Last Minute Man_cover

Schlimmer geht’s nimmer? Von wegen: Gerade hat Radiomoderatorin Mia Roberts ganz New York ihre bevorstehende Hochzeit live on the air verkündet. Nur wenige Stunden später erfährt sie, dass ihr Verlobter ein Kind bekommt – mit einer anderen Frau. Als wäre das nicht schon genug, wird diese Botschaft auch noch von Chris überbracht, dem besten Freund des vermeintlichen Gatten in …

Weiterlesen »
seti-at-home

Pro & Kontra »

„Watch the Skies!“ — In der Thüringer Sternwarte Sonneberg macht man das schon seit 1925, doch zugleich bleibt auch Zeit für theoretische Überlegungen. So verdanken wir dem dort tätigen Astrophysiker Michael Hippke und dessen US-Kollegen John G. Learned eine aktuelle Warnung davor, E-Mails von Außerirdischen einfach so zu öffnen, erst recht, wenn sie ein Attachment enthalten. Oder überhaupt Nachrichten …

Weiterlesen...
indie-autor-preis-2018-shortlist

Buchmarketing »

Beim Indie-Autor-Preis 2018 wird es besonders spannend — denn für die siebte Runde des von der Holtzbrinckschen SP-Plattform Neobooks und der Leipziger Buchmesse organisierten Selfpublisher-Awards wurde der Schwerpunkt „Krimi und Thriller“ ausgelobt. Bis zum Stichtag 15. Januar konnten bei Neobooks publizierte Werke nominiert werden, jetzt hat die Fach-Jury fünf Titel für eine Shortlist ausgewählt (die Links führen direkt zu …

Weiterlesen...
gender-gap-in-fiction

Pro & Kontra »

Wenn clevere Algorithemen digitale Archive durchforsten, kommt nicht selten überraschendes heraus — manchmal möchten Forscher dabei sogar ihren eigenen Augen nicht trauen. Als Forscher von zwei US-Universitäten aus Illinois und Kalifornien jetzt 104.000 belletristische Werke der Jahre 1780 bis 2007 unter die Lupe nahmen, und dabei automatisch das Geschlecht von Autor wie auch der Protagonisten registrierten, erwarteten sie eigentlich …

Weiterlesen...
gmailamp-pinterest-blog-01

Smartphone&Tablet »

Geschätzte 270 Milliarden E-Mails werden Tag für Tag rund um den Globus verschickt — viele davon mit Links, die in Richtung Web oder App führen. Man klickt oder tippt drauf, und schwupp öffnet sich ein neuer Content-Container. Doch warum solche Umwege gehen (zumal manche Adressaten genervt darauf reagieren), fragen sich immer mehr Publishing- und Marketing-Profis — und versuchen, nicht …

Weiterlesen...
storydocks-oetinger-digitales-storytelling

Buchmarketing, Smartphone&Tablet »

Erst 2015 hatte die Oetinger Gruppe diverse digitale Geschäftsbereiche unter dem Label „Storydocks“ zusammengefasst — die Hamburger „Erzählwerft“ soll dem Mission Statement zufolge „Storytelling für Kinder auf ein neues Level heben“ und gute Geschichten „multimedial, viral, cross-channel“ darstellen helfen. Nun geht die Ausgründung endgültig eigene Wege — auch dank einer millionenschweren Kapitalspritze der Beteiligungsholding J.F. Müller & Sohn.
Erfolgreich Doppelstrategie: …

Weiterlesen...
salon-bictoin-mining-statt-online-ads

Smartphone&Tablet »

Der Online-Leser ist die Cash-Cow der Online-Presse, doch wie man die Kuh melkt, das kann sich durchaus unterscheiden. Beim „traditionsreichen“ Internet-Magazin Salon.com (gegründet 1995) wird jetzt eine interessante Variante beim Umgang mit Ad-Blockern getestet — anstatt Online-Ads zuzulassen, können die Seitenbesucher auch das „Suprress Ads Beta“-Programm wählen. In diesem Fall „borgt“ sich Salon.com über ein eingebettetes Skript einen Teil …

