukunft verschiedene intelligente Agents geben, jeweils mit Zugang zu speziellen Datensätzen und mit speziellen Fähigkeiten. Wenn sie zusammenarbeiten, werden ihre …

Weiterlesen...
elektronische-leseexemplare-mit-watermarking-schuetzen

Buchmarketing »

[30 Aug 2017 | | 1 Kommentar]

Egal ob man nun Print-Bücher oder E-Books verkauft, für Feedbackrunden oder die heiße Phase der Promotion ist die elektronische Version das ideale Medium – man kann sie kostengünstig an Rezensenten, Buchblogger und sonstige Influencer verschicken. Je breiter der Kreis der Adressaten wird, desto größer ist aber auch das Risiko, dass ein Dokument in die falschen Hände gerät und anschließend …

Weiterlesen...