das-paeckchen--vellguth-small-intro

Bibliothekarin Emma liebt Bücher über alles. Genau wie die Kinder und Jugendlichen, die ihre Bibliothek besuchen. Als durch einen Wasserschaden plötzlich die Betriebs-Schließung droht, ist Emma am Boden zerstört. Ohne Bücher droht ihr ganzes Leben auseinanderzubrechen. Ob eine Spendenaktion helfen könnte? Doch keine Sorge, Rettung naht – nicht zufällig heißt J. Vellguths sommerlich-moderner Liebesroman „Das Päckchen“. Denn plötzlich trifft …

Weiterlesen »
stellar-conquest-intro

Leseprobe »

Wir schreiben das Jahr 2115: Fast vier Jahrzehnte lang befand sich Admiral Henrich J. Absen im Tiefschlaf – zusammen der übrigen Besatzung der „Conquest“, des mächtigsten Großkampfschiffs der Erdflotte. Nun liegt das Ziel der Reise direkt vor ihm – ein fernes Sonnensystem, 36 Lichtjahre von der Erde entfernt. Doch gibt es die Erde überhaupt noch? Die feindliche Flotte der …

Weiterlesen...
pan-nimmt-selfpublisher-auf

Lesen & Schreiben, Self-Publishing »

Wann ist man wirklich Autor? Viele Schriftsteller- und Autorenverbände haben es sich früher einfach gemacht: wer einen Verlagsvertrag in der Tasche hatte, schien des Beitritts würdig. Doch das kommt — zum Glück — dank Indie-Boom aus der Mode. Jüngstes Beispiel dafür ist das „Phantastik-Autoren-Netzwerk“ (PAN) – nach einer Satzungsänderung können jetzt auch Selfpublishing-Autoren die Mitgliedschaft in dem seit 2015 …

Weiterlesen...
warentest

E-Bibliothek »

Ab und zu nehmen die Warentester nicht nur E-Reader oder Tablets, sondern auch E-Lese-Angebote unter die Lupe. Für das Mai-Heft (separaten Artikel gibt’s auch online) haben sich die Tester nun u.a. Flatrate-Angebote und die E-Book-Ausleihe in öffentlichen Bibliotheken angeschaut. Das vielleicht nicht ganz so überraschende Ergebnis im direkten Vergleich: bei der „Onleihe“ ist das Preis-Leistungsverhältnis am besten.
Was nicht nur …

Weiterlesen...
romancewoche-online-festival

Buchmarketing »

Sieben Tage Liebe, Romantik, Herzklopfen – das bietet vom 22. bis 28. Mai die literarische „Romancewoche“ auf Facebook: mit dabei sind Romance-Stars wie Poppy Anderson, Emma Wagner, Annie Stone, Aurelia Velten, Jo Berger und viele andere. Insgesamt 20 Autorinnen von Chick-lit, Schnulzen und Herzschmerz haben sich zusammengetan, um ihre Fangemeinde online sieben Tage mit Live-Lesungen, Challenges, Gewinnspielen und Überraschungen …

Weiterlesen...
ebooks-und-hoerbuecher-kopf-an-kopf

E-Book-Handel, Hörbuch-Handel »

[24 Apr 2017 | | 1 Kommentar]

Hörbücher und E-Books liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, was die Zahl der Käufer wie auch die Wachstumszahlen betrifft. Das zeigen die letzten GfK-Zahlen – während elektronische Bücher letztes Jahr ein Umsatzwachstum von 2,6 Prozent erzielten, schafften Hörbücher (CD & Downloads) 1,1 Prozent Plus. Die Zahl der Hörbüchkäufer lag 2016 laut GfK bei 3,3 Millionen, die der E-Book-Käufer bei 3,8 Millionen.
Etwa …

Weiterlesen...
Druck

E-Bibliothek »

Mehr Verlage, mehr Titel, mehr Ausleihen – so lässt sich die Bilanz der „Onleihe“ im Jahr 2016 zusammenfassen. Wie die divibib GmbH bekanntgab, wurden bei den teilnehmenden 3.000 öffentlichen Bibliotheken im letzten Jahr 22,2 Mio. Titel elektronisch ausgeliehen. Die Gesamtzahlen sind natürlich noch höher, denn neben der divibib ist auf dem Gebiet der E-Book-Ausleihe in Deutschland z.B. auch der …