Weiterlesen...
arch-mission-disk

Buchmarketing »

Bisher flogen sozusagen nur öffentlich-rechtliche Visitenkarten der Menschheit durch das All, von den Aluminium-Plaketten der Pioneer-Sonden bis zur goldenen Voyager-Bildschallplatte. Dank Elon Musk gibt es nun auch eine private Version — wobei der rote Tesla Roadster, der nun für ewige Zeiten um die Sonne kreisen wird, sozusagen nur die Verpackung ist. Im Handschuhfach befindet sich nämlich etwas viel interessanteres …

Weiterlesen...
wapo-nutzt-amazon-daten

Buchmarketing »

Die Washington Post nutzt für ihre Bestseller-Liste Fiction/Nonfiction ab jetzt auch Daten von Amazon – und verspricht den Lesern damit die bisher „umfassendsten“ Literatur-Rankings.
Hmmm, was ist die Nachricht hinter dieser Nachricht? Zunächst einmal sicherlich: hier wurde der Workflow zwischen zwei Unternehmen optimiert, die beide Jeff Bezos gehören. Was als Tatsache schon mal so wichtig ist, dass es bereits als …

Weiterlesen...
tagesspiegel-plant-paywall

E-Newspaper »

Die Berliner Morgepost hat sie kürzlich abgeschafft, der Tagesspiegel führt sie jetzt ein: mit Hilfe einer Bezahlschranke für Online-Angebote will das schwächelnde „Leitmedium“ der Hauptstadt wieder profitabler werden. Das Holtzbrinck-Blatt hält sich dabei an das Vorbild der Schwestergazetten Handelsblatt und Zeit. „Die erfolgreiche Entwicklung und stetige Steigerung der E-Paper-Auflage zeigt, dass bei den Leserinnen und Lesern des Tagesspiegels die …

Weiterlesen...
walmart-goes-kobo

E-Book-Handel, E-Book-Reader »

Was sich bei der französischen Supermarktkette CarreFour gerade anzudeuten scheint, beim britischen Konzern WHSmith bereits gängige Praxis ist, bestimmt nun auch bei Walmart den Kurs: die Kooperation mit Rakuten/Kobo in Sachen E-Reading. Wie jetzt angekündigt wurde, wird die US-Kette in Nordamerika exklusiv Kobo-Reader in ihre Regale aufnehmen, E-Book-Gutscheine verkaufen und zudem einen eigenen E-Book-Store sowie eine „co-gebrandete“ Walmart-Kobo-App anbieten.
Strategie: …

Weiterlesen...
Alphasmart-ablenkungsfreies-Schreiben

Lesen & Schreiben »

Wer viel schreibt, der weiß: die Aufmerksamkeitsökonomie des digitalen Zeitalters ist eine Ablenkungsökonomie. Und das macht das Schreiben oft zur Qual. Die Not vieler Autoren geht soweit, dass sie hunderte Euros für Geräte ausgeben, die nicht möglichst viel, sondern möglichst wenig können. Schreib-Maschinen eben, wie etwa den mit E-Ink-Display ausgestatteten Smart-Typewriter „Freewrite“ (aka „Hemingwrite“). Es geht aber auch günstiger: …

Weiterlesen...
staunch-award-trhiller-ohne-frauenleiche

Pro & Kontra »

Was braucht man für einen guten Thriller? Bisher sah das Rezept oft so aus: Man nehme einen männlichen (Serien-)killer mit verpfuschter Jugend, blutjunge Frauen als Opfer, und einen väterlich-freundlichen Kommissar in der Midlife-Crisis. Schluss damit, sagt nun die britische Drehbuch-Autorin Bridget Lawless — es hat genug Gewalt gegen Frauen gegeben, sowohl fiktiv wie auch real! Als Teil der Lösung …

Weiterlesen...