Weiterlesen...
onyx-typewriter-eink-laptop

E-Ink-Technologie, Lesen & Schreiben »

Es ist nur ein Prototyp, den Onyx auf der Hong Kong Electronics Fair präsentiert hat – doch der kleine Schreibcomputer mit 9,7 Zoll E-Ink-Display (1200 x 825 Pixel) zog doch einige Aufmerksamkeit auf sich. Ein vergleichbares Produkt gibt’s noch nicht, bisherige Versuche, E-Ink zu Produktivitäts-Zwecken zu nutzen, beschränkten sich darauf, E-Reader-Displays bzw. spezielle E-Ink Monitore als Second Screen einzusetzen.
Lange …

Weiterlesen...
prime-now-in-berlin-kooperiert-mit-stationaerem-handel

Amazon »

Prime Now in Kooperation mit dem stationären Handel? Ist das noch klassische Disintermediation, oder schon wieder etwas neues? Wahrscheinlich ein bisschen von beidem. Bisher arbeitete Amazon auf dem Testmarkt Berlin ja nur mit lokalen Lieferdiensten zusammen, um Waren aus dem eigenen Logistikzentrum „ultraschnell“ (O-Ton Amazon) auszuliefern. Bei Biolebensmitteln und Delikatessen geht das Unternehmen nun einen Schritt weiter – es …

Weiterlesen...
vom-touch-und-wisch-zum-sprachbefehl

Hörbuch-Handel, Smartphone&Tablet »

Zehn Jahre war Touch-Screen das nächste große Ding, auch beim Lesen: Wisch und weg, wisch und weg, so geht umblättern jetzt. Nicht zu vergessen der Zweifinger-Zoom mit Daumen und Zeigefinger zum Vergrößern bzw. Verkleinern der Schrift. Je mehr wir uns daran gewöhnt haben, desto öfter taucht die Frage auf: und was bitteschön wird das nächste große Ding? Amazon, Microsoft …

Weiterlesen...
thalia-verkauft-ebooks-in-filialen

E-Book-Handel, Stationärer Buchhandel »

[13 Apr 2017 | | 1 Kommentar]

„Kommt ein Kunde in die Buchhandlung, schaut sich um, und kauft schließlich ein E-Book“ – was wie ein alter Witz klingt, wird in den Thalia-Filialen jetzt zum cross-medialen Alltag. Denn Deutschlands Nummer Eins unter den klassischen Buchhandels-Ketten verkündete diese Woche per Pressemitteilung: „Ab sofort können Kunden in allen Thalia Buchhandlungen in Deutschland E-Books vor Ort kaufen“.
Eine eher fiktive …

Weiterlesen...
kobo-kauft-ebook-bundling-app-shelfie

Buchmarketing, Smartphone&Tablet »

[12 Apr 2017 | | 1 Kommentar]

Print & E-Books bündeln, das klingt gut. Das Startup Shelfie (anfangs: BitLit) hatte sich seit 2013 genau auf dieses Gebiet spezialisiert, und half experimentierfreudigen Buchhändlern & Verlagen dabei, ihre Printverkäufe kräftig anzukurbeln. Der Shelfie-Sticker auf dem Cover signalisierte dem Kunden: die elektronische Version dieses Titels gibt’s via Shelfie-App kostenlos bzw. stark rabattiert obendrauf. Lektüre mit Mehrwert – das kam …

Weiterlesen...
DPT-RP1_007

E-Ink-Technologie, Lesen & Schreiben »

Es ist so dick wie ein Stapel von 30 DINA4-Seiten, und hat auch etwa deren Kantenlänge. Kein Zufall: Sonys neues High-End-E-Ink-Tablet „DPT-RP1“ soll in den Büros von Anwälten, Geschäftsleuten oder Wissenschaftlern so viel Totholz wie möglich ersetzen, und zugleich den drahtlosen Workflow beim Skizziern, Redigieren und Kommentieren vereinfachen.
Dokumente mit Stylus bearbeiten
Zu diesem Zweck wurde Sonys Riesen-Gadget gegenüber dem Vorgänger …

Weiterlesen...